Connect with us

Hi, what are you looking for?

Steuertipps

Abzug von Unterhalt für ein behindertes Kind

Kann ein schwer behindertes Kind seinen Grund- und behinderungsbedingten Mehrbedarf nicht selbst decken, muss es sein zur eigenen Altersvorsorge gebildetes Vermögen nicht vor der Inanspruchnahme des elterlichen Unterhalts verwerten.

Kann ein schwer behindertes Kind seinen Grund- und behinderungsbedingten Mehrbedarf nicht selbst decken, muss es sein zur eigenen Altersvorsorge gebildetes Vermögen nicht vor der Inanspruchnahme des elterlichen Unterhalts verwerten.

Aus diesem Grund können die Eltern ihre Unterhaltsaufwendungen als außergewöhnliche Belastungen abziehen. Im vom BFH mit Urteil vom 11.2.2010 (Az. VI R 61/08) entschiedenen Fall ging es um den Abzug von Unterhaltskosten für ein seit der Geburt schwer behindertes Kind, das aufgrund einer Schenkung Eigentümer eines Mehrfamilienhauses war. Das Finanzamt lehnte den Antrag der Eltern, die Kosten als außergewöhnliche Belastung in vollem Umfang zum Abzug zuzulassen, mit Verweis auf das Vermögen des Kindes ab. Der BFH folgte dem allerdings nicht und gab den Eltern dem Grunde nach Recht. Da ungewiss ist, ob das Kind stets seinen Unterhaltsbedarf durch Leistungen der Eltern werde decken können, musste eine Altersvorsorge getroffen werden. Diese ist hier angesichts der Schwere und Dauer der Krankheit noch maßvoll ausgefallen. Es wäre unzumutbar, vom Kind zu verlangen, sein Vermögen schon jetzt anzugreifen.

Unterhaltsaufwendungen sind nur dann zwangsläufig, wenn die unterhaltene Person außer Stande ist, sich selbst zu unterhalten. Dabei ist ein volljähriges Kind grundsätzlich verpflichtet, vorrangig sein Vermögen zu verwerten, bevor es seine Eltern auf Unterhalt in Anspruch nimmt. Dieser Grundsatz kommt jedoch nicht zur Anwendung, wenn die Vermögensverwertung im Einzelfall unzumutbar ist. Inwieweit das Vermögen einzusetzen ist, muss daher jeweils aufgrund einer Zumutbarkeitsabwägung unter Berücksichtigung aller bedeutsamen Umstände und insbesondere auch der Lage der Unterhaltsverpflichteten entschieden werden. Hiernach dürfen schwer behinderte volljährige Kinder, die ihren angemessenen Bedarf nicht selbst decken können und bei denen ungewiss ist, ob ihr Unterhaltsbedarf im Alter durch Unterhaltsleistungen der Eltern gedeckt werden kann, maßvoll Vermögen bilden. Eine als Altersvorsorge dienende vermietete Eigentumswohnung braucht deshalb nicht vor der Inanspruchnahme elterlichen Unterhalts verwertet zu werden.

Nach diesen Grundsätzen kann einer schwer behinderten Tochter die Veräußerung des Grundstücks nicht zugemutet werden, da sie hierauf zur Altersvorsorge und zur Abdeckung ihres weiteren lebenslangen behinderungsbedingten Mehrbedarfs angewiesen ist. Die Vorsorge ist angesichts der Schwere und der Dauer der Krankheit maßvoll ausgefallen. Mit den Vermögenserträgnissen kann der durch die Behinderung bedingte Bedarf im Alter wenigstens teilweise gedeckt werden. Da wegen des außerordentlich hohen Unterhaltsbedarfs bei Verwertung des Grundstücks der Veräußerungserlös schnell verbraucht wäre, wäre es unbillig zu verlangen, den Stamm ihres Vermögens anzugreifen.

 

VSRW-Verlag

Anzeige

News

Das marktführende Systemhaus für innovative ITK-Lösungen, Ostertag DeTeWe, verkündet die Neubesetzung zweier zentraler Führungspositionen: Nina Gosejacob leitet seit 1. April 2021 das Marketing und...

Marketing News

Unternehmen benötigen heutzutage eine Webseite dringender denn je! Das ist nicht nur der Pandemie und den einhergehenden Maßnahmen geschuldet, sondern vor allem dem Kaufverhalten...

Finanzen

Forscherinnen und Forscher machen trotz der neuen Klimaziele der EU und der Bundesregierung immer wieder darauf aufmerksam, dass es deutlich mehr Anstrengungen und auch...

Interviews

Laut einer Studie (PDF) des ARD-Forschungsdienstes gehört Musik zu den wichtigsten Elementen von TV- und Kinowerbung. Auch in anderen Bereichen spielt Musik in Unternehmen...

News

YouTube hat sich die Krone des beliebtesten Social-Media-Dienstes zurückerobert: Sieben von zehn Onlinern ab 16 Jahren nutzen aktuell Googles Do-it-yourself-Videoportal. Nur zwei Prozentpunkte mehr...

E-Commerce

Alle großen Online-Shops bieten mittlerweile ein Rückgaberecht für ihre Kunden an oder sind, wie z.B. in Deutschland, sogar dazu verpflichtet. Das hat den Grund,...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Ist ein Kind unterwegs, ist bei den Eltern die Freude groß. Das kleine, neue Leben wird mit Spannung erwartet, Kinderwagen, Kleidung und Spielzeug werden...

Aktien & Fonds

Es ist eine Tatsache: Die festverzinsliche Altersvorsorge und das Sparbuch haben ausgedient. Aufgrund der niedrigen Leitzinsen beschaffen sich Bankinstitute und Finanzgesellschaften ihr Kapital bei...

Vorsorge

Deutsche wissen zunehmend mehr über Kryptowährungen, nutzen sie jedoch weniger und haben immer weniger Vertrauen in die Preisstabilität. Das zeigt die neue Umfrage der...

Vorsorge

Die Riester-Rente ist in den Medien immer wieder Gegenstand der Diskussion. Dabei geht es vor allem darum, ob die staatlich geförderte Altersvorsorge aufgrund vieler...

Aktuell

Kultur pro Kind, pro Familie und pro Ehrenamt – „Digitale Beduinen bringen Unternehmen massive Vorteile“

Vorsorge

Der demografische Wandel und lückenhafte Erwerbsbiografien sind die Ursachen, die Versorgungslücke bei Renteneintritt ist die Folge: Für immer mehr Bundesbürger wird die gesetzliche Rente...

Vorsorge

Ohne zusätzliche Altersvorsorge drohen im Rentenalter erhebliche finanzielle Einschnitte. Die Riester-Rente hat sich als interessante Vorsorgeoption etabliert, der Staat fördert sie mit Zulagen und...

News

Altersarmut ist ein Thema, das immer mehr Deutsche beschäftigt. In einer zunehmend älter werdenden Gesellschaft reicht die staatliche Rente kaum noch aus, um einen...

Anzeige
Send this to a friend