Connect with us

Hi, what are you looking for?

Glossen & Co.

Start-up mit Metripolist

Wir leben in Start-up-Zeiten. Altdeutsch: Gründerzeiten. Viele Junge beweisen, dass sie mindestens genau so gut, wenn nicht gar besser als die Alten sind, meint unser Kolumnist.

jamin

Sie zeigen Mut zum Unternehmertum. Die neuen Start-up-Gründer. So wie Nicole Niewiadomski aus #Düsseldorf. Ihr neuer #Verlag Metripolist präsentiert jetzt sein erstes Buch. Ein exklusiver, hochwertiger #Reiseführer mit Charakter eines Bildbandes über die Insel Mallorca.

Die Autorin ist gleichzeitig ihre eigene Verlegerin. „Mit der Gründung von @Metripolist habe ich mir einen Traum erfüllt“, sagt die Jungverlegerin, „dank einer Sommerresidenz auf Mallorca habe ich ein besonderes Verhältnis zur Insel. Im Rahmen der Reihe lebe ich meine Leidenschaft für Design, Reisen und das Schreiben aus“.

Hoffen wir, dass das gut geht. Denn der Band, Verkaufspreis 29 Euro, ist hochwertig gearbeitet. Die Herstellungskosten gehen also in die Tausende Euro. Aber die Düsseldorferin, die etliche Jahre im Marketing großer Konzerne tätig war, ist optimistisch. Ihr Buch richtet sich vor allem an Liebhaber von gutem #Design, an Mallorcafans und LeserINNen mit einem Auge für das Schöne und Besondere.

Weitere Bücher von Metripolist sind bereits in der Planung. So werden die nächsten Ausgaben über Amsterdam, New York und Paris erscheinen und einem ähnlichen Aufbau, Inhalt und Layout wie Metripolist Mallorca Edition folgen.

Damit das Unternehmen ein Erfolg wird, hat die Start-up-Frau gerade eine Pressekonferenz in Düsseldorfs IN-„Bar Colette“ in Düsseldorf-Oberkassel organisiert und Düsseldorfs NEU-gieriges Publikum Werk und Idee präsentiert.

Am 10. November bin ich außerdem mit @NicoleNiewiadomski gemeinsam in der Kneipen-Bar @Pauls in Düsseldorf-Oberkassel. Ich habe ja selbst mehr als 25 Jahre in Sollér/Mallorca gelebt.

Die 34-jährige Nicole präsentiert ihr Buch. Ich lese aus meinem Roman „Der Sieg der Taube“. Der Roman spielt auf Mallorca. „Mit viel Lokalkolorit“, schrieb eine Kritikerin der @RheinischenPost, „die Baleareninsel wird aus einem besonderen Blickwinkel gezeigt“.
Der Eintritt ist frei. Und es gibt noch für etliche Gäste eine Zugabe: Ich verlose am Veranstaltungsabend 20 Romane unter den Gästen des Pauls.

Im Kalender also notieren: Mallorca-Lesung mit Nicole Niewiadomski und Peter Jamin, Freitag, 10. November 2017, 20 Uhr, Kneipen-Bar Pauls, Düsseldorfer Str. 82, 40545 Düsseldorf.

Freue mich auf einen guten Abend, ein gutes Alt, einen fröhlichen Pauls-Wirt Zeljko Marijancevic – und eine tolle Lesung.

Bleiben Sie fröhlich. Bis nächsten Freitag. Auf einen Cappuccino…
                         Ihr Peter Jamin

Unser Autor arbeitet als Schriftsteller und Publizist sowie als Berater für Kommunikation seit Jahrzehnten immer wieder auch für ausgewählte Projekte. Sein soziales Engagement gilt der Situation von Angehörigen vermisster Menschen, auf deren Situation er in Büchern, TV-Dokumentationen und Artikeln seit mehr 20 Jahren aufmerksam macht. Mehr unter www.jamin.de

 

Peter Jamin

Anzeige

Aktuell

Am 19. Dezember gab das Verkehrsministerium die neuen Lizenznehmer für die Bodenabfertigungsdienste am Flughafen Düsseldorf bekannt. Seither arbeiten Airlines, Airport und Abfertigungs-dienstleister intensiv daran,...

Aktuell

Die Metro Deutschland erweitert ihr bisher vierköpfiges Board um eine weitere Geschäftsführungsposition und beruft Martin Schumacher zum neuen CEO von Metro Deutschland. In diesem...

Aktuell

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt IG BAU beklagt kriminelle Praktiken auf Baustellen. So habe das Hauptzollamt Düsseldorf allein im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres in der...

Aktuell

Die gerade veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, dass der Gehaltsunterschied zwischen Frauen und Männern in Deutschland weiterhin sehr deutlich ist. Der Kosmetikhersteller L’Oréal...

Aktuell

Einhörner sind legendäre Wesen, die für etwas absolut Einzigartiges stehen. Das macht den Silicon-Valley-Begriff Unicorn zur perfekten Bezeichnung für Start-ups mit einer Marktbewertung von...

Weitere Beiträge

Aktuell

Auf der „Deo Volente“ reisten heute insgesamt sieben Yachten in ihre temporäre Heimat auf der boot Düsseldorf (21. bis 29. Januar 2023). An Bord...

Aktuell

Nachdem die Kriterien zur verkehrsrechtlichen Anordnung des Grünpfeils für Radfahrende Ende 2021 in die Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung aufgenommen wurden, bereitet das Amt für Verkehrsmanagement...

Aktuell

Der Rat der Stadt Düsseldorf hat beschlossen, 60 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung zu stellen, um bis 2035 das Ziel der Klimaneutralität zu...

Aktuell

An der längsten Theke der Welt eröffnet unter dem Namen „tastyy“ im Frühjahr 2023 eine neue Gastronomie mit innovativen Rezepten und Produkten rund um...

Aktuell

Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf hat das Raumwerk D als städtebauliches Entwicklungskonzept beschlossen. Damit ist laut Stadt „ein wichtiger Meilenstein für die Stadtentwicklung und...

Aktuell

Dachdecker in Düsseldorf bekommen jetzt deutlich mehr Geld. Der Stundenlohn für Gesellen ist zum November auf 20,50 Euro gestiegen – ein Plus von 5 Prozent. Das...

Anzeige