Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Rein ins Engels-Jahr

Auch das Kulturzentrum die börse in Wuppertal feiert den berühmten Sohn der Stadt. Daneben gibt es jede Menge anderer Events, unter anderem mit Comedian René Steinberg.

Marian Gogolka

die börse startet ins Engels-Jahr 2020 mit einem Lektüre-Kränzchen für Nicht-Fachleute, den Geschäftsführer Lukas Hegemann vom 15. Januar bis 1. April jeden Mittwoch leitet. Poetry Slammer*innen, Autor*innen, Bands, Musiker*innen und Chöre für dieses Engels-Mitmachprogramm können sich unter www.dieboerse-wtal.de/engels2020/ bewerben.

Das Mitmach-Programm zum 200. Geburtstag

Friedrich Engels 200. Geburtstag ist für die börse Anlass, das Verhältnis zu einer interessanten und wichtigen Periode seiner Geschichte neu zu formulieren und über Engels große gesellschaftliche Fragen, die immer noch die Menschheit beschäftigen, nachzudenken: Von welcher Freiheit träumen wir? Wie wollen wir arbeiten? Wie wollen wir zusammenleben? Wem gehört der Wohlstand, die Stadt, die Welt? Mit diesen Fragen will sich die börse, auch auf künstlerische und spielerische Art, im Engelsjahr beschäftigen – „Friedrich, was ist von Dir geblieben?“

Einige der anstehenden Veranstaltungen:
– Engels lesen: Unser Lektüre-Kränzchen für Nicht-Fachleute | 15.01.-01.04.2020
– Engels denken: Der Essay-Wettbewerb | ab sofort bis 30.05.2020
– Engels sprechen: Der Poetry Slam zum Thema | 08.09.2020
– Engels singen: Singend auf Engels Pfaden | 20.09.2020
– Engels hören: Das Bandfestival | 25.09.2020
– Engels aufführen: Vom billigen Stoff! | 17.06, 18.06.,22.08., 23.08.2020
– Engels feiern: Die Karnevalsparty | 21.02.2020

Weitere Highlights im Januar:

Hinter KARLSSON steckt nicht nur die bekannte Romanfigur von Astrid Lindgren, sondern auch eine vierköpfige Indie-Rock-Band aus Köln, die provokante Fragen stellt, unter anderem am Freitag, 10. Januar. Den Support machen die Blenden aus Köln – ebenfalls mit kritischen, deutschen Texten. 

„Make Humor great again“ ist eine Parole von Kabarettist Rene Steinberg im Rahmen seines Programms „Freuwillige vor – Wer lacht macht den Mund auf!“ am Freitag, 24. Januar. Nach erfolgreicher SPÄTKONSUM-Premiere in 2019 geht es am Samstag, 25. Januar, weiter mit Trödeln, Trinken und Tanzen durch die Nacht. Mit all Kinds of Rock´n´Roll liefert das ruhmreiche DJ-Team „Flip, Flop and Fly“ den Soundtrack zum Trödel-Event in der Wuppertaler börse.

 

Weitere Beiträge

Aktuell

Sauberkeit und Hygiene sind die beste Prävention, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter vor Keimen, Sporen, Viren und Bakterien zu schützen. Das Helios Klinikum Niederberg...

News

Schloss Burg taucht ein in ein neues Licht - jeweils Freitag, Samstag und Sonntag. Sowohl am kommmenden Wochenende vom 23. bis 25. Oktober sowie...

News

Mit neuem Ausrüster, einem starken Partnerkonzept und einem Topteam überzeugt der Bergische HC in der aktuellen Saison.

Aktuell

Das ehemalige Spaßbad auf Lichtscheid macht Platz für einen neuen Technologiestandort, den Smart Tec Campus Wuppertal. Die Abbrucharbeiten haben heute begonnen.

Send this to a friend