Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Konsequenzen durch das Lieferkettengesetz

Online-Diskussion zu verantwortungsvollem Konsum und unternehmerischem Handeln für Remscheider Unternehmer

Lieferkette - Nachhaltigkeit mitgedacht?!

Die Fairtrade-Town Remscheid lädt ein zur Online—Diskussion:

Unternehmen, Menschenrechte, Umweltschutz – Was bedeutet ein Lieferkettengesetz für Remscheid?
Am Mittwoch, dem 28. Oktober 2020 von 19:00 bis 20:00 Uhr online via Zoom.

Die Corona-Pandemie zeigt die umfangreichen Verflechtungen globaler Lieferketten auf. Eingestürzte Textilfabriken und Menschenrechtsverletzungen beim Rohstoffabbau für unsere Smartphones sind direkte Folgen unserer Alltagsgewohnheiten.
Entwicklungsminister Gerd Müller und Arbeitsminister Heil möchten deutsche Unternehmen über ein Lieferkettengesetz stärker in die Pflicht nehmen: Sie sollen für die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards entlang ihrer Lieferketten Sorge tragen. Während zivilgesellschaftliche Vereine und Bündnisse ihre Forderung nach einem Lieferkettengesetz unterstützen, kritisieren Wirtschaftsverbände die gesetzlichen Vorgaben als nicht machbar.

• Doch was bedeutet ein Lieferkettengesetz für uns in Remscheid?
• Welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus für Unternehmen aus dem Bergischen Land?
• Und welchen Einfluss haben wir als Bürger*innen bei der Einhaltung von Menschenrechten?
Das soll zusammen mit Michael Wenge, Geschäftsführer der Bergischen IHK, Peter Lange, Vorsitzender des DGB-Stadtverband Remscheid, Eva-Maria Reinwald von Südwind Institut, Claudia Altenrath, Head of Sustainability Management bei Vaillant GmbH diskutiert werden.

Anmeldung:
Anmeldung spätestens bis zum 23. Oktober 2020 verbindlich bei Sophia Merrem vom Forum für soziale Innovation unter s.merrem@fsi-forum.de oder telefonisch unter 0163 6193827 an. Einen Link zur Einwahl sowie weitere technische Informationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.
Bringen Sie Ihre Fragen, Anliegen und Meinungen ein oder hören Sie einfach nur zu, wie unsere Gäste die Chancen rund um ein Lieferkettengesetz einschätzen.

(Liane Rapp)

Bildquellen

  • lieferung_thomas_max_mueller_pixeliode: Thomas Max Müller / pixelio.de

Weitere Beiträge

Aktuell

Sauberkeit und Hygiene sind die beste Prävention, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter vor Keimen, Sporen, Viren und Bakterien zu schützen. Das Helios Klinikum Niederberg...

News

Mit neuem Ausrüster, einem starken Partnerkonzept und einem Topteam überzeugt der Bergische HC in der aktuellen Saison.

Aktuell

Das ehemalige Spaßbad auf Lichtscheid macht Platz für einen neuen Technologiestandort, den Smart Tec Campus Wuppertal. Die Abbrucharbeiten haben heute begonnen.

News

Schloss Burg taucht ein in ein neues Licht - jeweils Freitag, Samstag und Sonntag. Sowohl am kommmenden Wochenende vom 23. bis 25. Oktober sowie...

Send this to a friend