Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Auf die Ausbildungsplätze. Fertig. Los.

In der Historischen Stadthalle treffen am 11. September über 3000 Jugendliche auf über 100 Ausbildungsbetriebe.

Tom V Kortmann / Wirtschaftsf�rderung Wuppertal

Welche Ausbildungsberufe gibt es? Welche Unternehmen bieten sie an? Oder doch lieber ein Studium? Vielleicht sogar ein duales… Viele Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich dieses Jahr wieder mit solchen Fragen. Und die sind gar nicht so einfach zu beantworten. Damit die Entscheidung etwas leichter fällt, bietet die Ausbildungsbörse jede Menge Infos rund um das Thema Ausbildung. Und das schon zum 29. Mal!

Über 100 Unternehmen werden ihre Messe-Stände in der Historischen Stadthalle aufbauen und den Jugendlichen ihre Ausbildungsprogramme präsentieren. Vom Handwerk über Pflegeberufe und Dienstleistung bis zur Metall- oder IT-Branche ist alles vertreten. Die Jugendlichen können mit den Ausbildern und Azubis ins Gespräch kommen und so erste Kontakte knüpfen. Und der ein oder andere Aussteller bringt auch eine kleine berufstypische Aufgabe mit, bei der die Jugendlichen ihre Fähigkeiten testen können. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Vorträgen von Unternehmen, die über ihre Ausbildungsmöglichkeiten berichten.

Ebenso gibt es Profi-Tipps, wie eine Bewerbungsmappe gestaltet werden sollte. Dafür müssen die Schülerinnen und Schüler nur ihre bisherigen Unterlagen mitbringen. Die Wirtschaftsjunioren, die Agentur für Arbeit und das Jobcenter prüfen dann gemeinsam mit den Jugendlichen Form und Inhalt der Bewerbungsunterlagen. Dabei geben sie wertvolle Tipps, damit die Bewerbungsmappe beim potentiellen Chef einen guten Eindruck hinterlässt. Zusätzlich informieren die Universitäten und Fachhochschulen der Region über ihr Angebot. 

Die 29. Ausbildungsbörse Wann: 11. September 2019 von 11:00 bis 18:00 Uhr Wo: Historische Stadthalle, Johannisberg 40, 42103 Wuppertal

 

Weitere Beiträge

News

Mit neuem Ausrüster, einem starken Partnerkonzept und einem Topteam überzeugt der Bergische HC in der aktuellen Saison.

Aktuell

In Wuppertal gab es Urkunden, Meisterbriefe und Zeugnisse für 83 Frauen und Männer aus dem Bergischen und ganz Deutschland.

Aktuell

Sauberkeit und Hygiene sind die beste Prävention, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter vor Keimen, Sporen, Viren und Bakterien zu schützen. Das Helios Klinikum Niederberg...

News

Wupperverband sorgt nach eigenen Angaben für naturnahe Fluss-Strukturen.