Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Freitag beginnt das Wochenende in bleu-blanc-rouge

Amheutigen Freitag beginnt das 12. Düsseldorfer Frankreichfest (13. bis 15. Juli 2012), die dreitägige Feier der deutsch-französischen Freundschaft im Innenhof des Rathauses und auf den umliegenden Plätzen. Parallel dazu startet am Samstag die „Tour de Düsseldorf“, das größte Treffen französischer Oldtimer in Deutschland.

Destination Düsseldorf

Hier einige interessante Termine und Veranstaltungen am Frankreich-Wochenende:

Freitag, 13. Juli
18.00 Uhr:
Eröffnung, u.a. durch die Schirmherren Michel Giaccobi, französischer Generalkonsul, und Oberbürgermeister Dirk Elbers sowie durch Herbert Vogt aus dem Vorstand des Veranstalters Destination Düsseldorf.
18.20 Uhr: Französischer Cancan und „Pariser Leben“ mit der Tanzgarde der katholischen Jugend (Bühne Innenhof).
20.15 Uhr:
Der Top Act des Festes: „Brigitte“ – ein französisches Pop-Duo (Bühne Innenhof).

 Samstag, 14. Juli

Ab 9.00 Uhr: Eintreffen der Oldtimer der „Tour de Düsseldorf“ am Burgplatz.
Ab 10.00 Uhr: Start der Rundfahrt.
14.00 Uhr:
Swing, Blues und Latin mit Malikabaret (Bühne Innenhof).
Ab 16.00 Uhr: Rückkehr der „Tour de Düsseldorf“ (Burgplatz).
20.45 Uhr: Le Federbal
mit „philosophischen Rumbas“ (Bühne Innenhof).

 Sonntag, 15. Juli

Ab 10.00 Uhr: Die Tour-Oldtimer besuchen die Classic Remise (früher Meilenwerk) an der Harffstraße.
14.00 Uhr: Preisverleihung
der „11. Tour de Düsseldorf“ in der Classic Remise.
13.15
und 17.00 Uhr: Der Neffe des berühmten Jacques Brel: Bruno Brel mit Chansons (Bühnen Innenhof).

 Durchgehend:

  • Französischer Markt an der Rheinuferpromenade
  • Informationsstände der Stadt Toulouse
  • Kinderprogramm am Burgplatz
  • Ausfahrten in einer französischen Gangster-Limousine
  • Boule für Jedermann
  • Clown Olivier (verschiedene Zeiten)

 Öffnungszeiten und Eintrittspreise Rathaus-Innenhof

  • Freitag, 13. Juli, 17.00 bis 22.00 Uhr
  • Samstag, 14. Juli, 13.00 bis 22.00 Uhr
  • Sonntag, 15. Juli, 12.00 bis 18.00 Uhr
    Eintritt für den Innenhof des Rathauses: Freitag 5 € , Samstag, 5 €, Sonntag 4 €. Burgplatz, Markt und alle anderen Bereiche frei. Kinder bis 14 Jahre frei.

Weitere Infos: www.duesseldorfer-frankreich-fest.de.

 

Anzeige

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Die Nachfrage nach Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen bleibt weiterhin stark, gleichzeitig ist das Angebot an preiswerten sowie barrierearmen Wohnungen weiterhin zu gering. Die hohe Nachfrage...

Aktuell

Nachhaltigkeit, Klimawandel und Energiewende sind Themen, mit denen sich die Menschen immer öfter und immer intensiver beschäftigen – und das auch bei der Berufswahl...

Aktuell

Die einen gehen zurück ins Büro, die anderen hinaus in die Welt: Die Düsseldorfer Kommunikationsagentur Stagg & Friends setzt jetzt noch als stärker bisher...

Aktuell

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe haben in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 einen Umsatz von 91,4 Milliarden Euro erwirtschaftet, 16,6 Prozent mehr als im ersten Quartal 2021....

Aktuell

Viele Hotels und Gaststätten in Düsseldorf sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive...

Weitere Beiträge

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Die rund 18.800 Menschen, die in Düsseldorf in der Gastronomie und Hotellerie arbeiten, bekommen ab sofort deutlich mehr Geld. Zum Mai steigen ihre Löhne...

Aktuell

Die erste Düsseldorfer Mobilitätsstation ist am Standort Stadttor fertiggestellt worden und wurde von NRW-Verkehrsministerin Ina Brandes und Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller in Betrieb genommen....

Aktuell

Düsseldorf setzt beim Transport von Gegenständen zukünftig auch auf Lastenräder: Am Technischen Rathaus am Hennekamp ist gestern ein Lastenrad-Automat in Betrieb gegangen. Dort können...

Aktuell

Wer Geflüchteten aus der Ukraine Wohnraum zur Verfügung stellen möchte, kann sich jetzt auf einer von der Landeshauptstadt Düsseldorf eingerichteten Plattform registrieren. Anbieter können...

Aktuell

Die Landeshauptstadt erweitert ihre Kapazitäten als Startup-Standort: Der neue TechHub.K67 an der Kasernenstraße 67 geht im August 2022 an den Start. Der TechHub wird...

Aktuell

Wie aus alten Hotelbettlaken Tiere und Blumen entstehen können, zeigen heute Abend Studenten und Studentinnen desFashion Design Institutes. „Show me“ heißt die Modenschau im...

Aktuell

Sollte es bald mit den Coronabeschränkungen vorbei sein? Die Stadt Düsseldorf schaltet wieder einen Gang noch vorne und visiert mit der „Nacht der Museen...

Anzeige