Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

Win-Win-Situation

Mit diesem Begriff können sogar diejenigen Menschen etwas anfangen, die sich normalerweise nicht in Wirtschaftskreisen bewegen. Die Win-Win-Situation ist längst in den üblichen Sprachgebrauch übergegangen.

Mit diesem Begriff können sogar diejenigen Menschen etwas anfangen, die sich normalerweise nicht in Wirtschaftskreisen bewegen. Die Win-Win-Situation ist längst in den üblichen Sprachgebrauch übergegangen.

Ursprünglich ist von einer Win-Win-Situation immer dann die Rede, wenn für alle Beteiligten (zumeist in einem Geschäftsverhältnis) ein Nutzen entsteht – und zwar ohne in eine Gegenleistung investieren zu müssen. Das beste Beispiel für eine Win-Win-Situation ist ein Barter Deal, bei dem jedes beteiligte Unternehmen eine Leistung erhält. Im Prinzip handelt es sich um ein Tauschgeschäft, das vor allem im Internetgeschäft angewandt wird. Platziert man beispielsweise Banner oder Content des jeweils anderen (ohne dafür bezahlen zu müssen), ist von einem Barter Deal die Rede. Für beide Parteien sollte auf diese Weise eine Win-Win-Situation entstehen.

 

Anzeige

News

Das marktführende Systemhaus für innovative ITK-Lösungen, Ostertag DeTeWe, verkündet die Neubesetzung zweier zentraler Führungspositionen: Nina Gosejacob leitet seit 1. April 2021 das Marketing und...

Marketing News

Unternehmen benötigen heutzutage eine Webseite dringender denn je! Das ist nicht nur der Pandemie und den einhergehenden Maßnahmen geschuldet, sondern vor allem dem Kaufverhalten...

Finanzen

Forscherinnen und Forscher machen trotz der neuen Klimaziele der EU und der Bundesregierung immer wieder darauf aufmerksam, dass es deutlich mehr Anstrengungen und auch...

Interviews

Laut einer Studie (PDF) des ARD-Forschungsdienstes gehört Musik zu den wichtigsten Elementen von TV- und Kinowerbung. Auch in anderen Bereichen spielt Musik in Unternehmen...

News

YouTube hat sich die Krone des beliebtesten Social-Media-Dienstes zurückerobert: Sieben von zehn Onlinern ab 16 Jahren nutzen aktuell Googles Do-it-yourself-Videoportal. Nur zwei Prozentpunkte mehr...

E-Commerce

Alle großen Online-Shops bieten mittlerweile ein Rückgaberecht für ihre Kunden an oder sind, wie z.B. in Deutschland, sogar dazu verpflichtet. Das hat den Grund,...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Anzeige
Send this to a friend