Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Allianz für die Dachmarke Rheinland

Spitzenrepräsentanten der rheinischen Großstädte und Kreise sowie der Industrie- und Handelskammern streben eine themenbezogene Kooperation an, um das Rheinland als eigenständige und selbstbewusste Marke in Abgrenzung zum Ruhrgebiet zu etablieren.

IHK Düsseldorf

Am Rande der Immobilienmesse Expo Real trafen sich knapp 30 Oberbürgermeister, andräte und leitende Vertreter von Kommunal-verwaltungen – das Rheinland nimmt Fahrt auf. Die Region verfüge dazu als Wirtschaftsraum erster Klasse über hervorragende Voraussetzungen, müsse sich aber deutlicher im nationalen und internationalen Wettbewerb aufstellen – darin war sich war sich die rheinische Runde einig.

Konsens wurde darüber erzielt, dass die Städte Düsseldorf und Köln diesen Prozess als Lokomotiven voranbringen müssen. Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers dankte den fünf Rheinland-IHKs Aachen, Bonn/Rhein-Sieg, Düsseldorf, Köln sowie Mittlerer Niederrhein dafür, dass sie die Initiative zur weiteren Positionierung und Stärkung des Rheinlands angestoßen haben. Er erneuerte seinen Vorschlag einer Regio-Konferenz, um dort über das weitere Vorgehen und gemeinsame Projekte zu beraten.

Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters zeigte sich sehr offen für eine solche Konferenz. Er verwies darauf, dass im europäischen und außereuropäischen Ausland die Wahrnehmung über Städte erfolge, deshalb müsse das Rheinland als verbindendes Band der Städte transportiert werden.

Neue Vernetzung, neue Projekte

Als konkrete Handlungsfelder und existenzielle Themen für die Zukunftsfähigkeit der Region identifizierte die Runde Verkehr und Infrastruktur, Tourismus, Kultur und Wissenschaft. Es gebe zwar schon – gerade in diesen Themen – eine Reihe von gemeinsamen Aktionsfeldern, es müssten aber durch stärkere oder neue Vernetzungen für das Rheinland bestehende Projekte gesichert und neue Vorhaben angestoßen werden. Eine Idee hierzu ist beispielsweise eine eigene Rheinlandhalle auf der Expo Real.

Zur Regio-Konferenz alle in einem Boot

Eine erste Regio-Konferenz wollen Elbers und Roters in Form einer Schifffahrt auf dem Rhein organisieren. Ziel des Austauschs soll es dabei auch sein, Strategien zu entwerfen, wie das Rheinland als starker Block in Nordrhein-Westfalen neben das Ruhrgebiet gestellt werden kann. Die Regionalkonferenzen als Plattform für die Weiterentwicklung der Marke Rheinland sollen regelmäßig stattfinden.

„Ab jetzt geht es darum, gemeinsam die Dachmarke Rheinland zu entwickeln und zu vertreten“, fasste Kölns IHK-Präsident Paul Bauwens-Adenauer das informelle Treffen zusammen. „Die Zusammenkunft hat gezeigt, wie groß die Bereitschaft dazu ist.“

 

Anzeige

Aktuell

Der nordrhein-westfälische Produktionsindex für das Verarbeitende Gewerbe einschließlich Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden erreichte im Juni 2021 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Landesamtes...

Aktuell

Ein Jahr nach ihrer letzten Umfrage zu den Folgen der Corona-Pandemie auf die Wohnungswirtschaft haben die NRW.BANK und der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft...

Aktuell

Beiträge für den Medienpreis Wirtschaft NRW können zwei Wochen länger als ursprünglich angegeben eingereicht werden. Organisatoren und Jury haben entschieden, dass die Frist nun...

Aktuell

QUERGEDACHT: DIE TUCHEL-KOLUMNE

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Die Arbeitslosigkeit ist in Düsseldorf im Juli saisonbedingt leicht gestiegen. Trotzdem bewertet Birgitta Kubsch-von Harten, Leiterin der Agentur für Arbeit Düsseldorf, die Gesamtentwicklung positiv....

Weitere Beiträge

Aktuell

Fast 30 Millionen gewerbliche Übernachtungen gab es 2019 im Rheinland, das damit mehr als die Hälfte aller gewerblichen Übernachtungen in Nordrhein-Westfalen erzielt hat. Insgesamt...

Lokale Wirtschaft

Dirk Lange leitet seit Jahresbeginn als Managing Director die Central Europe Region des Multitechnologiekonzerns 3M. Die Region umfasst Deutschland, die Niederlande, Belgien, Österreich und...

Lokale Wirtschaft

Dass die IHK Düsseldorf in diesem Jahr bereits 189 Jahre alt geworden ist, merkte man dem Jahresempfang mit 1.400 Gästen im Maritim Hotel Düsseldorf...

Politik regional & kommunal

Im Rahmen der "bundesweiten Woche der Industrie" unter dem Motto "Industrie verbindet" haben die IHK Düsseldorf und die städtische Wirtschaftsförderung Düsseldorfer Politiker auf einen...

Bizz Tipps

Wäre Konsum der Gradmesser für wirtschaftlichen Erfolg, läge das weibliche Geschlecht vorne.

Lokale Wirtschaft

Wirtschaftlich wird das Rheinland immer internationaler. Nach der jüngsten Erhebung der verbündeten Industrie- und Handelskammern der Metropolregion agieren hier mehr als 60.000 Unternehmen aus...

Lokale Wirtschaft

Düsseldorf first! Die Preise für Eigentumswohnungen sind im ersten Quartal stärker gestiegen als in jeder anderen deutschen Metropole.

Lokale Wirtschaft

Pünktlich zum Auftakt der Frühjahrs- und Sommerkollektionen im Modebereich rollt das Mönchengladbacher City-Management am Samstag, 13. April, auif der Hindenburgstraße den roten Teppich für...

Anzeige
Send this to a friend