Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Twitter-Nutzer können nun ihre Tweets herunterladen

Der Kurznachrichtendienst Twitter erlaubt es seinen Nutzern, bereits veröffentlichte Tweets herunterladen. Das Archiv ist ideal für Vielnutzer, denn bislang ließen sich lediglich die letzten 3.200 Tweets abrufen.

Der Kurznachrichtendienst Twitter erlaubt es seinen Nutzern, bereits veröffentlichte Tweets herunterladen. Das Archiv ist ideal für Vielnutzer, denn bislang ließen sich lediglich die letzten 3.200 Tweets abrufen.

Twitter-Nutzer können sich nun viel einfacher ihre vergangenen Tweets ansehen. Wie das Unternehmen in einem Blogbeitrag ankündigte, steht eine Download-Funktion für das Archiv zur Verfügung. Davon profitiert auch die Wissenschaft. Sie hat nun die Möglichkeit, Kommunikation, den Umgang mit Medien und die Sprache näher zu erforschen. Das Archiv lässt sich gleich im Browser öffnen oder kann mit einer Tabellenkalkulation auf dem PC geöffnet werden. Dabei enthält das Archiv nicht nur die eigens verfassten Nachrichten, sondern auch Retweets anderer Nutzer. Nicht enthalten sind gelöschte Tweets.

Das Archiv kann nach bestimmten Schlüsselbegriffen, Phrasen oder sogenannten Hashtags durchsucht werden. Twitter hat außerdem darauf geachtet, die Download-Datei schlank zu halten. So machen 65.000 Tweets gerade einmal ein Downloadvolumen von 16 Megabyte aus.

Live-Suchfunktion nach älteren Tweets technisch nicht möglich

Bislang war die Archiv-Suche auf die letzten 3.200 Tweets begrenzt. Erklärt wurde dies durch Twitter durch das hohe Datenaufkommen. Täglich werden 500 Millionen Tweets abgesetzt. Eine Live-Suchfunktion aller Tweets würde schnell an ihre Grenzen stoßen. Die neue Download-Funktion bietet den Nutzern nun eine bessere Durchsuchbarkeit. Außerdem können sie von der Wissenschaft ausgewertet werden. Die Funktion findet man unter den persönlichen Einstellungen. Sie ist noch nicht für alle Mitglieder verfügbar, wird aber in den kommenden Wochen schrittweise eingeführt. Vor einigen Tagen verkündete Twitter, dass 200 Millionen Nutzer mittlerweile auf der Plattform aktiv sind.

 

Florian Weis

Anzeige

News

Start Up Energy Transition (SET), eine Initiative der Deutschen Energie-Agentur (dena), hat gestern die fünf Gewinner des fünften SET Awards 2021, ein Wettbewerb für...

News

Die Management- und Technologieberatung BearingPoint hat knapp 1000 IT-Beraterinnen und Berater zu den wichtigsten IT-Trends für 2022 befragt. Fünf Trends stechen besonders heraus.

News

Die traditionsreiche Flensburger HGDF Familienholding und Vireo Ventures sind in der aktuellen Seed-Runde in ampere.cloud GmbH eingestiegen. Sämtliche Bestandsinvestoren des 2019 gegründeten Unternehmens wie...

Interviews

In einem Interview mit IT-Zoom am 09.09.2021 geben Sie an, dass einige Ihrer Shopbetreiber Umsätze während Corona teilweise verdoppeln konnten, es sich dabei allerdings...

News

Die Energiewende ist längst eingeleitet, die Grundlagen hierfür wurden geschaffen. Im nächsten Schritt werden nun große Infrastrukturprojekte umgesetzt, an denen zahlreiche Unternehmen beteiligt sind....

News

Übersetzungen werden immer noch als Kostenfaktor betrachtet, der das Budget unnötig belastet. Doch in einer globalisierten Welt, die durch transaktionalen Handel und internationale Beziehungen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Aktien & Fonds

Banken müssen immer mehr darum fürchten, dass branchenfremde Anbieter ihnen die Kundschaft abwerben. Der Grund: Die Vernachlässigung der Digitalisierung.

News

COVID-19 hat den Menschen weltweit vor Augen geführt, wie wichtig Wissenschaft für ihr tägliches Leben ist. Das Vertrauen in Wissenschaft und Wissenschaftler ist im...

News

Um einer Pandemie, wie sie jetzt vom neuartigen Coronavirus ausgelöst wurde, einzudämmen, kann man vorbeugend impfen – so denn ein Impfstoff bereitsteht. Was bei...

News

Inhalten kommt im Online-Marketing eine immer größere Bedeutung zu. Dies zeigen Statistiken zum Content-Marketing sehr eindeutig, wie hier zu lesen ist. Doch wie die...

IT & Telekommunikation

Mit einem Klick bei Amazon, mit dem nächsten bei Chip. Dann auf Spiegel Online. Für uns ist die Nutzung des Internets so selbstverständlich geworden,...

Vorsorge

Die Kurse der Kryptowährungen sind wieder im Aufschwung. Während der Bitcoin in letzter Zeit zwischen 8.000 und 9.000 Euro pendelt, erstarken die sogenannten Altcoins....

Finanzen

Die Zurich Gruppe Deutschland wird ab 1. September 2019 Versicherungspartner der Numbrs Personal Finance AG und bietet künftig ausgewählte Produkte über die Finanz-App Numbrs...

IT & Telekommunikation

Digitale Sprachassistenten erobern derzeit immer mehr Haushalte. Der Weg zum Smart Home scheint mit diesen praktischen Helferlein nur noch halb so lang. Doch was...

Anzeige
Send this to a friend