Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Frankreichfest lockt mit kulinarischen Highlights

Im Schmerz vereint. Nach dem Aus von Deutschland und Frankreich bei der Fussball-WM der Damen, gibt´s kommendes Wochenende für beide Nationen die große Chance, den Kummer bei einem Glas Cremant hinunterzuspülen und sich gemeinsam in die Arme zu fallen. Wo? Natürlich auf dem Frankreichfest in Düsseldorf vom 5. bis 7. Juli.

Destination Düsseldorf / Destination Düsseldorf

Es ist schon eine fast unglaubliche Geschichte. Zur Jahrtausendwende mit „zehn Buden“, wie Cheforganisator Boris Neisser betont, gestartet, hat sich dieses „Nachbarschaftsfest“ zu einem der wenigen wichtigen und bedeutenden Veranstaltungen in der an Events nicht armen Landeshauptstadt entwickelt. Niveauvoll im Angebot von Speis und Trank ebenso wie kulturell (Musik) und historisch – allein die Oldtimer-Rallye ist ein Highlight – zeigen Düsseldorfer samt Gäste ihre francophile Ader, versuchen ihre schulfranzösischen Sprachkenntnisse mal mehr, mal weniger erfolgreich umzusetzen und erleben jede Menge Spaß – und einen Hauch von savoir vivre. Hohen Anteil daran haben natürlich die Aussteller und Anbieter, die zu einem großen Teil echte Franzosen sind. So etwa Pascal Louvet, der mit zwei weiteren Familien vor zwei Jahren an der Nordstraße „Les Halles St. Honoré“ eröffnete und damit „ein kleines Stück Frankreich nach Deutschland“ brachte. Ein kleines Stück übrigens, dass auch im linkrheinischen Niederkassel mit „L´Auberge St. Honoré“ (ehemals Dorfschänke) ein zusätzlich, traumhaft schönes Domizil fand.

„Hauptmission Auster“ hat sich Rolf Breitmer vom „Cafe de Bretagne“ am Carlsplatz, Ecke/Bilker Straße auf seine Fahnen fürs Frankreichfest geschrieben. „Viele Menschen haben keine Vorstellung von dem Geschmack einer Auster und lehnen sie ab, ohne sie jemals probiert zu haben.“ Deswegen bietet er auf dem Frankreichfest „Austern für Einsteiger“ an. „Das Frankreichfest ist wie ein kulinarischer Kurzurlaub“, unterstreicht Neisser nochmals die Vielfalt des Angebots. An den 120 Ständen rund um den Burgplatz und im Rathausinnenhof gibt´s von Klassikern wie Flammkuchen und Crepes bis hin zu Meeresfrüchten, Quiches und Merguez (französische Bratwurst) ein umfassendes Angebot.

Im Rathausinnenhof setzt die Destination Düsseldorf als Ausrichter auf ein buntes Live-Musikprogramm. Besonders herauszuheben ist, – und auch das zeigt die Ausnahmestellung der Veranstaltung – die automobile Weltmarke Citroen wählte Düsseldorf als einen der Standorte aus, ihr 100-jähriges Bestehen zu feiern. Statt auf der Techno Classica in Essen, wird am Freitag, 5. Juli, ab 11 Uhr aus zahlreichen Oldtimern der klassische „Doppelwinkel“ auf dem Burgplatz arrangiert. Was natürlich kein Ersatz für die alljährliche Oldtimer-Rallye ist, die am Sonntag um 10 Uhr auf dem Burgplatz startet. Übrigens: Den Auftakt am Freitag Abend übernimmt niemand geringeres als Dr. Olivia Berkeley-Christmann, Generalkonsulin der Republik Frankreich. Allein diese Prominenz zeigt, wie bedeutsam das Fest am Rhein für das Zusammenleben beider Nationen geworden ist.

 

Anzeige

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Im dritten Quartal 2022 ist der Umsatz der Handwerksunternehmen im zulassungspflichtigen Handwerk in Nordrhein-Westfalen nominal – also ohne Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 9,1 Prozent...

Aktuell

Der Countdown zum Jahresende läuft – und damit auch der Endspurt fürs Weihnachtsgeld: Beschäftigte in Düsseldorf sollen prüfen, ob sie zu Weihnachten Anspruch auf...

Aktuell

Peter Schmitz (58), langjähriger Leiter des internationalen Auftragsgeschäfts der Messe Düsseldorf, wird neuer Director der ProWein. Seit neun Monaten stand die internationale Leitmesse für...

Aktuell

Vom Social-Media-Auftritt gegen Nazis bis zum Antirassismus-Seminar in der Berufsschule: Azubis, die sich in Düsseldorf für Gleichbehandlung und gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz engagieren, sollen...

Aktuell

Die Stimmung in der nordrhein-westfälischen Wirtschaft hat sich im November zum ersten Mal seit Mai wieder aufgehellt. Das zeigt das aktuelle NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima, das im...

Weitere Beiträge

Aktuell

Wenn der Rathaus-Innenhof traditionell von französischen Klängen erfüllt ist, mischen sich in die dortigen Chansons vom Burgplatz heraufziehende andere Töne. Nämlich diese von Motoren...

Aktuell

Mit über 100 Marktständen und einem musikalischen Bühnenprogramm meldet sich das Frankreichfest Anfang Juli in Düsseldorf zurück. Damit wird die Landeshauptstadt einmal mehr zum...

Aktuell

Parallel zur Fachmesse ProWein kamen Wein- und Spirituosenliebhaber nach drei Jahren Pause endlich wieder bei zahlreichen Genuss-Events in der Stadt auf ihre Kosten. Ob...

Aktuell

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause war es am Donnerstag endlich wieder soweit: Über 300 Gäste, Mitglieder und Partner der Destination Düsseldorf (DD) trafen sich...

Aktuell

Wenn am 15. Mai die Fachmesse ProWein ihre Tore zur ersten Präsenzveranstaltung nach zwei Jahren Pause auf dem Düsseldorfer Messegelände öffnet, können sich die...

Aktuell

Gute Nachrichten gab es auf der Jahresmitgliederversammlung der Wirtschaftsvereinigung Destination Düsseldorf, die unter anderem zahlreiche beliebte Veranstaltungen wie die Jazz Rally, das Frankreichfest oder...

Aktuell

Gerade in diesen bewegten Zeiten mit Corona-Krise und Ukraine-Krieg zeigt sich das unverzichtbare Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger für unsere Gesellschaft. Zahlreiche haupt- und...

Aktuell

Erstmals seit 2019 findet am Pfingstwochenende 2022 wieder die schauinsland-reisen Jazz Rally Düsseldorf statt. Der Veranstalter Destination Düsseldorf richtet das Konzept an den neuen...

Anzeige