Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Hotspot für chinesische Unternehmen

Traditionell fand auf dem Areal Böhler der Neujahrsempfang für die chinesische Wirtschaft statt. Rund 350 Gäste, darunter zahlreiche Repräsentanten chinesischer Unternehmen und Institutionen aus Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen, fanden sich ein und wurden von Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart, Bürgermeisterin Klaudia Zepunkte sowie vom chinesischen Generalkonsul Haiyang Feng begrüßt.

Ingo Lammert / Landeshauptstadt D�sseldorf

Veranstaltet wurde der Empfang von der Landeshauptstadt Düsseldorf und der landeseigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST. Mittlerweile leben rund 4.600 Chinesinnen und Chinesen in Düsseldorf und circa 1.100 Unternehmen aus Greater China haben sich in Nordrhein-Westfalen niedergelassen, allein 610 davon in der Landeshauptstadt. 2019 hat NRW.INVEST 63 Investitionsprojekte chinesischer Unternehmen in Nordrhein-Westfalen angesiedelt. In Düsseldorf konnte durch die Arbeit des China-Kompetenzzentrums ein Zuwachs von 50 chinesischen Unternehmen realisiert werden.

So verzeichnete etwa der Mobilfunk-Cluster in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr einen deutlichen Zuwachs: Die drei chinesischen Tech-Konzerne OPPO, VIVO und Xiaomi eröffneten Niederlassungen in Düsseldorf, um von hier aus ihr Europageschäft auszuweiten. Damit sind von den sechs Smartphone-Herstellern mit den weltweit größten Marktanteilen künftig vier in der Landeshauptstadt ansässig. Auch die enge logistische Verbindung zwischen China und Nordrhein-Westfalen wurde im letzten Jahr weiter ausgebaut. China Railway Container Transport siedelte sich mit seiner europäischen Niederlassung im weltgrößten Binnenhafen in Duisburg an. Dies stärkt noch einmal Nordrhein-Westfalens wichtige Rolle in Chinas „Belt & Road“-Strategie und betont die zentrale Bedeutung des Standorts im Handel mit China. Auch die bereits ansässigen Unternehmen entwickeln sich positiv und nutzen die Standortvorteile in NRW und Düsseldorf. So investierte ZCC Cutting Tools, Hersteller von Hartmetallwerkzeugen, 2,5 Millionen Euro in ein neues Test- und Demonstrationszentrum in Düsseldorf-Lichtenbroich.

 

Weitere Beiträge

Aktuell

Sauberkeit und Hygiene sind die beste Prävention, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter vor Keimen, Sporen, Viren und Bakterien zu schützen. Das Helios Klinikum Niederberg...

News

Schloss Burg taucht ein in ein neues Licht - jeweils Freitag, Samstag und Sonntag. Sowohl am kommmenden Wochenende vom 23. bis 25. Oktober sowie...

News

Mit neuem Ausrüster, einem starken Partnerkonzept und einem Topteam überzeugt der Bergische HC in der aktuellen Saison.

Unternehmen

Die PR- und Kommunikationsagentur Michael Tobias Content Marketing (MTCM) ist ausgezeichnet worden. Die Agentur erhielt den Kreativpreis in Gold für die Umgestaltung des Beatmungspflegeportals,...

Send this to a friend