Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

500 Wuppertaler begutachteten Viadukt, Brücken und Tunnel

Am vergangenen Samstag, dem 18. März, hatte die Wuppertalbewegung zur ersten öffentlichen Begehung der Schwarzbachtrasse eingeladen. Von der großen Resonanz waren die Initiatoren überrascht.

Rolf Dellenbusch / Wuppertalbewegung e.V.

Der Wetterbericht hatte Dauerregen vorhergesagt. Dennoch machten sich fast 500 Menschen und 5 Hunde auf den Weg über das Schwarzbachviadukt in Oberbarmen, um trotz Nieselregen und Nebel den Bick auf die Stadt  zu genießen und zu erfahren, wie schnell man über die Schwarzbachtrasse vom Bahnhof Wichlinghausen nach Langerfeld gelangen kann. Nun hoffen alle darauf, dass schon möglichst bald auch dieses Teilstück zu einem Fuß- und Radweg ausgebaut wird.

Zu einem möglichen Eröffnungsdatum der kleinen Schwester der Nordbahntrasse, so die Verantwortlichen der Wuppertalbewegung e.V., könnte derzeit allerdings noch nichts Konkretes gesagt werden. Ende März wollen sie dem Bundesumweltministerium als Fördergeber die detaillierte Planung und Kostenberechnung für die Umgestaltung in einen Fuß- und Radweg vorlegen und hoffen dann auf einen schnellen Baubeginn. Die Baukosten werden auf rund drei Millionen Euro geschätzt. Auf dem geplanten 1,8 Kilometer langen Trassenabschnitt befinden sich neben dem 186 Meter langen und 23 Meter hohen Schwarzbachviadukt noch sieben Brücken und der Tunnel Dahler Straße – alles Bauwerke, die zwar insgesamt in einem recht guten Zustand sind, aber dennoch vor einer Eröffnung saniert und verkehrssicher gemacht werden müssen.

Wuppertalbewegung e.V., [email protected]
Friesenstraße 32 a
42107 Wuppertal

Die Wuppertalbewegung e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Wuppertal, dessen Vereinszweck das private bürgerliche Engagement für die Stadtentwicklung Wuppertals ist. Als großes erstes Projekt betreut der Verein die Umwandlung der 22 km langen Trasse der stillgelegten Wuppertaler Nordbahn – Teilstück der Bahnstrecke Düsseldorf-Derendorf–Dortmund Süd – zu einem Fuß- und Radweg.

 

Weitere Beiträge

Aktuell

Sauberkeit und Hygiene sind die beste Prävention, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter vor Keimen, Sporen, Viren und Bakterien zu schützen. Das Helios Klinikum Niederberg...

Aktuell

In Wuppertal gab es Urkunden, Meisterbriefe und Zeugnisse für 83 Frauen und Männer aus dem Bergischen und ganz Deutschland.

News

Mit neuem Ausrüster, einem starken Partnerkonzept und einem Topteam überzeugt der Bergische HC in der aktuellen Saison.

Unternehmen

Die PR- und Kommunikationsagentur Michael Tobias Content Marketing (MTCM) ist ausgezeichnet worden. Die Agentur erhielt den Kreativpreis in Gold für die Umgestaltung des Beatmungspflegeportals,...

Send this to a friend