Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz Tipps

Frühjahrsputz 1: Verträge, Rechnungen und Co.

Für viele ist der Frühjahrsputz mehr als nur gründliches Saubermachen. Es wird entstaubt, geordnet und Platz für Neues geschaffen. Auch der Berg von Papieren in der Schreibtischschublade oder im Schuhkarton ganz hinten im Regal sollte ab und zu geordnet werden. Auf die Frage, „Kann das weg oder muss ich es behalten?“ geben die ARAG Experten Antworten.

Für viele ist der Frühjahrsputz mehr als nur gründliches Saubermachen. Es wird entstaubt, geordnet und Platz für Neues geschaffen. Auch der Berg von Papieren in der Schreibtischschublade oder im Schuhkarton ganz hinten im Regal sollte ab und zu geordnet werden. Auf die Frage, "Kann das weg oder muss ich es behalten?" geben die ARAG Experten Antworten.

Frühjahrsputz in den Papieren

Täglich flattert Post ins Haus und der private Papierberg wächst und wächst. Da kann es schon mal schwer fallen, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Damit die Papierberge nicht zu hoch wachsen, sollte man einmal im Jahr einen Blick in die Ordner werfen und zum Beispiel alte Rechnungen oder Kontoauszüge aussortieren. Dabei ist allerdings zu beachten, dass einige Unterlagen länger aufbewahrt werden müssen als andere. Außerdem sollte man seine aussortierten Dokumente nicht einfach in den Hausmüll werfen, damit diese nicht in die Hände von Gaunern und Betrügen gelangen. Deshalb ist stets Vorsicht geboten: Dokumente mit sensiblen Daten wie Kontonummern oder Kreditkartendaten sollten zuvor geschreddert werden. Im Büro- und Elektrohandel gibt es Aktenvernichter, die für den privaten Haushalt geeignet sind, schon für wenig Geld.

Handwerkerrechnungen sammeln

Auch für scheinbar Nebensächliches können offizielle Aufbewahrungsfristen bestehen. Auftraggeber von Handwerkerleistungen sind beispielsweise nach § 14b Abs. 1 Satz 5 des Umsatzsteuergesetzes verpflichtet, Rechnungen, Zahlungsbelege oder andere beweiskräftige Unterlagen zwei Jahre lang aufzubewahren. Diese Bestimmung betrifft seit 2004 alle Empfänger der entsprechenden Leistungen – ob Eigentümer oder Mieter – und damit letztendlich jeden Steuerzahler. Das dient der verstärkten Bekämpfung von Schwarzarbeit und der damit zusammenhängender Steuerhinterziehung.

Praxistipp: Doppelt hält besser

Oft ist es sinnvoll, von wichtigen Dokumenten Kopien anzufertigen und diese getrennt vom Original zu hinterlegen. Um sich für den Fall eines Einbruchs oder Hausbrands abzusichern, lässt sich für die Originale ein Safe oder Bankschließfach nutzen. Gut aufbewahrt werden sollte auch eine Liste mit allen wertvollen Einrichtungsgegenständen. Diese Aufstellung hilft laut ARAG Experten der Hausratversicherung im Schadensfall, die Kosten zu beziffern.

Auch wenn in Einzelfällen Ausnahmen gelten können, reicht es in der Regel aus, folgende Aufbewahrungsfristen einzuhalten:

  • Ein Leben lang: Kontoauszüge oder Überweisungen (Bankunterlagen)
  • 3 Jahre: Nachweise für die Hausratversicherung (z.B. Belege über Möbel, Elektronik oder Schmuck)
  • 30 Jahre: Unterlagen, die den beruflichen Werdegang dokumentieren (z.B. Arbeitsverträge, Kündigungen, Gehaltsabrechnungen, Sozialversicherungsnachweise)

Für die gesamte Laufzeit:                                    

  • Standesamtliche Urkunden (z.B. Geburts- oder Heiratsurkunden, Sterbeurkunden von Angehörigen)    
  • Schul- und Hochschulzeugnisse, Berufsabschlüsse                                 
  • Ärztliche Gutachten               
  • Belege über Wohneigentum

Mindestens bis zur Rente: 

  • Versicherungsunterlagen für jegliche Policen       
  • Unterlagen zu Finanz- und Vorsorgeprodukten (z.B. Tagesgeld, Lebensversicherung oder Sparplan)

Für die gesamte Gebrauchsdauer: Gerichtsurteile, Mahnbescheide, Kreditunterlagen

4 Jahre: Alte Mietverträge, Übergabeprotokolle, Kautionsquittungen

2 Jahre:

  • Kassenbelege (Gewährleistungszeit in der Regel zwei Jahre) 
  • Handwerkerrechnungen (ausnahmsweise 5 Jahre bei der Errichtung von Bauwerken)

 

Anzeige

Aktuell

Im Juni 2022 flogen von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen 1,7 Millionen Passagiere ab. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das zwar 1,1...

Aktuell

Erstmals in seiner 61jährigen Messegeschichte knackt der Caravan Salon die 700er-Marke: 736 Aussteller aus 34 Ländern werden vom 27. August bis zum 4. September...

Aktuell

Am 18. August 2022 findet auf dem Areal Böhler in Düsseldorf der 6. Digital Demo Day unter dem Motto „Mittelstand meets Start-Ups“ statt. Mit...

Aktuell

Die aktuell angespannte Lage an den Energiemärkten betrifft insbesondere auch Gewerbe und Industrie. Die Stadt Düsseldorf bietet Unternehmen Hilfe zum Energiesparen und Klimaschützen an....

Aktuell

In Nordrhein-Westfalen haben im Jahr 2021 66 Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes Obst- und Gemüseerzeugnisse im Wert von 2,6 Milliarden Euro hergestellt. Wie das Statistische Landesamt...

Aktuell

Auch in diesem Jahr zeichnet Henkel wieder in drei Kategorien Initiativen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus, die sich für die...

Weitere Beiträge

Aktuell

Hunderte Werbeagenturen gibt es in Düsseldorf – von „Einzelkämpfern“ bis zu den großen Niederlassungen internationaler Netzwerkagenturen. Unter dem Namen „homespend“ ist nun eine weitere...

Leben Live

Vor zehn Jahren wurde ein neues Nichtraucherschutzgesetz verabschiedet. Je nach Bundesland wurde es unterschiedlich strikt gehandhabt. Inzwischen wird das Rauchverbot in Gaststätten überall weitestgehend...

Aktuell

Die ARAG Krankenversicherung bietet ihren privaten Vollversicherungskunden seit März eine Innovation aus dem Bereich der Telemedizin an.

Recht & Steuern

Wer in der Verkehrssünderkartei in Flensburg Punkte hat, kann seit Dezember 2016 seinen aktuellen Punktestand online abrufen. Allerdings ist das eine komplizierte Prozedur.

Aktuell

Der Düsseldorfer Versicherer ARAG geht neue Wege in seiner Markenführung. Nach einem umfangreichen Auswahlprozess mit bekannten Kreativ- und Mediaagenturen hat sich der Konzern für...

Aktuell

Was tun wenn man in einer alten Spardose jede Menge Kupfermünzen entdeckt? Zum Supermarkt laufen und damit an der Kasse bezahlen? Man muss wohl...

Aktuell

Der ARAG Konzern setzt seinen Internationalisierungskurs fort: Das Düsseldorfer Familienunternehmen ist jetzt mit der neu gegründeten ARAG Services auch in Kanada aktiv. Das Unternehmen...

Medien & Kommunikation

Ob Klingelton, Musiktitel oder ein Spiel – der Klick zum unwissentlichen Kauf eines Abonnement ist schnell getan. ARAG Experten erklären, was Handy-Besitzer tun können,...

Anzeige