Connect with us

Hi, what are you looking for?

Events & Sport

Gala wird verschoben

Die zwölfte Ausgabe der Gala „Düsseldorfer des Jahres“ wird aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie ins neue Jahr wird verschoben. Als neuer Termin für die Veranstaltung ist nun der 24. März 2021 geplant.

Johannes Werle, Vorsitzender der Rheinischen Post Mediengruppe

Preisträger, Laudatoren, Sponsoren und Ehrengäste treffen sich dann in der Alten Schmiedehalle auf dem Areal Böhler. Ausgezeichnet werden „Düsseldorfer des Jahres“ in den sechs Kategorien Wirtschaft, Sport, Kultur, Innovation und Nachhaltigkeit, Ehrenamt und Lebenswerk. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis Corona.

In einer Sitzung im September hatte die Jury unter der Leitung von Johannes Werle, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Rheinische Post Mediengruppe, über die Preisträger entschieden. Die Planungen für den Event am 7. Dezember waren bereits weit fortgeschritten, auch ein Hygienekonzept für die Veranstaltung mit 500 Besuchern bereits genehmigt. Doch dann stiegen die Corona-Zahlen so stark an, dass den Organisatoren keine Wahl blieb. Jörg Philippi-Gerle, Leiter Veranstaltungen der Rheinischen Post: „Momentan geht es vor allem darum, dass alle gesund bleiben. Deswegen ist die Verschiebung dieser Veranstaltung, bei der verdiente Menschen aus der Stadt ihre Anerkennung vor Publikum bekommen sollen, die beste Option.“
Zu den „Düsseldorfern des Jahres“ zählten unter anderem Marion Ackermann, Jenny Jürgens, Fortuna Düsseldorf, die Toten Hosen, Udo Lindenberg, Heino, Christian Ehring, Andreas Gursky, Josef Klüh und Timo Boll.

Bildquellen

  • johannes_werle: Rheinische Post Mediengruppe
Anzeige

Aktuell

Die Arbeitslosigkeit ist in Düsseldorf im Juli saisonbedingt leicht gestiegen. Trotzdem bewertet Birgitta Kubsch-von Harten, Leiterin der Agentur für Arbeit Düsseldorf, die Gesamtentwicklung positiv....

Aktuell

Die Lieferanten und Kreditgeber in Deutschland verzeichneten im 1. Halbjahr 2021 eine Zunahme von Zahlungsverzögerungen. Trotz der Kürzung der Zahlungsziele für die Kunden nahmen...

Aktuell

Henkel hat das französische Unternehmen Swania SAS mit Sitz in Nanterre übernommen. Swania ist der am schnellsten wachsende unabhängige Anbieter auf dem Markt für...

Aktuell

Sie haben genauso lange Arbeitszeiten, sind beim Einkommen aber klar im Nachteil: In Düsseldorf verdienen Frauen, die eine Vollzeitstelle haben, aktuell rund 710 Euro...

Aktuell

„Auch im Corona-Jahr 2020 hat sich der Unternehmensbestand im IHK-Bezirk Düsseldorf positiv entwickelt. Das zeigt sich sowohl im Verhältnis der Neugründungen zu vollständigen Geschäftsaufgaben...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Weitere Beiträge

Aktuell

In Düsseldorf sind im vergangenen Jahr rund 6.500 geringfügig entlohnte Arbeitsverhältnisse weggefallen. Innerhalb von zwölf Monaten sank ihre Zahl um acht Prozent auf zuletzt 69.700,...

Aktuell

Die Creditreform Wirtschaftsforschung hat das Insolvenzgeschehen in Europa untersucht und herausgefunden, dass die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Westeuropa im Jahr 2020 so gering war...

Aktuell

Am vergangenen Wochenende fand der erste eSPORTcup der Stadtsparkasse Düsseldorf statt. Mehr als 500 FIFA-Fans zeigten auf dem virtuellen Rasen ihr Können an der...

Aktuell

Die Frühjahrsumfrage der Creditreform Wirtschaftsforschung, an der sich rund 1.300 kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen beteiligt haben, zeigt deutlich, dass der deutsche Mittelstand...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Der Vorstand der Stadtsparkasse Düsseldorf blickt trotz der Corona-Krise „zufrieden“ auf das Geschäftsjahr 2020 zurück, auch wenn das Betriebsergebnis niedriger als im Vorjahr lag....

Aktuell

Vor dem Start der Osterferien stellt der Flughafen Düsseldorf am 28. März vom Winter- auf den Sommerflugplan um. Dann nehmen verschiedene Airlines Flugverbindungen auf,...

Anzeige
Send this to a friend