Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Peer Schulz: „Unser Motto heißt: Kein Gewinn, keine Gebühren“

helpcheck wurde vor circa einem Jahr von Phil Sokowicz und Peer Schulz gegründet mit dem Ziel ein digitales Verbraucherportal zu errichten. Business On sprach mit Peer Schulz.

Pressefoto / "obs/G Data Software AG"

Business On: Als Gründer von helpcheck möchten Sie Millionen Versicherten beim Widerruf ihrer Lebensversicherungen helfen. Wie kommt man auf so eine Idee?

Peer Schulz: Ursprung war ein Fall in der Familie, bei dem eine Lebensversicherung vorzeitig gekündigt wurde, der Auszahlungsbetrag jedoch nur ein Bruchteil der eingezahlten Beitrage betrug. Als wir erfahren haben, dass der BGH sich beim Widerruf von Lebensversicherung verbraucherfreundlich gezeigt hat, war die Idee für helpcheck geboren.  

Business On: Wie genau sieht Ihre Hilfe aus? Was müsste ich tun, wenn ich meine Lebensversicherung mit Ihnen widerrufen möchte?

Peer Schulz: Im ersten Schritt müssten Sie Ihre Vertragsunterlagen auf www.helpcheck.de hochladen. Anschließend lassen wir diese von kooperierenden Anwälten kostenlos für Sie prüfen und berechnen die Höhe Ihres möglichen Anspruchs. Entscheiden Sie sich danach für den Widerruf, können Sie diesen mit nur einem Klick in Ihrem persönlichen Kundenbereich beauftragen.

Business On: Im Grunde kann ich meine Versicherung ja auch einfach kündigen. Welchen Mehrwert habe ich, wenn ich widerrufe?

Peer Schulz: Bei einer Kündigung erhalten Sie nur den sogenannten „Rückkaufswert“, welcher in den meisten Fällen deutlich unter den bereits gezahlten Beiträgen liegt. Der Vorteil beim Widerruf ist, dass Sie fast alle Ihrer gezahlten Beiträge zuzüglich Zinsen zurückfordern können. Zugleich können auch bereits gekündigte oder ausgelaufene Verträge noch heute widerrufen werden.

Business On:  Nun werden Sie Ihre Arbeit ja nicht kostenlos anbieten. Was muss ich für Ihre Dienste zahlen – und was genau bekomme ich dafür?

Peer Schulz: Unser Motto heißt: „Kein Gewinn, keine Gebühren“. Das bedeutet, dass wir nur im Erfolgsfall eine Provision von 25% des für Sie erzielten Mehrwertes erhalten. Der Mehrwert ist die Differenz zwischen dem Betrag, den Sie durch eine Kündigung erhalten würden bzw. bereits erhalten haben und dem Betrag, den Sie durch Widerruf und Rückabwicklung erhalten. Somit bleibt der Rückkaufswert welcher Ihnen sowie immer zusteht von dem Provisionsanspruch unberührt.

Sobald Sie den Widerruf über uns beauftragt haben, können Sie helpcheck und die kooperierenden Anwälte handeln lassen. Sie müssen sich um nichts kümmern und können den gesamten Prozess sowie alle anwaltlichen Korrespondenzen in Ihrem persönlichen Kundenbereich digital mitverfolgen.

Business On: Und wie lange dauert eine Bearbeitung von helpcheck im Schnitt, also von der ersten Kontaktaufnahme mit helpcheck bis zur Auszahlung?

Peer Schulz: Hier ist es schwer eine pauschale Antwort zu geben. Wir sagen unseren Kunden, dass der gesamte Prozess 12 bis 18 Monate dauern kann. Es gab jedoch auch schon Fälle, in denen der Versicherer den Widerruf nach wenigen Wochen anerkannt hat und unsere Kunden eine (nachträgliche) Auszahlung erhalten haben.

Business On: Laut einer Schätzung der Allianz stehen Verträge in einem Volumen von bis zu 400 Milliarden Euro auf dem Prüfstand, weil zwischen 1994 und 2007 Millionen Lebens- und Rentenversicherung ohne ausreichende Widerrufsbelehrung wurden. Was würde passieren, wenn all diese Verträge tatsächlich widerrufen würden? Würde die Versicherungsbranche hierzulande zusammenbrechen?

Peer Schulz: Das ist nicht unser Ziel und soweit wird es nicht kommen. Viele Kunden sind zufrieden mit Ihren Verträgen und diese würden wir nicht widerrufen. Unser Ziel ist es die Verträge zu widerrufen, die deutlich hinter den versprochenen Erwartungen geblieben sind.

Mehr Informationen auf www.helpcheck.de 

 

Anzeige

Marketing News

Unternehmen benötigen heutzutage eine Webseite dringender denn je! Das ist nicht nur der Pandemie und den einhergehenden Maßnahmen geschuldet, sondern vor allem dem Kaufverhalten...

Finanzen

Forscherinnen und Forscher machen trotz der neuen Klimaziele der EU und der Bundesregierung immer wieder darauf aufmerksam, dass es deutlich mehr Anstrengungen und auch...

Interviews

Laut einer Studie (PDF) des ARD-Forschungsdienstes gehört Musik zu den wichtigsten Elementen von TV- und Kinowerbung. Auch in anderen Bereichen spielt Musik in Unternehmen...

News

YouTube hat sich die Krone des beliebtesten Social-Media-Dienstes zurückerobert: Sieben von zehn Onlinern ab 16 Jahren nutzen aktuell Googles Do-it-yourself-Videoportal. Nur zwei Prozentpunkte mehr...

E-Commerce

Alle großen Online-Shops bieten mittlerweile ein Rückgaberecht für ihre Kunden an oder sind, wie z.B. in Deutschland, sogar dazu verpflichtet. Das hat den Grund,...

Interviews

Bikeparks sind momentan angesagt. Das hat vielerlei Gründe. Das Fahrrad wird mehr und mehr zum beliebtesten Fortbewegungsmittel. Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern Leasingräder an. Selbst...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Die Schwarz Gruppe übernimmt den Online-Marktplatz real.de von der SCP Group. Die Europäische Kommission hat dafür nun die fusionskontrollrechtliche Freigabe erteilt. "Der Online-Marktplatz wird...

HR-Themen

Das gesellschaftliche Leben ist geprägt ist von unausgesprochenen Regeln und Verhaltensrichtlinien. Die Kleiderordnung im beruflichen Kontext bildet da keine Ausnahme: Dresscodes sind allgegenwärtig und...

Unternehmen

Mit einem deutlichen Umsatzplus von fast 20 Prozent und damit dem höchsten Zuwachs in den letzten zehn Jahren hat Alnatura das Geschäftsjahr 2019/2020 zum...

News

Die Hegelmann Gruppe verstärkt ihr Angebot im Bereich intermodaler Verkehrslösungen und verlegt vermehrt Straßentransporte auf die Schiene. Damit reagiert das Bruchsaler Logistikunternehmen auf die...

Fachwissen

Was geht? Was bleibt? Was ist neu? Wer eine unternehmerische Website oder einen Online-Shop gewinnbringend betreiben will, muss immer auf dem neuesten Stand sein...

Vorsorge

Das Thema Digitalisierung und Geldanlage nicht immer mehr an Fahrt auf. In den letzten Jahren haben viele Trends diesen Bereich bewegt. Davon sind einige...

IT & Telekommunikation

Traditionelle Geschäftsmodelle verlieren durch die fortschreitende Digitalisierung immer mehr an Bedeutung. Das führt zu großen Herausforderungen für alle Unternehmen, die ihre Strategien entsprechend anpassen...

Aktien & Fonds

Wie Fintech-Unternehmen wie Neobroker mit innovativen Produkten die Finanzbranche aufrollen, haben wir uns im Gespräch mit Manuel Heyden, dem CEO von nextmarkets, erklären lassen.

Anzeige
Send this to a friend