Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Löwenduell in der Klingenhalle

Am morgigen Dienstag, dem 16. Oktober hat Handballbundesligist BHC die Rhein-Neckar Löwen zu Gast. Es geht um den Einzug ins Viertelfinale des DHB-Pokals.

Liane Rapp / Liane Rapp

Im Achtelfinale des DHB-Pokals will der Bergische HC die Sensation schaffen. Morgen um 19.30 Uhr ist Anpfiff in der Solinger Klingenhalle. Mit der gegnerischen Mannschaft der Rhein-Neckar Löwen, dem Titelverteidiger, kommt „eine der besten Mannschaften der Welt zu uns“, so BHC-Geschäftsführer Jörg Föste. 

In der Partie liegt eine unglaubliche Spannung, denn aktuell belegt der Wiederaufsteiger aus dem Bergischen Land mit 14:4 Punkten Platz 4 der 1. Handballbundesliga, während die Löwen aus Mannheim auf Platz 6 sind (13:3). „Ich hoffe, wir können eine ähnliche Leistung wie gegen Leipzig auf die Platte bringen“, meint BHC-Trainer Sebastian Hinze. „Dann bin ich gespannt, wie nah wir dran sind.“ Auf jeden Fall ist in der Klingenhalle eine Hexenkessel-Atmosphäre garantiert, denn auch die Fans hatten mit ihrem Enthusiasmus ihren Anteil an den fünf bisherigen Heimspielsiegen in dieser Saison. Die allerletzten Resttickets für den Pokalknaller sind noch zu haben: https://www.eventimsports.de. 

Das Erreichen des Final-Fours – das ist es, was sich alle am Dienstagabend wünschen und die Bergischen Löwen werden vermutlich alles daransetzen, das Starensemble zu bezwingen. Schließlich waren sie bereits 2016 unter den Top 4 in Hamburg dabei. Die Rhein-Neckar Löwen scheinen derweil auch jede Menge Respekt vor ihrem Gegner aus dem Bergischen zu haben. Auf ihrer Website schreiben sie: „Ein viel schwereres Los hätten die Rhein-Neckar Löwen nicht ziehen können. Der Aufsteiger ist – zusammen mit dem noch verlustpunktfreien Meister Flensburg – das Team der Stunde in der DKB Handball-Bundesliga. … Hinze hat der Mannschaft einen fantastischen Teamspirit, jede Menge Selbstbewusstsein und klare Pläne für jeden Gegner gegeben. Man hat immer das Gefühl, dass jeder auf dem Feld genau weiß, was er zu tun – und was zu lassen hat. So wirkt der BHC nicht wie ein Aufsteiger, sondern wie eine Mannschaft, die seit Jahren in der Bundesliga mitmischt.“

 

Liane Rapp

Weitere Beiträge

News

Mit neuem Ausrüster, einem starken Partnerkonzept und einem Topteam überzeugt der Bergische HC in der aktuellen Saison.

Aktuell

In Wuppertal gab es Urkunden, Meisterbriefe und Zeugnisse für 83 Frauen und Männer aus dem Bergischen und ganz Deutschland.

Aktuell

Sauberkeit und Hygiene sind die beste Prävention, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter vor Keimen, Sporen, Viren und Bakterien zu schützen. Das Helios Klinikum Niederberg...

News

Wupperverband sorgt nach eigenen Angaben für naturnahe Fluss-Strukturen.