Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

Bruttolohn – Gesamtvergütung eines Arbeitgeber

Der Bruttolohn ist die Gesamtvergütung eines Arbeitgebers vor Abzug der öffentlich-rechtlichen Steuern und Sozialversicherungsabgaben. Den Rest, der dabei übrig bleibt, bezeichnet man als Nettolohn.

Der Bruttolohn ist die Gesamtvergütung eines Arbeitgebers vor Abzug der öffentlich-rechtlichen Steuern und Sozialversicherungsabgaben. Den Rest, der dabei übrig bleibt, bezeichnet man als Nettolohn.

Der Bruttolohn ist vor allem dann relevant, wenn es um Gehaltsverhandlungen geht. Hier gilt der Grundsatz der Bruttovergütung. Das bedeutet, dass es sich bei Vergütungsabreden immer um Bruttolohnvereinbarungen handelt. Von dem Bruttovertrag muss der Arbeitgeber schließlich die darauf anfallenden Steuern und die Anteile es Arbeitnehmers an die Sozialversicherung abführen.

Welche Abzüge betreffen den Bruttolohn?

Der Bruttolohn ist von einer Reihe gesetzlicher Abgaben betroffen. Hierzu gehören zunächst einmal die Steuern, die auf den Lohn bezahlt werden. Sie werden vom Arbeitgeber direkt an das Finanzamt überwiesen. Die Höhe der Abgaben errechnet sich dabei prozentual an der Höhe des Bruttolohns. Außerdem sind die Steuerzahlungen von der Steuerklasse abhängig. Hinzu kommen die Kirchensteuer und der in den alten Bundesländern anfallende Solidaritätszuschlag.

Darüber hinaus müssen die Beiträge zur Sozialversicherung direkt an die Versicherungen überwiesen werden. Hier spielen vor allem die gesetzlichen Pflichtversicherungen eine Rolle. Sie umfassen die Krankenversicherung, die Rentenversicherung, die Pflegeversicherung und die Arbeitslosenversicherung. Mitunter fallen darüber hinaus noch Abgaben für die private Vorsorge an. Ein Anteil an den Sozialversicherungen wird dabei auch vom Arbeitgeber getragen. Hinzu kommen die Beiträge für die Unfallversicherung.

 

HR-Themen

Jedes zehnte Unternehmen hat im Ausbildungsjahr 2019/2020 weniger Auszubildende übernommen als geplant. In großen Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern wurde die Planung noch...

News

Laut einer Studie von Voycer, goetzpartners und Der Handel verfügt nur jeder 20. Online-Händler über hohe Kundenbindung. Der Grund: Ein Großteil aller Konsumenten nutzt zur Informationsbeschaffung...

News

Prozente, Rabatte, Schnäppchen! Gewöhnlich geht es beim Black Friday darum, Kunden mit unschlagbaren Angeboten zu verwöhnen – und sie in einen Kaufrausch hinein zu...

Startups

Geld wird von mehr als einem Drittel aller Deutschen als größter Stressfaktor angesehen – noch vor Arbeit oder Gesundheit. Diesen Stress will rubarb den...

News

Wie gut Managerinnen und Manager mit ihrem Team kommunizieren, beeinflusst die Kündigungsrate im Einzelhandel massiv. Das zeigt ein Forschungsprojekt des Ökonomen Matthias Heinz, Professor...

Life & Balance

Mehr und mehr Menschen kehren nach der durch Corona bedingten Zeit im Home Office wieder an ihren Arbeitsplatz zurück. Dort wartet nicht nur die...

Weitere Beiträge

News

Haus besichtigen, Wohnung mieten, Immobilie kaufen: Ein Makler erleichtert für viele die Suche nach einem neuen Zuhause. Dafür verlangt er eine Provision. Und in...

News

Meistert Deutschland die digitale Transformation? Vor der Corona-Pandemie fielen die Antworten auf diese Frage häufig negativ aus. Doch der digitale Wandel ist realisierbar.

HR-Themen

Während viele Menschen sich vor Jahrzehnten noch ihren Job ganz bewusst aussuchten, weil sie der Meinung waren, hier die Zeit bis zur Rente verbringen...

HR-Themen

Zahlreiche Experten erwarten für 2020 nur noch ein verhaltenes Wirtschaftswachstum oder sogar eine leichte Rezession. Aber die Arbeitnehmer in Deutschland sind weiterhin zuversichtlich, wie...

HR-Themen

Banken, Automobilunternehmen und viele andere Großkonzerne verschiedener Branchen bauen derzeit tausende Stellen ab. Das belegen Dutzende Meldungen der letzten Wochen und Monate. Dieser Trend...

News

Internationale Aktivitäten, Konferenzen und Meetings gehören fest zum Geschäftsalltag der meisten Unternehmen. Kommt ein Mitarbeiter während einer geschäftlichen Auslandsreise allerdings zu Schaden, kann die...

News

Seit April 2003 gibt es für Arbeitnehmer, die über 450 Euro im Monat verdienen und dennoch nicht als festangestellte Mitarbeiter gelten, eine weitere Option:...

News

Nach dem Jahrhundertsommer 2018 mit monatelangem Sonnenschein und vielen Tagen mit Temperaturen über 30 Grad, erwarten Experten auch in diesem Jahr ausgedehnte Hitzeperioden.

Send this to a friend