Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

Definition: Digital Native – Aufwachsen im digitalen Zeitalter

Digital Native wird ein Personenkreis bezeichnet, der im Zeitalter von digitalen Technologien aufgewachsen ist. Die gegenteilige Bezeichnung für Menschen, die erst als Erwachsene mit digitaler Technik in Berührung kamen, ist Digital Immigrant.

Digital Native wird ein Personenkreis bezeichnet, der im Zeitalter von digitalen Technologien aufgewachsen ist. Die gegenteilige Bezeichnung für Menschen, die erst als Erwachsene mit digitaler Technik in Berührung kamen, ist Digital Immigrant.

Erläuterung von Digital Native

Den Begriff prägte Marc Prensky, der im Bereich E-Learning arbeitet. Er beschreibt mit der Bezeichnung alle Jahrgänge, die nach dem Jahr 1980 geboren wurden. Diese Generation war seit ihrer Kindheit umgeben von den Anfängen der heutigen Technologie. Zu den neuen Technologien zählt vor allem das Internet mit allen seinen Ausläufern. Mobiltelefone und Computerspiele umfassen den Bereich ebenfalls. Die starke Interaktion auf den verschiedenen medialen Plattformen hat zu einem Umdenken sowie Veränderungen in der Informationsverarbeitung geführt. Die Erfahrungen mit der zukünftigen Technik zeigt sich in den veränderten Hirnstrukturen der Nutzer.

Unterschiede zwischen Digital Natives und Immigrants

Vorteil des Personenkreises der Digital Natives ist es, gekonnter mit den neuen Medien umgehen zu können und Veränderungen leichter anzunehmen beziehungsweise sich in diese hineinzuarbeiten. Multitasking ist eines der Schlagworte, die bei der Arbeit mit der digitalen Technik gefragt sind. Der direkter Zugriff auf Texte und die Vernetzung mehrerer Dienste auf einmal fördert zum einen die Nutzer, aber belastet diese durch den Mehranspruch. Digital Immigrants hingegen müssen sich erst in die Technik einfinden. Dazu nutzen sie ihre Umwelt als Vorbild. Ältere Jahrgänge übertragen oft die Arbeit mit den digitalen Medien auf andere, um ihr auszuweichen. Im Allgemeinen zählen Jahrgänge vor 1970 zu den Digital Immigrants. In der jüngeren Generation steigt durch den vermehrten Konsum von Computerspielen nachweislich das Risikoverhalten.

 

Florian Weis

Anzeige

News

Die jüngsten Krisen erhöhen den Zeitdruck: Die Energiewende muss umgesetzt werden. Das Thema wurde lange Zeit mit mangelnder Dringlichkeit behandelt und nun fehlt es...

News

Wenn Immobilieneigentümer sich mehr Liquidität wünschen und ein Kredit nicht infrage kommt, ziehen einige einen Teilverkauf ihrer Wohnung oder ihres Hauses in Erwägung. Doch...

Daniel Lundgrün Daniel Lundgrün

Interviews

business-on.de im Gespräch mit Daniel Lundgrün, Gründer von outdoor-hype.de – dem Outdoor- und Angelmagazin. Der Angel- und Outdoorexperte gibt uns exklusive Einblicke in die...

News

Quantum hat seine Assets under Management im Jahr 2022 weiter ausgebaut. Das verwaltete Immobilienvermögen stieg von 10 auf 11,3 Milliarden Euro. Besonders Wohnen und...

Recht & Steuern

Hartz IV - offiziell bekannt als Arbeitslosengeld II - ist abgelöst. Seit dem 1. Januar 2023 gibt es das neue Bürgergeld. Für arbeitslose Menschen...

News

"Das war definitiv der letzte Umzug", sind die Worte, die nach einem Umzug in eine neue Wohnung immer zu hören sind. Diese zehn häufigsten...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Rechtsformen

Mit der Unternehmensgründung stellt sich gleichzeitig die Frage nach der richtigen Rechtsform. Sie kann als fester Rahmen für ein Unternehmen gesehen werden, der finanzielle,...

Rechtsformen

Bei einer Stiftung handelt es sich um eine Einrichtung, bei welcher ein Stifter festgelegt wird, welcher das Vermögen für verschiedene Zwecke zur Verfügung stellt....

Rechtsformen

Bei der e.G. handelt es sich um eine eingetragene Genossenschaft, die als juristische Person fungiert. Um eine solche Rechtsform als Unternehmen zu gründen, bedarf...

Rechtsformen

Bei der stillen Gesellschaft handelt es sich um ein Gemeinschaftsverhältnis, welches mittlerweile als die bekannte Personengesellschaft anerkannt ist. Eine stille Gesellschaft entsteht durch die...

Rechtsformen

Mit der Bezeichnung e.K., e.Kffr. oder e.Kfm. ist ein Eingetragener Kaufmann bzw. eine Eingetragene Kauffrau gemeint. Im Prinzip besagt die Bezeichnung, dass eine natürliche...

Rechtsformen

Die KG a.A. Bezeichnet eine Kommanditgesellschaft auf Aktien und stellt eine Sonderform der KG dar. Es ist eine Mischform zwischen einer Personengesellschaft und einer...

Rechtsformen

Laut dem Partnerschaftsgesellschaftsgesetz handelt es sich bei einer Partnerschaftsgesellschaft um eine Gesellschaft, bei welcher sich Angehörige freier Berufe zusammenschließen, um auch weiterhin ihre Berufe...

Rechtsformen

Die Gesellschaftsform Partenreederei kommt vorrangig im deutschen und österreichischen Seehandelsrecht vor. Diese Form ist im Handelsgesetzbuch (HGB) unter § 489 verankert.

Anzeige