Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

boot 2021: Messe steht zum neuen Termin

Petros Michelidakis

Kaum wurde der neue Termin für die boot Düsseldorf 2021 bekanntgegeben, gab es aus der Wassersportbranche kritische Stimmen, dass der Termin vom 17. bis 25. April 2021 nicht ideal sei. Laut Messe Düsseldorf kommt der neue Termin aber für einen großen Teil der Hersteller, Händler und Charteranbieter zum genau richtigen Zeitpunkt als Start in die Wassersportsaison 2021.

Auch zum Caravan Salon gab es keine homogene Meinung

boot Chef Petros Michelidakis hat zur Diskussion um den Messe-Termin Stellung genommen: „Als Veranstalter der boot Düsseldorf hatten wir keine andere Chance als diesen Frühjahrstermin zu wählen. Wir sehen uns als verlässlicher Partner der Branche und möchten den Unternehmen auch 2021 eine Plattform bieten, um sich ihren Kunden präsentieren zu können. Unsere Messe für die Caravaning Branche, der Caravan Salon Düsseldorf, hat im September gezeigt, dass dies auch unter den C19 Schutzauflagen und -Maßnahmen sehr positiv aufgenommen wird. Auch hier gab es keine homogene Meinung der Aussteller. Doch diejenigen, die im September teilgenommen haben, merkten schnell, welches Potenzial sich mit einer reduzierten Besucherzahl bietet. Es kamen exakt die richtigen Kunden, die sich in Ruhe an den Ständen beraten lassen konnten und kauften. Diese Information gebe ich den Zweiflern mit auf den Weg. Wir werden eine boot Düsseldorf auf die Beine stellen, die die Saison ankurbeln wird. Und wir werden all unsere Kräfte einsetzen, das richtige Publikum zum Besuch der Messe zu motivieren.“

Namhafte Aussteller unterstützen die Messe

Unterstützung bekommt Michelidakis von namhaften internationalen Vertretern der Aussteller, die auch ihre Mitbewerber aufrufen bei der boot Düsseldorf 2021 mit an Bord zu sein. So bezieht die Vizepräsidentin der Azimut Benetti Group, Giovanna Vitelli, eindeutig Stellung für die boot: „Wir sollten alle bereit sein, die 2021er-Ausgabe der boot Düsseldorf, die jetzt für den nächsten April geplant ist, zu unterstützen. Lasst uns dort alle zusammenkommen, denn gemeinsam sind wir wie eine mächtige, unbesiegbare Welle.“ Auch für Hans Roelants, General Manager Searay/Brunswick Group ist die Teilnahme an der boot ein wichtiges Marketing-Instrument: „Wir wissen, dass der Termin im April eine Herausforderung für die Aussteller ist, aber wir glauben, dass es wichtig ist, teilzunehmen. Bootsmessen sind für uns ein wichtiges Instrument, um mit unseren Kunden in Kontakt zu kommen und ihnen die Sea Ray-Modelle zu zeigen.“ Und auch Michael Müller, CEO von Bavaria Yachts, sieht eine Teilnahme an der boot Düsseldorf für den persönlichen Kundekontakt als unverzichtbar: „Besonders in diesen Zeiten ist es wichtig, dass wir unseren Kunden wieder persönlich unsere Boote präsentieren können. Die boot 2021, jetzt vom 17. bis 25. April, gibt uns diese Chance und wir werden Sie nutzen.“

Doch nicht nur Werften sprechen sich eindeutig für eine Teilnahme an der boot 2021 aus. Auch international operierende Zubehörlieferanten und technische Ausstatter äußern sich eindeutig „pro boot Düsseldorf 2021“, genauso auch Vertreter des Tauch- und Surfsports sowie der Charterbranche, für die die Verschiebung der boot positive Aspekte bietet. Exemplarisch dazu der Geschäftsführer von Beluga Reisen, Axel Becker: „Für Beluga Reisen ist die boot in Düsseldorf seit Jahren eines der wichtigsten Marketingtools. Fast 20 Prozent unseres Gesamtumsatzes generieren wir durch unsere jährliche Präsenz auf der Messe. Dies wäre unter den gegebenen Umständen mit den globalen Reisewarnungen und der aktuellen Infektionslage mit dem ursprünglichen Termin im Januar sicher nicht möglich gewesen. Umso mehr freuen wir uns über den neuen Termin für die boot in der zweiten Aprilhälfte 2021.“

Petros Michelidakis zieht ein realistisches Resumée zur Verschiebung der boot Düsseldorf: „Es wird nicht das bombastische Event der internationalen Wassersport-Community mit zahlreichen Feierlichkeiten und weltbekannten Prominenten. Ich sehe die boot für 2021 als zurückgekehrt zu ihren Wurzeln. Wir werden eine etwas kleinere, aber umso feinere und fachlich versierte Messe erleben, die einen Hochgenuss für Segler, Motorbootfahrer, Surfer und Taucher verspricht.“

Bildquellen

  • Petros Michelidakis: Messe Düsseldorf / ctillmann
Anzeige

Aktuell

Die gesamte Event-Branche befindet sich seit rund einem Jahr im gefühlten Dauer-Lockdown. Das hat auch die Düsseldorfer Event-Agentur Rheinglück zu spüren bekommen, die vor...

Aktuell

Vom 1. bis 9. Mai 2021 soll Europa in der Landeshauptstadt Düsseldorf erlebbar werden. Bürgerinnen und Bürger können in dieser Zeit Veranstaltungen und kulturelle...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Sie kümmern sich stärker um Haushalt und Kinder, haben niedrigere Einkommen und müssen häufiger um ihren Job fürchten: Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8....

Aktuell

„Trotz des starken Rückgangs der Weltwirtschaft infolge der COVID-19-Pandemie haben wir im Geschäftsjahr 2020 über alle Unternehmensbereiche hinweg eine insgesamt robuste Entwicklung erzielt. Im...

Aktuell

Die Corona-Krise bestimmt unser Leben seit nun fast einem Jahr, und trotz Lockdown und Impfstoff kann von echter Entspannung nicht die Rede sein. Ein...

Weitere Beiträge

Aktuell

Christian Grosser (41) ist neuer Project Director Health & Medical Technologies der Messe Düsseldorf. Damit folgt er auf Horst Giesen, der Ende des Jahres...

Aktuell

Die Messen Beauty und Top Hair Düsseldorf werden aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown-Maßnahmen nicht wie geplant stattfinden. In Absprache mit...

Aktuell

Die Messe Düsseldorf hat aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen weltweiten Lockdown-Maßnahmen entschieden, die boot Düsseldorf für das Jahr 2021 abzusagen. Die...

Aktuell

Rund 70 Jahre war die Stockheim-Gruppe ein bedeutender Teil der Gastronomie in Düsseldorf und zeitweise auch weit über die Landeshauptstadt hinaus – und das...

Aktuell

Die Messe Düsseldorf hat aufgrund der Corona-Pandemie die kommenden Großmessen abgesagt. Zu den betroffenen Veranstaltungen zählen die Weltleitmesse für Druck und Papier „drupa“ (20....

Messen

Zum ersten Mal in ihrer Veranstaltungsgeschichte fanden die Leitmesse für Medizin Medica und die Medizintechnik-Zulieferermesse Compamed pandemiebedingt komplett virtuell statt. Die Veranstalter und Aussteller...

Messen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie hat die Messe Düsseldorf die für Dezember 2020 geplanten Messen wirte & Tube sowie die Valve World Expo...

Messen

Die Fachmesse für Wein- und Spirituosen ProWein wird im nächsten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie auf eine Laufzeit von fünf statt wie bisher drei Tagen...

Anzeige
Send this to a friend