Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Viel Budget für´s Social Web

Die wachsenden Einnahmen der sozialen Netzwerke rund um den Globus sind beeindruckend und haben sich seit 2013 sogar verdoppelt.

F.Gnopp / pixelio.de

Ganze 22,2 Mrd. Euro der Werbeausgaben fließen 2015 in die Social-Media-Branche. Bis 2017 soll dieser Betrag auf 34 Mrd. Euro ansteigen und laut dem Researcher eMarketer und damit 16 Prozent aller digitalen Werbeausgaben ausmachen.

Nordamerika führt Liste an

Allein in den USA werden 2015 neun Mrd. Euro an Werbegeldern in die sozialen Medien fließen – mehr als doppelt so viel wie noch 2013. 2017 sollen es dann umgerechnet 13,5 Mrd. Euro sein. Nicht überraschend ist, dass Nordamerika (USA/Kanada) mit 9,4 Mrd. Euro die Rangliste bei den Werbegeldern für Social Media anführt. Danach folgt die Asien-Pazifik-Region mit insgesamt sieben Mrd. Euro. Westeuropa bleibt mit 4,5 Mrd. Euro an Werbeinvestitionen in die sozialen Netzwerke dahinter.

Zwei Drittel aller Einnahmen für Facebook

Die nordamerikanische Werbebranche ist es auch, die laut eMarketer das meiste Werbegeld pro User im Social-Media-Bereich ausgibt – 2015 fast 50 Euro. 2017 sprechen die Prognosen von umgerechnet fast 70 Euro pro Nutzer. Im Vergleich dazu sind die Ausgaben in den anderen Weltregionen vergleichsweise bescheiden. Den zweiten Platz nimmt Westeuropa ein mit 24 Euro pro User für 2015 und 32 Euro 2017. Heruntergebrochen auf die verschiedenen sozialen Netzwerke nimmt Facebook die dominierende Stellung bei den Gesamtwerbeeinnahmen von rund 14,5 Mrd. Euro ein. In diesem Jahr werden fast zwei Drittel (65 Prozent) der gesamten Werbeeinnahmen im Segment der sozialen Netzwerke vom Branchenprimus erzielt. 8,8 Prozent der Einnahmen entfallen auf Twitter. LinkedIn kommt immerhin auf 3,8 Prozent.

 

Esther Brandt

Anzeige

Aktuell

Social Distancing und wiederkehrende Lockdowns, Homeoffice und Homeschooling, Existenzsorgen und dazu die Angst vor Ansteckung – zahlreiche aktuelle Studien bestätigen, dass die psychischen Folgen...

Aktuell

QUERGEDACHT: DIE TUCHEL-KOLUMNE

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Die Corona-Pandemie hat zu einem erheblichen Einbruch im Düsseldorf-Tourismus geführt: Im vergangenen Jahr haben nur noch rund 1,1 Millionen Gäste die Landeshauptstadt besucht –...

Aktuell

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine Schlüsseltechnologie, die in allen Bereichen der Wirtschaft enormes Potenzial bietet. Auch kleine- und mittelgroße Unternehmen können von diesem technologischen...

Aktuell

Seit 2003 entwickelt die Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH unmittelbar angrenzend an das Terminal des größten Flughafens in Nordrhein-Westfalen den Immobilienstandort „Düsseldorf Airport City“. Die...

Weitere Beiträge

Aktuell

Das ist vermutlich schon vielen Frauen passiert, mir auch. Als „Fotze“ bezeichnete mich seinerzeit ein Verkehrsteilnehmer …

Glossen & Co.

In dieser Woche war ich so eingespannt für die Präsentation meines neuen Buches "Ohne jede Spur. Wahre Geschichten von vermissten Menschen", dass ich den...

Aktuell

Wo ist Rebecca? Diese Frage beschäftigt seit Wochen ganz Deutschland. Nicht zuletzt hat die Bild-Zeitung dazu beigetragen. Es vergeht kaum ein Tag, an dem...

Aktuell

Jetzt hat sich auch der Stern-Kolumnist Hans-Ulrich Jörges mit dem Abschied des grünen Politikers Robert Habeck von Facebook und Twitter befasst. Wo Habeck ist,...

Aktuell

Der Grünen-Politiker Robert Habeck hat seine Accounts auf Twitter und Facebook geschlossen. Unser Kolumnist Peter Jamin findet, dass das ein Fehler ist. Ein Politiker...

Aktuell

Die Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil haben Bundespräsident Walter Steinmeier getroffen und lange mit ihm gesprochen. Beiden war es - so der Bundespräsident...

Aktuell

Obwohl es sie erst seit etwa zehn Jahren gibt, kann sich kaum jemand vorstellen, wie das Leben ohne sie war: Apps für das Smartphone....

Aktuell

Wie wichtig Facebook für die Streitkultur in unserer Gesellschaft ist und wie Rechtsextreme das ausnutzen, zeigte jüngst eine Analyse zum Thema "Hass". Unser Kolumnist...

Anzeige
Send this to a friend