Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Reminder: am Samstag findet das 1. AUGENHÖHEcamp in Düsseldorf statt

Ohne Agenda und „doppelten Boden“ werden am 20. Mai neue Denkansätze rund um das Thema Arbeit ausgetauscht – beim AUGENHÖHEcamp im „super7000“.

AUGENH�HEcamp

Wie gestalten wir Arbeit auf Augenhöhe? Welche alten Vorgehensweisen weichen neuem Denken? Und wie gehen wir mit den immer höheren Anforderungen der Arbeit 4.0 um?

Im offenen Dialog entwickeln die Teilnehmer einen Tag lang neue Denkansätze und geben offenem Denken, Feedback und Unterstützung bei konkreten Fragen Raum – ohne Referenten, zähe Vorträge oder Expertenstatus. Denn alle sind Experten und Visionäre und gestalten die neue Arbeitswelt von morgen – egal, ob Konzernmitarbeiter oder Mittelständler.

Das AUGENHÖHEcamp ist eine Mischung aus Barcamp und Open Space. Wie in Barcamps üblich gibt es auch beim AUGENHÖHEcamp keine vor der Veranstaltung kuratierte und erstellte Agenda mit Vorträgen und festen Workshopthemen. Stattdessen erstellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Agenda selber, indem sie ihr Wissen, ihre Themen, ihre Vorgehens- und Sichtweisen anderen zugänglich machen, aber auch ihre Fragen und Anliegen einbringen.

Die Themen allerdings sind gesetzt: New Work, Arbeit 4.0 und Arbeiten auf Augenhöhe. Welche Impulse gibt es in den jeweiligen Unternehmen? Was funktioniert, wie haben sich die Bedürfnisse der Arbeitswelt verändert?

Das AUGENHÖHEcamp ist ein Lernraum. Hier unterstützen sich UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen, Organisationsentwickler, Personaler sowie engagierte MitarbeiterInnen gegenseitig, helfen bei der Lösung konkreter Probleme, bieten Feedback an, hinterfragen Vorgehensweisen – und manche liebgewonnene Gewohnheit.

Themen des Düsseldorfer Barcamps:
◾Selbstorganisation vs. Fremdorganisation
◾Entscheidungsverfahren in selbstorganisierten Teams
◾Horizontale Unternehmenskultur
◾Kompetenzhierarchien
◾mobile Arbeit

Datum: 20.Mai 2017

Uhrzeit: 9-19 Uhr, ab 19 Uhr After- NewWork- Party

Das AUGENHÖHECamp ist eine europaweite Bewegung, 2016 fanden in München, Berlin, Hamburg und Frankfurt bereits Veranstaltungen statt. Die Dachorganisation ist der Augenhöhe e.V., organisiert werden die Camps von regionalen, ehrenamtlichen Teams. Weitere Informationen und Tickets unter: http://augenhoehe-camp.de/ahcamps-2017/augenhoehecamp-duesseldorf/

 

Liane Rapp

Weitere Beiträge

Aktuell

Sauberkeit und Hygiene sind die beste Prävention, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter vor Keimen, Sporen, Viren und Bakterien zu schützen. Das Helios Klinikum Niederberg...

Unternehmen

Die PR- und Kommunikationsagentur Michael Tobias Content Marketing (MTCM) ist ausgezeichnet worden. Die Agentur erhielt den Kreativpreis in Gold für die Umgestaltung des Beatmungspflegeportals,...

News

Mit neuem Ausrüster, einem starken Partnerkonzept und einem Topteam überzeugt der Bergische HC in der aktuellen Saison.

News

Schloss Burg taucht ein in ein neues Licht - jeweils Freitag, Samstag und Sonntag. Sowohl am kommmenden Wochenende vom 23. bis 25. Oktober sowie...

Send this to a friend