Connect with us

Hi, what are you looking for?

HR-Themen

Jeder vierte Lehrling bricht ab

In Deutschland werden 24,4 Prozent aller Ausbildungen abgebrochen. Damit erreicht die Abbruchquote ihren höchsten Stand seit dem durch die Wiedervereinigung ausgelösten Wirtschaftsboom.

In Deutschland werden 24,4 Prozent aller Ausbildungen abgebrochen. Damit erreicht die Abbruchquote ihren höchsten Stand seit dem durch die Wiedervereinigung ausgelösten Wirtschaftsboom.

Dabei sind vor allem einzelne Branchen besonders stark betroffen. Nach Berichten der „Welt“ wird beinahe jede vierte Ausbildung vorzeitig abgebrochen. Dies geht aus dem Berufsbildungsbericht 2013 des BiBB hervor. Demnach sei die Abbrecherquote im Jahr 2011 auf insgesamt 24,4 Prozent geklettert. 2011 wurden damit 149.760 Ausbildungsverträge vor dem eigentlichen Berufsabschluss aufgelöst. Wie die Zahlen des BiBB zeigen, gibt es zwischen den Berufen erhebliche Unterschiede. Besonders hoch ist die Abbrecherquote bei Kellnern und Umzugshelfern. Bei ihnen beendet jeder zweite Lehrling die Ausbildung nicht. Dagegen liegt die Abbrecherquote bei Bankkaufleuten und Elektronikern deutlich unter 10 Prozent. Gleiches gilt für Verwaltungsfachangestellte.

Erhebliche Unterschiede zwischen Berufen

Ingrid Sehrbrock, Vizechefin des DGB, erklärte, dass es auffällig sei, dass die Abbrecherquote bereits seit Jahren erhebliche Unterschiede zwischen den Ausbildungsberufen zeige. Nach Erklärungen von Sehrbrock müssen die Betriebe in diesen Branchen zwingend sowohl an der Ausbildungsqualität als auch an der eigenen Attraktivität arbeiten. Außerdem fordert die DGB-Vizechefin ausbildungsbegleitende Hilfen, die für die Betriebe angeboten werden. Diese könnten beispielsweise durch Sozialpädagogen gestemmt werden.

Hilfen dieser Art werden bislang nur eingesetzt, wenn beispielsweise in den Berufsschulzeugnissen bereits schlechte Noten zu finden sind. Hans-Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, hat sich indes für eine gute und ebenso frühzeitige Berufsorientierung ausgesprochen. Bundesweit weisen Berlin und Mecklenburg-Vorpommern die höchsten Abbrecherquoten auf. In den beiden Bundesländern wird jeder dritte Ausbildungsvertrag vorzeitig beendet. Baden-Württemberg und Bayern befinden sich dagegen am Ende der Rangskala.

 

Florian Weis

Anzeige
Aktien kaufen bei eToro

Aktien & Fonds

Für viele Menschen ist der Aktienhandel noch etwas, das von Finanzhaien in Hollywood-Filmen betrieben wird. Durch Apps wie eToro haben wir aber auch als...

Finanzen

Der Handel an der Börse ist voller Fachbegriffe, die für potenzielle Privatanleger nicht immer leicht nachvollziehbar sind. Die oft englischen Worte werden genutzt, um...

Marketing News

Die Beliebtheit der sozialen Netzwerke wächst stetig. Immer mehr Personen sind daran interessiert, was ihre Mitmenschen erleben, und schauen sich deswegen ihre Beiträge an....

News

Von Arbeit 1.0, 2.0 und 3.0 zu Arbeit 4.0 oder auch New Work – die Arbeitswelt verändert sich stetig seit Jahren und wird sich...

News

Seit 2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung - besser bekannt als DSGVO – in der Europäischen Union in Kraft. Über vier Jahre sind es also...

Marketing News

Werbegeschenke sind eine tolle Möglichkeit, um Kunden zu gewinnen und zu binden. Doch auch Geschäftspartner und die eigenen Mitarbeiter können die Zielgruppe für Werbeartikel...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Wer auf der Suche nach einem gefragten, krisenfesten Beruf mit gutem Einkommen ist und für hilfebedürftige Menschen da sein möchte, findet eine sinnstiftende Beschäftigung...

AImport

Computer-Experten, die in der Verwaltung zuhause sind: Wer sich für ein Duales Bachelor-Studium Verwaltungsinformatik entscheidet, kann nach seinem Abschluss spannende Querschnittsaufgaben übernehmen. Der Ennepe-Ruhr-Kreis...

Vorsorge

Berufsunfähigkeit trifft mich nicht? Und doch kann es jeden treffen! Nur wenige denken daran, wie sich eine Berufsunfähigkeit unter Umständen auswirkt. Welche Erkrankungen bereits...

AImport

Ausbildung beim Ennepe-Ruhr-Kreis

AImport

Franz Erhard Walther gestaltet Preis für die Sieger.

HR-Themen

Sie war zwar unausweichlich, dennoch haben sich viele Unternehmen nicht genügend darauf vorbereitet: Die Corona-Krise brachte zunächst einen schweren Sturz in die Arbeitswelt. Aus...

AImport

Viele Berufe im Angebot

News

Wer nicht mit der Zeit geht, wird mit der Zeit vom Markt verschwinden. Das gilt insbesondere für Geschäftsmodelle, die heute fast immer mit digitalen...

Anzeige