Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

Assessment Center prüfen Bewerber intensiv auf ihre Berufstauglichkeit

Als Assessment Center bezeichnet man das Gremium in einem Personalrekrutierungsverfahren, welches eine ausgewählte Gruppe an Bewerben über mehrere Tage untersucht, um deren Eignung festzustellen.

VRD / Fotolia.com

„Assessment“ übersetzt sich aus dem Englischen mit dem Begriff „Beurteilung.“ Ziel ist eine fachgerechte und sachliche Prüfung von Kompetenzen. Die Bewerber werden vor verschiedene Probleme gestellt und müssen diese, auch durch Interaktion, lösen. Hierbei wird auch die Stressresistenz der Teilnehmer geprüft, da Ihnen nur ein begrenztes Zeitfenster zur Verfügung steht. Die maximale Teilnehmerzahl eines Assessment Centers beläuft sich auf zwölf Teilnehmer, die von firmeninternen oder -externen Mitarbeitern analysiert werden. Am Ende stehen dabei nachvollziehbare und überprüfbare Entscheidungskriterien, mit denen auch Außenstehende die Personalentscheidung verstehen können.

Verschiedene Methoden und Qualitätskriterien müssen beachtet werden

Die Idee des Assessment Centers ist nicht neu, die Grundidee stammt aus den 1920er Jahren, als die deutsche Reichswehr Offiziersanwärter auf deren Eignung hin prüfte. Heutzutage können die Instrumente, mit denen die Bewerber im Assessment Center geprüft werden, vielfältig ausfallen. Meist unter Vorgabe bestimmter Zeitfenster werden die folgenden Methoden angewendet:

  • Strukturierte Interviews
  • Gruppendiskussionen, mit dem Zweck ein Ergebnis zu finden
  • Rollenspiele
  • Präsentationsaufgaben, einzeln oder in kleinen Gruppen
  • Intelligenztests
  • Fragebögen

Der Arbeitskreis Assessment-Center hat zur besseren und allgemeingültigen Wirkung der Verfahren neun Qualitätskriterien aufgestellt, nach denen alle abgehaltenen Assessment Center fungieren sollten:

  • Orientierung am Verhalten der Teilnehmer
  • Anforderungsorientierung
  • Prinzip der kontrollierten Subjektivität
  • Simulationsprinzip
  • Prinzip der abschließenden Transparenz
  • Individualitätsprinzip
  • Systemprinzip
  • Organisierte Prozesssteuerung vor und während des Verfahrens
  • Lernorientierung des Verfahrens selbst

 

Christian Weis

Anzeige

Life & Balance

Der Weingenuss steht und fällt mit der richtigen Temperatur, besonders, wenn es um die Lagerung geht. Weinliebhaber setzen deshalb auf einen speziellen Weinkühlschrank, in...

IT & Telekommunikation

In der heutigen Arbeitswelt ist die Cloud zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden. Doch wie hat sie sich in den letzten Jahren entwickelt und welche...

News

Die Investition in gewerbliche Immobilien gehört zu den lukrativsten Formen der Geldanlage – auch für Privatanleger. Ertragsstarke Immobilien bieten dabei einige Vorteile gegenüber Investitionen...

News

Maskenpflicht, Lock-Downs, Testnachweise – das scheint für viele in den Sommermonaten weit weg. Jedoch nicht für Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD). Er warnte jüngst: „Wir...

News

Die Erde verfügt nur über begrenzte Vorkommen an nicht regenerativen, fossilen Rohstoffen wie Öl, Gas oder Kohle. Das bedeutet, dass der Mensch Alternativen braucht,...

Startups

Vor 20 Jahren wurde Spreadshirt gegründet: Nicht wie Microsoft in einer Garage, sondern im Keller einer Leipziger Universität. Heute steht der im vergangenen Jahr...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

AImport

Beim Wettbewerb „Beat the Singer/Songwriter“ des Märkischen Kreises teilen sich drei junge Nachwuchsmusikerinnen die ersten drei Plätze. Das Open-Air-Event erfreute rund 120 Besucher.

Aktuell

Swiss Business Hub präsentiert den Technologiestandort Schweiz auf der Hannover Messe und gibt Einblicke in die eidgenössische Technologieszene

Aktuell

„Wissensforum – Speakers Excellence“: Matching-Experte Martin Müller vernetzt mit der XING Regionalgruppe Köln erneut Unternehmer und Führungskräfte

Aktuell

Mit echtem Bogen auf der Jagd nach Phantasie-Figuren und wilden Tieren

Seminare & Weiterbildungen

In ein Studium investiert man viel Zeit, Arbeit und Geld. Umso ärgerlicher ist es, wenn Prüfungsergebnisse schlecht ausfallen oder man die Prüfungen, womöglich auch...

AImport

Nach dem Carbage run ist vor dem Carbage run: Die Premiere des abgefahrenen Roadtrips in Deutschland im August 2017 war ein großer Erfolg. Bereits...

News

Die Dialogplattform brachtehochrangige Entscheidungsträger aus Handel, Markenwelt und Forschung in Berlin zusammen.Fazit: Digitale Präsenz auf Mobile ist Voraussetzung für künftigen Erfolg des stationären Einzelhandels.

AImport

Die meisten Leute haben schon von der Studie gehört, die ermittelt hat, dass die meisten Menschen eine Rede vor Publikum so sehr fürchten wie...

Anzeige