Connect with us

Hi, what are you looking for?

Events & Sport

Gala wird verschoben

Die zwölfte Ausgabe der Gala „Düsseldorfer des Jahres“ wird aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie ins neue Jahr wird verschoben. Als neuer Termin für die Veranstaltung ist nun der 24. März 2021 geplant.

Johannes Werle, Vorsitzender der Rheinischen Post Mediengruppe

Preisträger, Laudatoren, Sponsoren und Ehrengäste treffen sich dann in der Alten Schmiedehalle auf dem Areal Böhler. Ausgezeichnet werden „Düsseldorfer des Jahres“ in den sechs Kategorien Wirtschaft, Sport, Kultur, Innovation und Nachhaltigkeit, Ehrenamt und Lebenswerk. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis Corona.

In einer Sitzung im September hatte die Jury unter der Leitung von Johannes Werle, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Rheinische Post Mediengruppe, über die Preisträger entschieden. Die Planungen für den Event am 7. Dezember waren bereits weit fortgeschritten, auch ein Hygienekonzept für die Veranstaltung mit 500 Besuchern bereits genehmigt. Doch dann stiegen die Corona-Zahlen so stark an, dass den Organisatoren keine Wahl blieb. Jörg Philippi-Gerle, Leiter Veranstaltungen der Rheinischen Post: „Momentan geht es vor allem darum, dass alle gesund bleiben. Deswegen ist die Verschiebung dieser Veranstaltung, bei der verdiente Menschen aus der Stadt ihre Anerkennung vor Publikum bekommen sollen, die beste Option.“
Zu den „Düsseldorfern des Jahres“ zählten unter anderem Marion Ackermann, Jenny Jürgens, Fortuna Düsseldorf, die Toten Hosen, Udo Lindenberg, Heino, Christian Ehring, Andreas Gursky, Josef Klüh und Timo Boll.

Bildquellen

  • johannes_werle: Rheinische Post Mediengruppe
Anzeige

Aktuell

Im Juni 2022 flogen von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen 1,7 Millionen Passagiere ab. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das zwar 1,1...

Aktuell

Erstmals in seiner 61jährigen Messegeschichte knackt der Caravan Salon die 700er-Marke: 736 Aussteller aus 34 Ländern werden vom 27. August bis zum 4. September...

Aktuell

Am 18. August 2022 findet auf dem Areal Böhler in Düsseldorf der 6. Digital Demo Day unter dem Motto „Mittelstand meets Start-Ups“ statt. Mit...

Aktuell

Die aktuell angespannte Lage an den Energiemärkten betrifft insbesondere auch Gewerbe und Industrie. Die Stadt Düsseldorf bietet Unternehmen Hilfe zum Energiesparen und Klimaschützen an....

Aktuell

In Nordrhein-Westfalen haben im Jahr 2021 66 Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes Obst- und Gemüseerzeugnisse im Wert von 2,6 Milliarden Euro hergestellt. Wie das Statistische Landesamt...

Aktuell

Auch in diesem Jahr zeichnet Henkel wieder in drei Kategorien Initiativen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus, die sich für die...

Weitere Beiträge

Aktuell

Der Karnevalsumzug in Düsseldorf findet am Rosenmontag nicht statt und nur in bestimmten Brauchtumszonen ist ein eingeschränktes karnevalistisches Treiben erlaubt. „Die Corona-Pandemie beschäftigt damit...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

News

Am Freitag, den 17. Dezember, beginnen die Impfungen für Kinder im städtischen Impfzentrum 2.0 am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1. Die Landeshauptstadt Düsseldorf ermöglicht damit Impfungen...

Aktuell

Das Wichtigste vorab: Unbedingt die eigenen Kopfhörer mit kleiner Klinke mitbringen. Denn 100 Jahre Techno werden mit viel Musik gefeiert. Wie auch sonst? „Electro....

Aktuell

Reihenweise abgesagte Weihnachtsfeiern machen auch der Düsseldorfer Gastronomie zu schaffen. „Die vierte Corona-Welle schlägt voll durch. Dazu kommt die Corona-Variante Omikron. Das sorgt für...

Aktuell

Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt verliert (ein Stück) Identität. Mit der Entscheidung der Düsseldorf Tourismus GmbH (DT), keine Gastronomie an der Flinger Straße in der Altstadt...

Aktuell

In Düsseldorf sind im vergangenen Jahr rund 6.500 geringfügig entlohnte Arbeitsverhältnisse weggefallen. Innerhalb von zwölf Monaten sank ihre Zahl um acht Prozent auf zuletzt 69.700,...

Aktuell

Die Creditreform Wirtschaftsforschung hat das Insolvenzgeschehen in Europa untersucht und herausgefunden, dass die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Westeuropa im Jahr 2020 so gering war...

Anzeige