Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Corona: Wie Unternehmen und ihre Mitarbeiter die Krise nutzen können

Symposium: RACER Digital Impulse

Dr. Thomas Tita, Head of Global Engagement beim Pharmakonzern Merck, wird beim Symposium einen Impulsvortrag halten

Die Corona-Pandemie hat das Verhältnis zwischen Unternehmen und ihren Mitarbeiter*innen während des vergangenen Jahres vor völlig neue Herausforderungen gestellt. Kurzarbeit, die coronabedingt rasante Entwicklung der Digitalisierung und verbreitetes Home-Office sind nur einige Ausprägungen, die die oft komplexen Beziehungen zwischen Unternehmen und Mitarbeiter*innen stark beeinflusst haben und weiterhin prägen werden.

Zu diesem Thema bietet die RACER Benchmark Group am 16. März 2021 ein kostenloses digitales Symposium an, das konkrete Lösungsansätze und Best Practices aufzeigen soll. Dabei sollen u.a. Faktoren wie Mitarbeiterbefragungen, Employee Engagement oder Organisationsentwicklung beleuchtet werden, um zu zeigen, wie die Motivation und die Unternehmensbindung von Mitarbeiter*innen auch und insbesondere in Krisensituationen gestärkt werden können.

Die RACER Group ist ein führendes und unabhängiges Konsortium für vergleichende Analysen von Mitarbeiterbefragungen in Europa. Die Gruppe besteht aus 14 Großunternehmen aus dem deutschen Sprachraum, darunter SAP, Daimler AG, BMW, Bertelsmann, Telekom, Bosch oder BASF. Die Gruppe liefert dabei im Kern zahlreiche Benchmarks und vergleichende Analysen von MAB-Daten auf Grundlage von weltweit rund 2,2 Millionen Datensätzen, um Unternehmensprozesse im Bereich der Personalentwicklung zu verbessern.

Ihre umfangreichen Erfahrungen, Erkenntnisse und Best Practices im Bereich von Personnel Research teilen die Gruppenmitglieder in regelmäßigen Treffen und auch auf eigenen digitalen Plattformen vertrauensvoll untereinander. Die Gruppe will weiter wachsen und vor allem ihren Anteil an mittelständischen Unternehmen ausbauen.

Die Teilnahme am Symposium am Dienstag, 16. März 2021 von 14:00 bis 15:30 Uhr, das sich in erster Linie an Mittelständler, Familienunternehmen und Großkonzerne richtet, ist kostenlos. Alle Informationen zur Agenda und Anmeldung gibt es hier.

Bildquellen

  • RACER Group: RACER Benchmark Group
  • Dr. Thomas Tita: Merck KGaA / Lichtbildatelier Eva Speith, Darmstadt
Anzeige

Aktuell

Egal, ob Häuserfassade, Küchenwand oder Kratzer auf der Kühlerhaube des Autos: Maler und Lackierer in Düsseldorf machen das Leben bunter und schöner. Für ihre...

Aktuell

Weltweit 63 Veranstaltungen hat die Messe Düsseldorf im Jahr 2022 verzeichnet, darunter 14 Messen und elf Gastveranstaltungen an der Homebase Düsseldorf. Das sorgt für...

Aktuell

Bei der glamourösen blue motion night in der Halle 6 wurde am Montagabend das Unternehmen Innovation Yachts mit dem „ocean tribute“ Award 2023 ausgezeichnet....

Aktuell

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im November 2022 Waren im Wert von 20,5 Milliarden Euro exportiert. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das 13,1 Prozent mehr...

Aktuell

Ab dem 1. Februar 2023 übernimmt Mark Dorn (49) als neues Mitglied des Vorstands von Henkel die Verantwortung für den Unternehmensbereich Adhesive Technologies. Der...

Weitere Beiträge

Aktuell

Der Karnevalsumzug in Düsseldorf findet am Rosenmontag nicht statt und nur in bestimmten Brauchtumszonen ist ein eingeschränktes karnevalistisches Treiben erlaubt. „Die Corona-Pandemie beschäftigt damit...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

News

Am Freitag, den 17. Dezember, beginnen die Impfungen für Kinder im städtischen Impfzentrum 2.0 am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1. Die Landeshauptstadt Düsseldorf ermöglicht damit Impfungen...

Aktuell

Reihenweise abgesagte Weihnachtsfeiern machen auch der Düsseldorfer Gastronomie zu schaffen. „Die vierte Corona-Welle schlägt voll durch. Dazu kommt die Corona-Variante Omikron. Das sorgt für...

Aktuell

In Düsseldorf sind im vergangenen Jahr rund 6.500 geringfügig entlohnte Arbeitsverhältnisse weggefallen. Innerhalb von zwölf Monaten sank ihre Zahl um acht Prozent auf zuletzt 69.700,...

Aktuell

Die Creditreform Wirtschaftsforschung hat das Insolvenzgeschehen in Europa untersucht und herausgefunden, dass die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Westeuropa im Jahr 2020 so gering war...

Aktuell

Die Frühjahrsumfrage der Creditreform Wirtschaftsforschung, an der sich rund 1.300 kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen beteiligt haben, zeigt deutlich, dass der deutsche Mittelstand...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Anzeige