Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

IWF

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Internationale Währungsfonds (IWF) am 27. Dezember 1945 gegründet. Der Sitz dieser Sonderorganisation der Vereinten Nationen befindet sich in Washington, D.C. Der IWF wurde geschaffen, um Nationen finanziell zu unterstützen, die nicht über ausreichend Währungsreserven verfügen.

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Internationale Währungsfonds (IWF) am 27. Dezember 1945 gegründet. Der Sitz dieser Sonderorganisation der Vereinten Nationen befindet sich in Washington, D.C. Der IWF wurde geschaffen, um Nationen finanziell zu unterstützen, die nicht über ausreichend Währungsreserven verfügen.

Diese Institution prüft also, welchen zahlungsschwachen Ländern mit Hilfe von Krediten unter die Arme gegriffen werden soll. Zwar ist die Kreditvergabe die Hauptaufgabe der IWF, doch auch die Zusammenarbeit in der Währungspolitik oder die Ausweitung des Welthandels stehen auf der Agende des so genannten Weltwährungsfonds. Aktuell besteht der IWF aus 189 Mitgliedstaaten, das Stimmrecht geht dabei aus den jeweiligen Kapitalanteilen hervor.

 

Anzeige

Fachwissen

Online-Marketing-Experten und Kunden sind es gleichermaßen leid: Wir werden mit Werbung bombardiert, die kaum Relevanz für uns hat. Das Problem ist tief verwurzelt und...

News

Auch in der heutigen Zeit bleibt die Visitenkarte ein beliebtes Tauschobjekt auf Messen und Events. Im nordamerikanischen Raum wird allerdings auch gerne auf Badges...

News

Unternehmen konzentrieren sich längst nicht mehr nur auf den Gewinn von Marktanteilen, sondern vielmehr auf die Vorlieben der Verbraucher. Erfolgreiche Strategien zur Kundenbindung stehen...

News

Aufgrund der augenblicklich hohen Inflationsrate verliert Geld auf dem Girokonto schnell an Wert. Hier stellt sich für Verbraucher die Frage, welche einträglicheren Anlageformen es...

Unternehmen

Unternehmen in Deutschland, der EU und weltweit stehen immer öfter vor der Herausforderung, ihre bestehenden Geschäftsmodelle auf ihre Zukunftsfähigkeit zu überprüfen und zu digitalisieren....

News

Viele Unternehmen und Arbeitgeber wissen, dass nur motivierte und zufriedene Mitarbeiter volle Leistung erbringen können. Doch leider fehlt es im Arbeitsalltag häufig an speziellen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Der Internationale Währungsfonds hat eine weitere Hilfstranche für das hoch verschuldete Griechenland freigegeben. Das griechische Parlament billigte bereits Anfang der Woche mehrere Spargesetze.

News

Aus der letzten IWF-Tagung in Tokio geht hervor: Lagarde spricht Griechenland zwei Jahre mehr Zeit zum Schuldenabbau zu. Gleichzeitig fordert sie die Politiker Europas...

News

Der Internationale Währungsfonds veröffentlichte im Rahmen seiner Jahreskonferenz in Tokio den neuen Weltwirtschaftsausblick. Die Wachstumsprognosen wurden deutlich zurückgenommen.

Anzeige