Connect with us

Hi, what are you looking for?

Buch- und Software-Tipps

Damit auch Ihr Geld Karriere macht

Wenn’s ums Geld geht, vertrauen die Deutschen immer noch am liebsten den anderen. Der Sparkasse, den Bankern oder den Nachbarn. Sich selbst schlauzumachen und das mehr oder minder sauer verdiente Geld selbstverantwortlich anzulegen, ist völlig aus der Mode gekommen.

Managementbuch.de

Obwohl das Versagen der Banken und der Banker eigentlich die Alarmglocken schrillen lassen müsste, obwohl die politischen Unwägbarkeiten geradezu dazu auffordern, proaktiv zu werden, passiert das Gegenteil – mit der Geldanlage will ich nichts zu tun haben. Der Katzenjammer ist vorprogrammiert.

Wissen, das sich wirklich auszahlt

Dass es auch einen anderen, produktiveren Blick auf die Finanzmärkte gibt, zeigt das Buch der beiden Beraterinnen Petra Fechter und Petra Lux. Sie haben einige der bekanntesten und wichtigsten Finanzexperten des deutschsprachigen Raumes zu ihrem Werdegang, zu ihren Prinzipien und Erfahrungen an den Finanzmärkten interviewt. Herausgekommen ist ein unterhaltsamer Gang durch die Finanzwelt. Er zeigt, dass die Auseinandersetzung mit den Aktienmärkten nicht nur lukrativ sein kann, sondern auch Spaß macht. Und er zeigt, dass selbst die unterschiedlichsten Investmentansätze, so sehr sie sich auch inhaltlich unterscheiden, eines gemeinsam haben: die Leidenschaft und die Energie, die alle Protagonisten für die Börse aufbringen.

Eine lukrative Leidenschaft

Es sind genau 23 Finanzexperten, die Petra Fechter und Petra Lux Rede und Antwort standen. Angefangen von „Mister Dax“ Dirk Müller über den Bestsellerautor und Professor Max Otte bis zu kritischen Geistern wie Susanne Schmidt. Alle Experten werden auf knapp zwei Seiten pointiert vorgestellt und dann intelligent und aufschlussreich befragt: „Wann fingen Sie das erste Mal an, an den Finanzmärkten aktiv zu werden? Was war Ihr erstes Investment? Wie sieht ihr typischer Arbeitstag aus? Wer ist ihr größtes Investmentidol? Welches sind die größten Fehler, die Anleger im Allgemeinen machen?“ Es ist die Mischung aus Fragen zum persönlichen Zugang zu den Finanzmärkten und aus inhaltlichen Fragen zur Geldanlage, die einen pragmatischen Zugang zum Thema eröffnen. Es wird eine Bandbreite zutage gefördert, die auch Privatinvestoren zeigen, in welchem großen Rahmen sie sich bewegen können.

Die Faszinationder Finanzmärkte entdecken

So unterschiedlich die interviewten Experten, so unterschiedlich sind auch ihre Erfahrungen und Tipps. Die meisten entdeckten die Faszination derFinanzmärkte aus Zufall. Und die allermeisten setzten ihre ersten Investments in den Sand. Aber der Großteil der Interviewten hat Wege gefunden, auch imgrößten Börsentrubel den Überblick zu behalten und die Aufs und Abs für sich und seine Kunden zu nutzen. Denn so komplex die Börsenwelten auch sind. Ein Buch mit sieben Siegeln sind sie sicher nicht. Finanzmärkte sind das Ergebnis ökonomischer und politischer Prozesse. Beide kann man nicht zwingend vorhersagen. Aber man kann sie verstehen. Oder wie Dirk Müller sagt: „Man muss nicht wissen, was die Zukunft bringt, man muss nur auf jede Form der Zukunft vorbereitet sein.“ Und das bedeutet im Endeffekt die intelligente Diversifizierung des Portfolios.

23 der profiliertesten Finanzexperten Deutschlands auf einen Streich

Wer sich aufgrund schlechter Erfahrungen wieder aus den Aktienmärkten verabschiedet hat oder sich bislang überhaupt noch nicht ans Thema getraut hat, findet in „Börsenwelten – Finanzexperten hautnah“ gute Zugänge und hilfreiche Anregungen für den richtigen Einstieg. Und für Privatanleger, die sich schon einigermaßen professionell um die Karriere ihres Geldes kümmern, bieten die Interviews und die vielen unterschiedlichen Blickwinkel ein gutes Korrektiv für die eigenen Anlageentscheidungen. Managementbuch.de – Fazit: Tolle Einblicke und hilfreiche Anregungen für die persönliche Anlagestrategie. Und ein Schnäppchen obendrein. Denn nirgendwo sonst präsentiert die Riege der gefragtesten Finanzexperten Deutschlands ihr Wissen und ihre Strategien so konzentriert – und gleichzeitig hochgradig unterhaltsam. 

Petra Fechter, Petra Lux: Börsenwelten. Finanzexperten hautnah. Wer sie sind, was sie denken, was sie antreibt. Wiley 2012.

Wolfgang Hanfstein, www.Managementbuch.de

 

Anzeige

Aktuell

Tim Dup gilt als Wunderkind des französischen Chansons. Wieso er diesen Titel trägt, zeigte er am Auftaktabend des Frankreichfests im Innenhof des Düsseldorfer Rathauses....

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Im Alltag verbergen sich viele verschiedene Stressfaktoren, sowohl im Beruf als auch Privat. Die Zahlen von psychischem Stress steigen von Jahr zu Jahr an...

Aktuell

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von Juni 2021 bis Juni 2022 zwar um 7,5 Prozent gestiegen, aber gegenüber dem Vormonat Mai 2022 um 0,1...

Aktuell

„DIE GROSSE Kunstausstellung NRW“ im Kunstpalast und im NRW-Forum läuft auf Hochtouren. „Allein in der Langen Nacht der Museen hatten wir 7.000 Besucher“, berichtet...

Aktuell

Bis Ende 2022 soll für Düsseldorf ein Masterplan für das Handwerk entstehen. Dazu haben Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller, Vertreter der Handwerkskammer Düsseldorf und der...

Weitere Beiträge

Kunst & Kultur

„Japans Hauptstadt am Rhein“ oder die „Längste Theke der Welt“ – darunter (er)kennen viele die Stadt Düsseldorf. Aber wie wird unsere Stadt von außen,...

Glossen & Co.

Wenn sich das Jahr dem Ende nähert, blickt man ja gerne einmal zurück. In diesem Jahr hat die größte Tageszeitung in meiner Lieblingswohnstadt Düsseldorf,...

Glossen & Co.

Manche Menschen mögen ja denken, dass für einen Buchautor die Arbeit erledigt ist, wenn er sein Manuskript abgegeben hat. So ist es nicht. Selbst...

Buch- und Software-Tipps

Dagmar Schulz hat einen Ratgeber für Gründer herausgebracht.

Buch- und Software-Tipps

Dieses Buch ist ein praktischer Ratgeber für den Umgang mit sich selbst. Dabei geht es nicht um existentielle, philosophische Fragen wie bei Richard David...

Glossen & Co.

In dieser Woche war ich so eingespannt für die Präsentation meines neuen Buches "Ohne jede Spur. Wahre Geschichten von vermissten Menschen", dass ich den...

Medien & Kommunikation

Peter Jamin, regelmäßiger Kolumnist bei business-on ("Auf einen Cappuccino"), sitzt am Mittwoch, 5. Juni, um 23.15 Uhr in der ZDF-Talkrunde von Markus Lanz.

Buch- und Software-Tipps

Heute mache ich gerne einmal Reklame in eigener Sache. Für mein neues Buch "Ohne jede Spur - Wahre Geschichten von vermissten Menschen". Für meinen...

Anzeige