Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Ausbildung im Handwerk hat Corona-Delle überwunden

Die Corona-Delle bei den Ausbildungen im Handwerk scheint überwunden zu sein

Nach der Corona-Delle hat sich der Ausbildungsmarkt im Bezirk der Handwerkskammer Düsseldorf wieder deutlich erholt. Die Zahl der Neuabschlüsse zum Ausbildungsjahr 2022/23 wird annähernd wieder das Niveau des letzten Vor-Corona-Jahres 2019 erreicht haben, wenn am 31. Dezember Schlussbilanz gezogen werden wird. Vor drei Jahren nahmen kammerweit 7.625 Jugendliche eine Lehre in einem der rund einhundert Ausbildungsberufe des Wirtschaftssektors auf.

„Die Ausbildungsbereitschaft der Handwerksbetriebe ist ungebrochen hoch“, so der für Bildung zuständige Geschäftsführer der Handwerkskammer, Dr. Christian Henke. Danach konnten zum 30.9. 6.572 neu zustande gekommene Ausbildungsverhältnisse registriert werden, 7,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Zum Monatsende Oktober hat sich die Zahl der Ausbildungsanfänger auf 6.995 weiter erhöht. „Bei einer stärkeren Nachfrage von Seiten der Schulabgängerinnen und -abgänger mit entsprechender Eignung hätten sogar noch weit mehr Lehrstellen besetzt werden können“, so Henke weiter.

Aktueller Boom-Beruf ist der Energieversorgungsberuf zum/zur Anlagenmechaniker/in Sanitär-Heizung-Klimatechnik, mit 946 Neuabschlüssen am Stichtag (+ 13,6 Prozent). Aber auch das Maler- und Lackiererhandwerk, Dachdecker und die Elektro- und Informationstechnische Branche verzeichneten nennenswerte Zuwächse. Henke: „Im gesamten Ausbildungsspektrum des Bau- und Ausbaugewerbes sind die Neueinstellungen überdurchschnittlich stark angewachsen. Das zeigt: Die Handwerksbetriebe stellen sich den Herausforderungen der Klimawende und bilden die so dringend notwendigen Fachkräfte aus, um morgen Photovoltaik-Anlagen auf die Dächer zu bringen oder moderne Wärmepumpen installieren zu können.“ Aber auch zuletzt darbende Ausbildungsberufe aus anderen Branchenbereichen: im Lebensmittelhandwerk oder die Friseure, melden erstmals wieder vermehrten Berufsnachwuchs.

Allerdings werde eine „noch weit größere Zahl an Fachkräften“ nötig sein, um die ehrgeizigen deutschen Klimaziele zu verwirklichen. „Mein Appell deshalb an alle jungen Menschen, die etwas für das Klima tun wollen. Demonstrieren ist gut, sich selbst durch seine Berufswahl aktiv an der Umsetzung der Klimawende zu beteiligen, ist noch besser.“ Insgesamt 30 Ausbildungsberufe des Handwerks sind in der Energiewende rund ums Gebäude und die Mobilität beteiligt. Die Kammer weist darauf hin, dass vereinzelt auch jetzt noch Ausbildungsinteressierte in eine Lehre ins bereits begonnene Ausbildungsjahr aufgenommen werden können.

Bildquellen

  • Handwerk: Rainer Sturm / pixelio.de
Anzeige

Aktuell

Egal, ob Häuserfassade, Küchenwand oder Kratzer auf der Kühlerhaube des Autos: Maler und Lackierer in Düsseldorf machen das Leben bunter und schöner. Für ihre...

Aktuell

Weltweit 63 Veranstaltungen hat die Messe Düsseldorf im Jahr 2022 verzeichnet, darunter 14 Messen und elf Gastveranstaltungen an der Homebase Düsseldorf. Das sorgt für...

Aktuell

Bei der glamourösen blue motion night in der Halle 6 wurde am Montagabend das Unternehmen Innovation Yachts mit dem „ocean tribute“ Award 2023 ausgezeichnet....

Aktuell

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im November 2022 Waren im Wert von 20,5 Milliarden Euro exportiert. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das 13,1 Prozent mehr...

Aktuell

Ab dem 1. Februar 2023 übernimmt Mark Dorn (49) als neues Mitglied des Vorstands von Henkel die Verantwortung für den Unternehmensbereich Adhesive Technologies. Der...

Weitere Beiträge

Aktuell

Der Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf Andreas Ehlert führt die Dachorganisation HANDWERK.NRW für weitere drei Jahre als Präsident. Der NRW-Handwerksrat hat als oberstes Beschlussorgan des...

Aktuell

Immer mehr Unternehmen engagieren sich mittlerweile für eine familienorientierte Unternehmenskultur, um Mitarbeitende langfristig zu binden. Denn nur mit einer entsprechend großen Arbeitgeberattraktivität lässt sich...

Aktuell

Die Handwerkskammer Düsseldorf hat die Ergebnisse ihrer aktuellen Herbstkonjunkturumfrage veröffentlicht. Demnach ging das Geschäftsklima gegenüber der Frühjahrsumfrage um 20 Punkte auf nur noch 98...

Aktuell

Zwei Monate lang haben IHK und HWK Düsseldorf in einem gemeinsamen Pop-up-Store in den Düsseldorf Arcaden am Bilker Bahnhof für Berufschancen geworben. Die Camp-Atmosphäre...

Aktuell

Am kommenden Montag, den 26. September, besuchen die Fortuna-Allstars Axel Bellinghausen und Andreas „Lumpi“ Lambertz den Pop-up-Store rund um Ausbildungsberufe „Future to go“ der...

Aktuell

Der Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf und der Dachorganisation HANDWERK.NRW, Andreas Ehlert, ist für seine Verdienste und Erfolge in ehrenamtlichen Führungsfunktionen des Wirtschaftsbereichs vom Zentralverband...

Aktuell

Einst ist er vor den Mudschahidin aus Afghanistan geflohen und jetzt Ausbilder von Schutzsuchenden: Hamidullah Sulhdost und sein Arbeitgeber, das Autohaus Gierten, sind die...

Aktuell

Seit mittlerweile 15 Jahren gibt es die digitale Ausbildungsbörse der Handwerkskammer Düsseldorf – und mit jährlich mehr als zweitausend Vertragsknüpfungen ist diese auch höchst...

Anzeige