Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

CRM hilft, die Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen zu regulieren

CRM bedeutet Customer-Relationship-Management und bezeichnet dabei das Management eines Unternehmens, welches sich auf spezielle Kundenpflege ausgerichtet hat.

CRM bedeutet Customer-Relationship-Management und bezeichnet dabei das Management eines Unternehmens, welches sich auf spezielle Kundenpflege ausgerichtet hat.

Ziel eines effektiven CRM ist ein vertieftes Beziehungsmarketing. Dieses wird durch ausführliche und detaillierte Dokumentation, sowie eine gute Verwaltung von Kundenbeziehungen erreicht. CRM umfasst dabei das gesamte Unternehmen und sollte im Idealfall ein integrativer Bestandteil der Unternehmensphilosophie sein. Dabei wird der Kunde in den Mittelpunkt gestellt, auch weil sich feste Kundenbindung längerfristig eher rentiert, als das Werben von neuen Kunden. Kundengewinnung ist dabei der erste Bereich des CRM. Kundenbindung kann durch kontinuierlichen Kontakt zum Kunden entstehen, aber auch durch Beratung und der Gewährung von Sonderkondition.

Genaue Zielvorgaben wichtig zur Effektivierung

Längerfristige Kundenbindung bildet die Kernaufgabe des Customer-Relationship-Managements. In der Regel geschieht das in Ankopplung an die Marketingziele. Allgemein geht es darum, Folgendes zu erreichen:

  • Steigerung der Kauffrequenz durch Analyse des Kaufverhaltens und Kopplung an das Marketingverhalten.
  • Effektivere Ausschöpfung des Kundenpotenzials
  • Kostensenkung durch zentrale Datenerfassung
  • Steigerung von Reaktions- und Liefergeschwindigkeit
  • Basiskunden erhalten und aus Interessierten feste Kunden machen
  • Individualisierung von Kundenangeboten durch spezielle Bedürfnisbefriedigung
  • Früherkennung von Veränderungen im Kundenverhalten

Diese detaillierte und umfassende Aufschlüsselung der Kunden und Ihres Verhaltens erfordert ein IT-gestütztes CRM-System, das es ermöglicht, sehr schnell auf die Daten zuzugreifen und Veränderungen umgehend einzupflegen. Dies führt zur Effektivitätssteigerung. Es wird dabei zwischen operativen, analytischen, kollaborativen und kommunikativen Komponenten unterschieden, welchem den CRM dienlich sein können.

Weitere Definitionen:

Definition: Marketing

Oder besuchen Sie unser Wirtschaftslexikon.

 

Christian Weis

Anzeige

Marketing News

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, ist das Instrument, um mit seinen Inhalten im Netz gesehen zu werden. Webseitenbetreiber und Online-Shops kämpfen im virtuellen Raum ebenso wie...

Stiftungen gründen: Gemeinnützig handeln und Steuern sparen Stiftungen gründen: Gemeinnützig handeln und Steuern sparen

Recht & Steuern

Laut dem Bundesverband Deutscher Stiftungen e. V. gibt es in der Bundesrepublik 22.000 rechtsfähige Stiftungen. Ein Großteil dieser Organisationen verfolgt gemeinnützige Zwecke. Sollten auch Sie...

News

Auch wenn sich in den vergangenen Jahren Berlin als eine der europäischen Startup-Hochburgen etablieren konnte – Deutschland ist noch weit davon entfernt, ein Startup-Land...

Startups

Sie haben bereits ein Start-up gegründet oder überlegen dies noch zu tun und wundern sich jetzt, welche klassischen Fehler bei einer Start-up-Gründung gemacht werden?...

News

Niemand zahlt gerne mehr als notwendig für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Daher schaut sich die Mehrheit der Deutschen um und sucht nach günstigen...

News

Um überall und jederzeit präsent sein zu können, sind Unternehmen inzwischen auch online verfügbar. Das ist nicht unbedingt eine Frage des Wollens, sondern um...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Laut dem Bundesverband Deutscher Stiftungen e. V. gibt es in der Bundesrepublik 22.000 rechtsfähige Stiftungen. Ein Großteil dieser Organisationen verfolgt gemeinnützige Zwecke. Sollten auch Sie...

News

Auch wenn sich in den vergangenen Jahren Berlin als eine der europäischen Startup-Hochburgen etablieren konnte – Deutschland ist noch weit davon entfernt, ein Startup-Land...

Startups

Sie haben bereits ein Start-up gegründet oder überlegen dies noch zu tun und wundern sich jetzt, welche klassischen Fehler bei einer Start-up-Gründung gemacht werden?...

News

Niemand zahlt gerne mehr als notwendig für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Daher schaut sich die Mehrheit der Deutschen um und sucht nach günstigen...

News

Um überall und jederzeit präsent sein zu können, sind Unternehmen inzwischen auch online verfügbar. Das ist nicht unbedingt eine Frage des Wollens, sondern um...

News

Selten hatte die Energiewirtschaft derart viel Aufmerksamkeit. Zwischen Klimawandel und Ukraine-Krieg entstehen Knappheiten und massiv steigende Kosten für die Unternehmen, vor allem aber für...

News

Dass 5G die Digitalisierung vorantreibt, ist unbestritten. Wie aber wirkt sich der neue Mobilfunkstandard auf die Umwelt aus? Kann 5G dazu beitragen, eine nachhaltigere...

News

Eine repräsentative Umfrage [1] der Preisvergleichsplattform idealo offenbart, dass die Mehrheit der Verbraucher:innen in Deutschland die von der Regierung eingeführten Entlastungen als unzureichend empfindet....

Anzeige