Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Solingen-Messe erwartet über 10.000 Besucher

Die „Weltmarke Solingen“ in ihren vielen Facetten präsentiert sich an drei Tagen im Juni (12. bis 14. 06 2015) bei der Solingen-Messe. Auf 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigen mehr als 60 Aussteller ihre Produkte, Neuheiten, Innovationen und Dienstleistungen.

Wirtschaftsf�rderung Solingen

Markenkern der Klingenstadt ist die Schneidwarenindustrie. „Uns ist wichtig, dass die Besucher echte Erlebnisse mit nach Hause nehmen“, sagt Frank Balkenhol, Geschäftsführer des Veranstalters Wirtschaftsförderung Solingen. „Erleben heißt, es sich gut gehen zu lassen, zu fühlen, wie es ist vom Barbier mit einem Solinger Rasiermesser rasiert zu werden, Maniküre- und Pedicure-Produkte aus der Klingenstadt in ihrer Anwendung zu erleben, den Umgang mit dem professionellen Kochmessers aus heimischen Betrieben in der Show-Küche zu beobachten, sich Speisen schmecken zu lassen, die mit Küchenaccessoires made in Solingen zubereitet werden.“

Rainer Becker, Leiter Marketing und Kommunikation bei der Wirtschaftsförderung: „Wir positionieren die Solingen-Messe konsequenterweise als Verkaufsmesse und möchten somit noch mehr Besucher aus der ganzen Region ansprechen.“, hebt , hervor. „Verstärkt werden wir soziale Medien wie Facebook und Youtube nutzen“. Die Wirtschaftsförderer erwarten zur diesjährigen Messe mehr als 10.000 Besucher.

Auch die Vielfalt des touristischen und kulturellen Angebotes der Klingenstadt kann auf der Messe erlebt werden. In Kooperation mit der Tourismusförderung Solingen stellen die zahlreiche Anbieter aus. Unter anderem sind das Deutsche Klingenmuseum, das LVR Museum Gesenkschmiede Hendrichs und der Schlossbauverein Burg an der Wupper vertreten.

Fachbesuchertag: Freitag, 12. Juni 2015 / Öffnungszeit: 10:00 – 18:00 Uhr | Eintrittspreis: 20,– € (keine Ermäßigungen)
Besuchertage: Samstag, 13. Juni und Sonntag, 14. Juni 2015 / Öffnungszeit Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr | Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr / Eintrittspreise: Erwachsene: 5,– € (ab 18 Jahren) | Ermäßigt: 3,– € (Behinderte, Rentner) | Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sowie Schüler und Studenten: Freier Eintritt. Weitere Infos hier.

 

openPR

Weitere Beiträge

Aktuell

In Wuppertal gab es Urkunden, Meisterbriefe und Zeugnisse für 83 Frauen und Männer aus dem Bergischen und ganz Deutschland.

News

Mit neuem Ausrüster, einem starken Partnerkonzept und einem Topteam überzeugt der Bergische HC in der aktuellen Saison.

Aktuell

Sauberkeit und Hygiene sind die beste Prävention, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter vor Keimen, Sporen, Viren und Bakterien zu schützen. Das Helios Klinikum Niederberg...

News

Wupperverband sorgt nach eigenen Angaben für naturnahe Fluss-Strukturen.