Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Bierabsatz leicht gesunken

Der Bierabsatz ist im ersten Quartal 2011 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum leicht gesunken, und zwar um 0,4% beziehungsweise 0,1 Millionen Hektoliter.

Konstantin Gastmann/PIXELIO

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, haben die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager somit in den ersten drei Monaten des Jahres 2011 rund 20,8 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere und Malztrunk sowie das aus Ländern außerhalb der Europäischen Union eingeführte Bier nicht enthalten.

Biermischungen – Bier gemischt mit Limonade, Cola, Fruchtsäften und anderen alkoholfreien Zusätzen – machten im ersten Quartal 2011 mit 0,6 Millionen Hektolitern 3,0% des gesamten Bierabsatzes aus. Gegenüber dem ersten Quartal 2010 wurden in diesem Biersegment 6,8% weniger abgesetzt.

84,2% des gesamten Bierabsatzes waren für den Inlandsverbrauch bestimmt und wurden versteuert. Der Inlandsabsatz sank im Vergleich zum ersten Quartal 2010 um 2,0% auf 17,5 Millionen Hektoliter. Steuerfrei (Exporte und Haustrunk) wurden 3,3 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt (+ 8,6%). Davon gingen 2,3 Millionen Hektoliter (+ 6,0%) in EU-Länder, 0,9 Millionen Hektoliter (+ 16,2%) in Drittländer und 0,03 Millionen Hektoliter (- 5,4%) unentgeltlich als Haustrunk an die Beschäftigten der Brauereien.

 

Statistisches Bundesamt

Aktuell

In einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung des Düsseldorfer Flughafens haben die Landeshauptstadt Düsseldorf und die Airport Partners GmbH heute dem Restrukturierungskonzept der Geschäftsführung für den Flughafenkonzern...

Aktuell

Die Corona-Krise hatte die Profimusikerin Jasmin-Isabel Kühne kalt erwischt. Statt Europatournee und einem Solo-Konzert in der Tonhalle hieß es im März von hundert auf...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Das Vorweihnachtsgeschäft bringt seit Jahren mit dem Singles Day, dem Black Friday und dem Cyber Monday eine Rabattschlacht nach der anderen. Der Business-Dienst Creditreform...

Aktuell

Für die Gründungsberatung ist die 1a-STARTUP Unternehmensberatung nun auch zertifizierter Bildungsträger für Fördermaßnahmen nach AZAV der Agentur für Arbeit/Jobcenter. Teilnehmende haben nun auch hier...

Aktuell

Den Ball flach halten, das ist nichts für Jochen Riegel. Der Düsseldorfer ist Fortuna-Fan von Kindesbeinen an. Fußball spielt er noch immer, verpasst kein...

Weitere Beiträge

Aktuell

Mit massiver Kritik hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG auf Pläne zur möglichen Abschaffung der steuerlichen Vergünstigungen für den sogenannten Haustrunk von Brauereibeschäftigten reagiert. Entsprechende...

News

Der Büromarkt der Region Düsseldorf (einschl. Erkrath, Hilden, Ratingen, Neuss) erzielte in den ersten drei Quartalen 2019 nach Analysen von AENGEVELT-RESEARCH einen Büroflächenumsatz (inkl....

News

Im zweiten Quartal 2019 war der Umsatz der Handwerksunternehmen (im zulassungspflichtigen Handwerk) in NRW 3,3 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Glossen & Co.

In dieser Woche besuchte ich in Stuttgart. Wolfgang Heim, der Moderator der Hörfunksendung "Leute" von SWR1, hatte mich eingeladen zum Gespräch.

News

Die Umsätze der Dienstleistungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen waren im ersten Quartal 2019 nominal, d. h. in jeweiligen Preisen, um 2,0 Prozent höher als im entsprechenden...

Aktuell

Letzten Freitag war „Black Friday“. Ich habe versucht mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt zu fahren, weil ich zum Glühwein verabredet war. Schlussendlich bin...

Aktuell

Ende November findet in Düsseldorf wieder Internationale Fachmesse für Industriearmaturen, Pumpen und Ventile statt. 650 Aussteller aus 40 Ländern erwarten dann auf der Valve...

Lokale Wirtschaft

Der Flächenumsatz im Düsseldorfer Büromarkt war im ersten Halbjahr rückläufig. Gute Nachricht: Auch der Leerstand bei Büroflächen verringert sich kontinuierlich.

Send this to a friend