Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Nachhaltige Mode: Diese Marken und Produkte sind in Deutschland am beliebtesten

Nachhaltige Mode wird in diesem Jahr über 80 Prozent häufiger gesucht als noch im Vorjahr. Das hat soeben die Mode-Suchmaschine Lyst analysiert.

Im internationalen Vergleich der Länder, die am meisten nach fair produzierter Kleidung suchen, sichert sich Deutschland den dritten Platz. Nach welchen Produkten und Marken deutsche Fashionistas dabei genau suchen, hat die Mode-Suchmaschine Lyst (www.lyst.de) analysiert. Zusätzlich wurde untersucht, in welchen Ländern nachhaltige Mode am häufigsten nachgefragt wird.

Diese nachhaltigen Denim-Marken sind am beliebtestenEine fair produzierte Jeans zu finden, galt lange Zeit als sehr schwierig. Heutzutage bieten zum Beispiel Nudie Jeans, Rag & Bone und Levi’s verschiedene nachhaltige Modelle an und zählen damit zu den beliebtesten Denim-Marken. Besonders gefragt sind außerdem das deutsche Label Closed und Kings of Indigo (Anstieg der Suchanfragen um 308 bzw. 275 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Mit Re/done (Platz 13), Reformation (Platz 14) und Armedangels (Platz 15) haben es in diesem Jahr gleich drei Newcomer in das Ranking geschafft. 

Am gefragtesten sind Sneaker, Daunenjacken und TaschenDas Ranking der beliebtesten Produkte wird angeführt von dem veganen Stan Smith-Sneaker, den Stella McCartney zusammen mit Adidas entwickelt hat. Auch eine Daunenjacke von Tommy Hilfiger (Platz zwei) sowie eine schwarze Umhängetasche des slowakischen Labels Nehera (Platz drei) überzeugen die umweltbewussten Shopper. Insgesamt wird die Top Ten von Taschen, Sneakern und Jacken dominiert. 

In diesen Ländern wird am häufigsten nach nachhaltiger Mode gesuchtModebegeisterte Deutsche suchen im internationalen Vergleich online am dritthäufigsten nach nachhaltiger Mode. Nur Finnland (Platz eins) und Dänemark (Platz zwei) fragen diese noch häufiger nach. Von den 30 untersuchten Ländern interessieren sich Russland, Indien und Bulgarien am wenigsten für faire und umweltfreundliche Kleidung. 

Katy Lubin, Kommunikationsdirektorin von Lyst, kommentiert:“Nachhaltigkeit wird auch in der Modebranche immer wichtiger. Das liegt aber nicht nur daran, dass viele junge Labels fair und ökologisch produzieren, sondern auch an den aufgeklärten Käufern, die genau das fordern. Die Mehrheit der Personen, die faire Denim-Marken suchen, sind zwischen 18 und 34 Jahre alt. Millennials hinterfragen ganz genau, wo und wie ihre Kleidung produziert wird und legen mehr Wert auf faire Produktionsbedingungen als auf Fast Fashion und die neuesten Trends.”

Sämtliche Daten der Analyse stehen unter dem nachfolgenden Link zur Verfügung: www.lyst.de/artikel/diese-nachhaltigen-marken-und-produkte-sind-in-deutschland-am-beliebtesten/

Das ist die Untersuchungsgrundlage: Um die relevantesten Marken und Produkte zu ermitteln, hat Lyst die Online-Nachfrage von fünf Millionen Shoppern für Modeartikel von über 12.000 Designern von 01.01.2018 bis 20.05.2018 und 01.01.2019 bis 20.05. 2019 untersucht. 

Über Lyst: Lyst (www.lyst.de) ist die weltweit führende Mode-Suchmaschine und wurde 2010 in London von Chris Morton und Sebastjan Trepca gegründet. Das Ziel von Lyst ist es, Konsumenten einen Überblick über das breite Online-Angebot von Modemarken und -händlern zu bieten. Im Jahr 2017 stieg der weltweite Branchenführer für Luxusgüter, LVMH, in das Unternehmen ein. Lyst ist seit Dezember 2017 profitabel und steigerte seinen Außenumsatz im Geschäftsjahr 2018 um 45 Prozent auf 270 Millionen Euro. Aktuell beschäftigt Lyst 119 Mitarbeiter in London und New York.   

 

News

Jedes Jahr ehrt die Business-Plattform XING die erfolgreichsten und reichweitenstärksten Autorinnen und Autoren. Rund 400 XING-Insider bloggen regelmäßig unter der Rubrik „Klartext“ Expertentipps und...

Allgemein

Die Digitalisierung hat die Welt fest im Griff. Überall werden Prozesse automatisiert oder Roboter eingesetzt, um ehemals von Menschen ausgeführte Tätigkeiten sicherer zu machen...

Interviews

Interview mit Ossian Vogel, dem Gründer der Berliner E-Bike Manufaktur Urban Drivestyle. Während andere Branchen leiden, haben E-Bikes Konjunktur. Doch auch hier lauern Tücken....

Startups

Internationale Investoren, wie der Frühphaseninvestor APX von Axel Springer und Porsche, investieren in das Wiener HR-Startup Bonrepublic. Mit dessen Software-Lösung werden Unternehmen im Bereich...

HR-Themen

Jedes zehnte Unternehmen hat im Ausbildungsjahr 2019/2020 weniger Auszubildende übernommen als geplant. In großen Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern wurde die Planung noch...

News

Laut einer Studie von Voycer, goetzpartners und Der Handel verfügt nur jeder 20. Online-Händler über hohe Kundenbindung. Der Grund: Ein Großteil aller Konsumenten nutzt zur Informationsbeschaffung...

Weitere Beiträge

News

Die Weihnachtstage rücken näher, doch die vorweihnachtliche Stimmung ist getrübt. Pandemiebedingte Einschränkungen lassen lieb gewonnene Weihnachtsbräuche verblassen. Welchen Einfluss all diese Veränderungen auf das...

News

COVID-19 hat das Nutzungsverhalten der europäischen Bankkunden nachhaltig verändert. 42 % der befragten Europäer gaben an, seitdem Finanztransaktionen häufiger online oder via App abzuwickeln,...

Unternehmen

Mit einem deutlichen Umsatzplus von fast 20 Prozent und damit dem höchsten Zuwachs in den letzten zehn Jahren hat Alnatura das Geschäftsjahr 2019/2020 zum...

News

Der Black Friday (27. November) ist traditionell der umsatzstärkste Tag für den Handel und leitet ein Wochenende ein, an dem Verbraucher dieses Jahr nicht...

Aktien & Fonds

Banken müssen immer mehr darum fürchten, dass branchenfremde Anbieter ihnen die Kundschaft abwerben. Der Grund: Die Vernachlässigung der Digitalisierung.

Vorsorge

Deutsche wissen zunehmend mehr über Kryptowährungen, nutzen sie jedoch weniger und haben immer weniger Vertrauen in die Preisstabilität. Das zeigt die neue Umfrage der...

News

Deutschland ist in der Europäischen Union mit rund 221.500 Industrie-Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft - der Bestand stieg um 3 % (2019). Damit...

Messen

Nach den letzten Monaten, in denen aufgrund von Covid-19 große Veranstaltungen wie Messen verschoben oder abgesagt wurden, beginnt nun in einigen Bundesländern bereits die...

Send this to a friend