Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Jetzt anmelden für „Wuppertal 24h live“

Am 8. und 9. September ist es wieder soweit: Wuppertal will sich in all seiner Vielfalt unter Beteiligung von Vereinen, Firmen und Privat-Initiativen präsentieren.

G�nter Lintl / WMG

Wuppertal, das ist viel mehr als Schwebebahn, Zoo und Luisenviertel …! Damit das auch über die Grenzen der Stadt noch bekannter wird, veranstaltet die Wuppertal Marketing GmbH nun schon zum 16. Mal den zweitägigen Eventmarathon „Wuppertal 24h live“ – das nächste Mal am 8. und 9. September.

Vor allem  Wuppertaler Firmen, Einrichtungen, Vereine und Künstler bekommen dann die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit in Szene zu setzen. Im letzten Jahr konnten Besucher etwa einen Blick hinter Kulissen der City-Arkaden und der Stadtbibliothek werfen. Die Wuppertaler Tafel präsentierte bei einer Modenschau mit lokaler Prominenz Kleidungsstücke aus dem Fundus, die zeigten, dass sich auch Second Hand Klamotten sehen lassen können.

Vielfalt abbilden!

Mit dabei waren so unterschiedliche Partner wie Sabato Sportcars in Cronenberg und die CityKirche Barmen. Es gab einen Rundgang zu Wuppertaler Drehorten bekannter Filme mit anschließender Filmvorführung im Bürgerbahnhof Vohwinkel, eine Omnibusfahrt durch die beleuchtete Stadt und einen Schnupperkurs Afro und Latin Percussion – insgesamt mehr als 150 einzelne Veranstaltungen an 100 Orten im gesamten Stadtgebiet.

Damit die Entdeckungsreise durchs Tal auch im kommenden September ein besonders großes Angebot bietet, heißt es nun für interessierte Firmen, Institutionen und Vereine: anmelden! Und zwar noch bis zum 17. August, danach gemeldete Programmpunkte können in den gedruckten Ankündigungen nicht mehr aufgenommen werden, allerdings auf der Website www.wupp24.de sowie der Facebook-Seite www.facebook.com/Wuppertal24hLive. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über die Website.

Kontakt auch über: Wuppertal Marketing, Danica Dannenberg, [email protected], Telefon 563-7133.

 

Liane Rapp

Weitere Beiträge

News

Schloss Burg taucht ein in ein neues Licht - jeweils Freitag, Samstag und Sonntag. Sowohl am kommmenden Wochenende vom 23. bis 25. Oktober sowie...

Aktuell

Mit einer Sonderausstellung ehrt das Zentrum für verfolgte Künste eine engagierte, vielseitige, besondere Frau und ihr schöpferisches Erbe.

News

Mit neuem Ausrüster, einem starken Partnerkonzept und einem Topteam überzeugt der Bergische HC in der aktuellen Saison.

Aktuell

Letzte Chance: noch bis zum 20. September läuft die Sonderausstellung „Friedrich Engels – Ein Gespenst geht um in Europa“ des Historischen Zentrums.

Send this to a friend