Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Mit Spiel und Spaß auf´s Treppchen

Wilde Sprünge auf dem Trampolin, eine coole Fahrt mit dem Skatebord und vieles mehr bieten die Produkte des Spielwarenherstellers Hudora aus Remscheid. In den jüngsten EuroToys-Rankings steht das Remscheider Unternehmen gleich zweimal auf dem ersten Platz.

H.-Joachim Schiemenz / pixelio.de

Hudora ist damit eines der zehn führenden Branchengrößen auf dem deutschen Spielwarenmarkt. Das zeigt die aktuelle EuroToys-Auswertung des Marktforschungsinstituts NDP Group, das die Marktanteile der Spielwarenbranche für das Jahr 2014 listet. Auf Platz Eins führt HUDORA mit deutlichem Vorsprung die Bereiche Rollsport (Scooter, Skates und Skateboards) und Playground an. Dieser Erfolg beschert dem Familienunternehmen einen Platz unter den Top 10 im Gesamtranking internationaler und nationaler Anbieter sowie unter den Top 5 der Branchengrößen aus Deutschland.

Qualität steht an erster Stelle

Die Themen von Hudora sind Produkte für Sport, Spiel, Freizeit und Fitness. Dazu zählen Inline Skates, Rollschuhe, Skateboards, Skateroller, Schlittschuhe, Gleitschuhe sowie das ganze dazugehörige Equipment. Für alle, die sich gerne aktiv bewegen, werden zusätzlich in vielen Freizeit- und Trendsportarten das nötige Equipment geboten. Dazu zählen etwa Badminton, Tischtennis, Basketball, Fußball, Wasser- und Beachsport, Boxen, Fitness, Trekking, American Sports.u. v. a. m. 

Weitere Informationen unter: http://www.hudora.de/

 

Esther Brandt

Weitere Beiträge

Aktuell

Sauberkeit und Hygiene sind die beste Prävention, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter vor Keimen, Sporen, Viren und Bakterien zu schützen. Das Helios Klinikum Niederberg...

News

Mit neuem Ausrüster, einem starken Partnerkonzept und einem Topteam überzeugt der Bergische HC in der aktuellen Saison.

News

Schloss Burg taucht ein in ein neues Licht - jeweils Freitag, Samstag und Sonntag. Sowohl am kommmenden Wochenende vom 23. bis 25. Oktober sowie...

Aktuell

Das ehemalige Spaßbad auf Lichtscheid macht Platz für einen neuen Technologiestandort, den Smart Tec Campus Wuppertal. Die Abbrucharbeiten haben heute begonnen.

Send this to a friend