Connect with us

Hi, what are you looking for?

HR-Themen

Erfolgsfaktor Authentizität – den richtigen Stil im Beruf finden

Arbeit und Mode sind eng miteinander verbunden. Vorbei die Zeit, als man(n) sich noch Fashion-Fehltritte im Büro erlauben konnte. Der Satz „Ich habe doch gar keine Ahnung von der heutigen Mode“ dürfte sich dank Social Media, unzähligen Lifestyle-Magazinen und Blogs ebenso erledigt haben. Businessmode ist heute enorm vielfältig. Wie sollte er also aussehen, der perfekte Look für den Arbeitsalltag?

Jedes Jahr setzen Designer neue Modetrends. Der richtige Look, der nicht nur modern und geschmackvoll, sondern vor allem authentisch sein sollte, stärkt das Selbstbewusstsein, verhilft zu einem sicheren Auftreten und mehr Souveränität – Forschungsergebnisse beweisen, dass wir uns umso besser verkaufen, je wohler wir uns in unserer Kleidung fühlen.

Stilvoll und elegant – der Look im Business

Stoffhose, Hemd, Blazer und Krawatte – das ist bzw. war viele Jahre lang das klassische Business-Outfit. Doch nicht jeder fühlt sich in einem Anzug wohl, und viele nehmen eine bestimmte Rolle ein, sobald sie diesen gesellschaftlich anerkannten Businesslook tragen. Und genau das spürt das Gegenüber, weshalb man auf ihn nicht mehr authentisch wirkt, sondern eher unsicher und wenig selbstbewusst. Demnach gilt: Kleidung sollte unsere Persönlichkeit unterstreichen und unsere Stärken hervorheben.

Statt einer Anzughose eine Jeans oder Chinohose tragen? Kein Problem. Wenn Sie sich darin wohler fühlen, liegen Sie sogar voll im Trend. Kombiniert mit einem weißen Hemd und einem schönen Blazer ist der Look absolut angebracht fürs nächste Meeting. Greifen Sie ruhig zu kräftigen Farben wie Blau oder Grün und bringen Sie ein wenig Farbe in den Businessalltag. Auch Turnschuhe bzw. Sneaker sind mittlerweile absolut kein Stilbruch mehr. Allerdings sollten sie unbedingt gepflegt sein und einen neuen Eindruck machen.

Ein Tipp: Orientieren Sie sich an Ihrem Freizeitlook und informieren Sie sich zum Beispiel auf Blogs über aktuelle Trends. So können Sie schon mit kleinen Veränderungen oder bestimmten Accessoires Ihr Outfit aufwerten und zu einem modischen Business-Outift machen. Das ist auch mit nur wenigen Kleidungsstücke im Schrank möglich, denn aus gut gewählten und vielfältig kombinierbaren Basics können Sie eine Vielzahl von Outfits erstellen.

Nicht nur in Sachen Kleidung sollten Sie Ihren Look auf Ihre individuellen Ansprüche und die der Geschäftswelt abstimmen. Vor allem bei Brillenträgern sorgt eine hochwertige Sehhilfe für eine selbstsichere Ausstrahlung und wertet den Gesamteindruck deutlich auf. Demzufolge sind vor allem Markenbrillen wie die von Ray-Ban empfehlenswert, die es in vielen verschiedenen Farben und Formen gibt. Wichtig ist allerdings darauf zu achten, dass das Gestell zur Kopfform passt.

Körperpflege nicht vergessen!

Zu einem gepflegten Äußeren gehört auch die Körperpflege. Vor allem Bartträger sollen stets darauf achten, ihren Bart regelmäßig zu trimmen und für eine hygienische Sauberkeit sorgen. Mit einer guten Geschichtspflege verwöhnt man nicht nur die Haut, sondern verleiht ihr außerdem einen schönen Teint. Alles zusammen schafft einen authentischen Look – und der ist Voraussetzung für ein selbstbewusstes Auftreten.

 

Bildquellen

Anzeige

Wirtschaft

Der Friedewalder IT- und SAP-Experte Oliver Meinecke wurde als neues Mitglied in die Expertengemeinschaft „Best99 Premium Experts“ aufgenommen. Die Expertengemeinschaft setzt als einzige im...

News

Die Wirtschaft befindet sich in einem nie dagewesenen Umbruch: In fast allen Branchen verändern sich Märkte und Rahmenbedingungen, brechen Kunden weg oder verändern sich...

Finanzen

Bei Ethereum handelt es sich um eine dezentralisierte Software-Plattform, die auf dem Open-Source-Prinzip der freien Software beruht und die Blockchain als technologische Basis nutzt....

Fachwissen

Digitale Schaufenster sind ein Beitrag zur Bewerbung der eigenen Produkte direkt am Point of Sale (PoS). Mit digitaler Beschilderung lässt sich die Kundschaft auf...

E-Commerce

Schon vor Beginn der weltweiten Corona Pandemie begannen größere Warenhäuser, einen Service mit dem klingenden Namen `Click and Collect´ anzubieten. Dabei kann die Kundschaft...

Finanzierung

Wer sich heute selbstständig macht, sollte dabei auch immer überlegen, ein eigenes Geschäftskonto zu nutzen. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand, denn...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Der Black Friday (27. November) ist traditionell der umsatzstärkste Tag für den Handel und leitet ein Wochenende ein, an dem Verbraucher dieses Jahr nicht...

Fachwissen

Was geht? Was bleibt? Was ist neu? Wer eine unternehmerische Website oder einen Online-Shop gewinnbringend betreiben will, muss immer auf dem neuesten Stand sein...

Aktien & Fonds

Banken müssen immer mehr darum fürchten, dass branchenfremde Anbieter ihnen die Kundschaft abwerben. Der Grund: Die Vernachlässigung der Digitalisierung.

Marketing News

Es gibt wohl kein anderes Medium, das sich so schnell so grundlegend verändert wie das Internet. Obwohl das Newsletter-Marketing sich als Klassiker unter den...

News

Wer ein Unternehmen führt, muss sich immer wieder neu erfinden. Das ist das Erfolgsrezept von Natura Vitalis. Vor über 20 Jahren setzte Unternehmer Frank...

Life & Balance

Auch wenn man allgemeinhin Fussball, Cricket und Rugby als ultimative Sportarten nennt, wenn man an England denkt, so vergisst man doch mehr als regelmäßig...

News

Der Trend beim Pharmakauf geht Richtung Internet. Laut einer im Juli 2019 veröffentlichten Studie des Branchenverbandes BITKOM kaufte 2019 fast jeder Zweite seine Medikamente...

News

Die Diskussionen um Reichweite und Ladeinfrastrukturen für Elektro-Autos werden das vorherherrschende Thema für die deutsche Automobilindustrie im Jahr 2020 sein. Das legt zumindest der...

Anzeige
Send this to a friend