Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing News

InteractiveCreator: Neue Content-Marketing & Social-Media-Software von Contilla

Mit dem InteractiveCreator – der innovativen Software für Content- und Social-Media- Marketing – gibt Contilla Unternehmen, Verlagen und Agenturen ein komfortables Tool an die Hand, mit dem interaktive Inhalte wie Quiz, Produktratgeber, Bilder-Rätsel, Gewinnspiele, Umfragen etc. schnell und einfach erstellt werden. Diese gleichzeitig informativen und unterhaltenden Inhalte werten die eigene Webpräsenz deutlich auf und ermöglichen eine verbesserte Interaktion mit dem User.

Mit dem InteractiveCreator – der innovativen Software für Content- und Social-Media- Marketing – gibt Contilla Unternehmen, Verlagen und Agenturen ein komfortables Tool an die Hand, mit dem interaktive Inhalte wie Quiz, Produktratgeber, Bilder-Rätsel, Gewinnspiele, Umfragen etc. schnell und einfach erstellt werden. Diese gleichzeitig informativen und unterhaltenden Inhalte werten die eigene Webpräsenz deutlich auf und ermöglichen eine verbesserte Interaktion mit dem User.

Dank der umfangreichen Optionen und Features sind insgesamt über 70 Varianten an interaktiven Formaten umsetzbar. Für Unternehmen dürften die Möglichkeit der Leadgenerierung sowie die gezielte Weiterleitung in den E-Commerce interessant sein. Auch an die Refinanzierbarkeit für werbefinanzierte Medien wurde gedacht: Über das neue Werbeformat „Sponsored Content“ lassen sich die erstellten Formate als Anzeigenfläche vermarkten und erreichen Conversion-Raten von über 20 Prozent.

Mehr Anreiz, mehr Attraktivität – mehr Aufmerksamkeit!

Der Clou: Das vielseitige Tool (www.interactive-creator.com) ist eine unabhängige Lösung, mit der der Content ohne großen Aufwand in die eigenen Online-Medien integriert werden kann. Sogar das Look & Feel des Internetauftritts wird auf den interaktiven Content übertragen. Alle Formate lassen sich auch auf Facebook-Seiten einbinden.

Schon jetzt setzen renommierte Verlage und Unternehmen den InteractiveCreator ein – und das mit Erfolg: Die Interaktion führt dazu, dass die Verweildauer im Vergleich zu statischen Inhalten bis auf das Fünffache steigt: Mit der richtigen Mischung aus Informationen und Unterhaltung stärken Unternehmen somit ihre Kundenbindung und gewinnen neue Website-Besucher. Dass die Markensichtbarkeit im Internet davon profitiert, beweisen die im System mitgelieferten Auswertungen und Statistiken.

Der InteractiveCreator wird als Lizenzmodell zur Verfügung gestellt und ist sofort einsetzbar. Als kleines Extra erhalten Neukunden einen kostenlosen Zugang zu einem Content-Pool mit über 60 fertigen, hochwertigen Inhalten aus verschiedenen Themenfeldern. 

(Quelle: Contilla GmbH)

 

Anzeige

Unternehmen

Sebastian Gundel (44 Jahre) ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der OBI Group Holding SE & Co. KGaA. Der bisherige Chief Customer und Digital...

News

Ganz Deutschland redet vom Energiesparen. Ein Kostentreiber für Privathaushalte gerät jedoch häufig aus dem Blick: Kalksteinablagerungen auf Wärmetauscher-Flächen erhöhen den Energieverbrauch maßgeblich. Zwar lässt...

Startups

Wer täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, seine Einkäufe damit erledigt oder regelmäßig Fahrradtouren unternimmt, benötigt belastbare Fahrradtaschen mit viel Stauraum. Auf der...

Fachwissen

Online-Marketing-Experten und Kunden sind es gleichermaßen leid: Wir werden mit Werbung bombardiert, die kaum Relevanz für uns hat. Das Problem ist tief verwurzelt und...

News

Auch in der heutigen Zeit bleibt die Visitenkarte ein beliebtes Tauschobjekt auf Messen und Events. Im nordamerikanischen Raum wird allerdings auch gerne auf Badges...

News

Unternehmen konzentrieren sich längst nicht mehr nur auf den Gewinn von Marktanteilen, sondern vielmehr auf die Vorlieben der Verbraucher. Erfolgreiche Strategien zur Kundenbindung stehen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Unternehmen

Sebastian Gundel (44 Jahre) ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der OBI Group Holding SE & Co. KGaA. Der bisherige Chief Customer und Digital...

News

Ganz Deutschland redet vom Energiesparen. Ein Kostentreiber für Privathaushalte gerät jedoch häufig aus dem Blick: Kalksteinablagerungen auf Wärmetauscher-Flächen erhöhen den Energieverbrauch maßgeblich. Zwar lässt...

Startups

Wer täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, seine Einkäufe damit erledigt oder regelmäßig Fahrradtouren unternimmt, benötigt belastbare Fahrradtaschen mit viel Stauraum. Auf der...

Fachwissen

Online-Marketing-Experten und Kunden sind es gleichermaßen leid: Wir werden mit Werbung bombardiert, die kaum Relevanz für uns hat. Das Problem ist tief verwurzelt und...

News

Auch in der heutigen Zeit bleibt die Visitenkarte ein beliebtes Tauschobjekt auf Messen und Events. Im nordamerikanischen Raum wird allerdings auch gerne auf Badges...

Unternehmen

Unternehmen in Deutschland, der EU und weltweit stehen immer öfter vor der Herausforderung, ihre bestehenden Geschäftsmodelle auf ihre Zukunftsfähigkeit zu überprüfen und zu digitalisieren....

News

Viele Unternehmen und Arbeitgeber wissen, dass nur motivierte und zufriedene Mitarbeiter volle Leistung erbringen können. Doch leider fehlt es im Arbeitsalltag häufig an speziellen...

News

Seit dem Beginn der weltweiten Corona-Pandemie ereignete sich ein rascher Wandel der Kommunikation in allen Bereichen. Homeschooling, Online-Vorlesungen und digitale Business-Meetings übernahmen in Zeiten...

Anzeige