Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Eier, Eier, Eier – Fleißige Hennen hat das Land

Die Legehennen in Nordrhein-Westfalen (erfasst: 266 Betriebe von Unternehmen mit mindestens 3000 Plätzen) legten im Jahr 2016 knapp 1,35 Milliarden Eier.

redsheep / pixelio.de

 Wie die Landesstatistiker errechnen, war die Zahl der produzierten Eier damit um fast 37 Millionen bzw. um 2,8 Prozent höher als ein Jahr zuvor.

  • 986 Millionen Eier wurden in Bodenhaltungen erzeugt; mit einem Anteil von 73,3 Prozent machte diese Haltungsform damit den weitaus größten Teil der Gesamtproduktion aus.
  • 192 Millionen Eier stammten aus Kleingruppenhaltungen (14,3 Prozent) und 100 Millionen Eier aus Freilandhaltungen (7,5 Prozent).
  • Die restlichen 67 Millionen (5,0 Prozent) wurden in Beständen gelegt, die als ökologische Erzeugungsbetriebe anerkannt waren.

Der Schwerpunkt der Produktion lag im vergangenen Jahr im Regierungsbezirk Münster; hier wurde mit 629 Millionen Eiern fast die Hälfte (46,7 Prozent) der gesamten NRW-Produktion erzeugt. Auf den Plätzen zwei und drei folgten mit Abstand die Regierungsbezirke Detmold (17,6 Prozent der Landesproduktion) und Köln (14,5 Prozent).

 

Weitere Beiträge

Aktuell

Letzte Chance: noch bis zum 20. September läuft die Sonderausstellung „Friedrich Engels – Ein Gespenst geht um in Europa“ des Historischen Zentrums.

News

Schloss Burg taucht ein in ein neues Licht - jeweils Freitag, Samstag und Sonntag. Sowohl am kommmenden Wochenende vom 23. bis 25. Oktober sowie...

Aktuell

Mit einer Sonderausstellung ehrt das Zentrum für verfolgte Künste eine engagierte, vielseitige, besondere Frau und ihr schöpferisches Erbe.

Aktuell

In Solingen gibt es einen weiteren Coworking-Space. Mitten in der City, in den Räumen in der Linkgasse, in denen sich bis 2019 die Elefanten-Apotheke...

Send this to a friend