Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Düsseldorfs Hausbrauereien: Die kleinste kommt wieder ganz groß raus

Das Original „Schlüssel“ – ein Dauerbrenner in Düsseldorf. Die kleinste der vier Altbier-Hausbrauereien erzielte letztes Jahr mit einem fetten Plus von 8,7 % auf knapp 19.000 Hektoliter erneut einen Rekordzuwachs (Vorjahr: + 8 %). „Damit sind wir insbesondere deshalb sehr zufrieden, weil der Altbiermarkt insgesamt seit Jahren schrumpft und im letzten Jahr wieder um ca. 10 % gesunken ist“, freut sich „Schlüssel“- Chef Karl-Heinz Gatzweiler.

Das Original „Schlüssel“ – ein Dauerbrenner in Düsseldorf. Die kleinste der vier Altbier-Hausbrauereien erzielte letztes Jahr mit einem fetten Plus von 8,7 % auf knapp 19.000 Hektoliter erneut einen Rekordzuwachs (Vorjahr: + 8 %). „Damit sind wir insbesondere deshalb sehr zufrieden, weil der Altbiermarkt insgesamt seit Jahren schrumpft und im letzten Jahr wieder um ca. 10 % gesunken ist“, freut sich „Schlüssel“- Chef Karl-Heinz Gatzweiler.

Gatzweiler glaubt, dass die in der Altstadt gebrauten Düsseldorfer Altbierspezialitäten längst als eigenständiges Segment erkannt werden, dessen Qualität man schätzen gelernt habe. Gatzweiler: „Ich freue mich besonders über die Entwicklung, weil sie belegt, dass im mittlerweile konsolidierten Altbiermarkt auch auf relativ hohem Preisniveau kontinuierliche Zuwächse auf kleiner Basis möglich sind.“

Sattes Umsatzplus mit Speisen

Im Stammhaus auf der Bolker Straße konnte der Umsatz insgesamt um 9,3 % gesteigert werden, wozu der Umsatz mit Speisen (+10%) maßgeblich beitrug – eine Auswirkung des sehr guten Messejahres.

Das größte Plus (22%) konnten wiederum die handlichen „Anfass-Fässer“ verbuchen, die ausschließlich für den privaten Heimkonsum gedacht sind. Die Brauerei hat jedoch festgestellt, dass sich häufig Wirte, am offiziellen Vertriebsweg vorbei, mit diesen Fässern im Handel eindecken. Gatzweiler: „Nicht in unserem Sinne, aber schwer zu verhindern. Wir denken über alternative Lösungen für die Gastronomie nach.“

 

Anzeige

Aktuell

Die Stadt Düsseldorf bezieht ab dem 1. Juli 2021 Ökostrom. Dazu wird der bis zum 31. Dezember 2022 laufende Stromvertrag mit den Stadtwerken Düsseldorf...

Aktuell

Die Messe Düsseldorf Gruppe, die als Veranstalter von Präsenzmessen besonders stark von den Corona-Einschränkungen betroffen war und ist, hat ihre Zahlen für das Geschäftsjahr...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Daten gelten als das Gold des 21. Jahrhunderts, doch viele Mittelständler wissen noch nicht, wie sie diesen Schatz auch heben können. Bei der Stadtsparkassen-Veranstaltung...

Aktuell

Am Samstag, 12. Juni 2021, findet in der Landeshauptstadt von 10:00 bis 13:00 Uhr wieder der Dreck-weg-Tag statt, der das Organisationsteam aufgrund der Corona-Pandemie...

Aktuell

Die NRW-Industrie scheint sich allmählich von der Corona-Krise zu erholen. Das Statistische Landesamt IT.NRW hat ermittelt, dass die Auftragseingänge im nordrhein-westfälischen Verarbeitenden Gewerbe im...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die Stadt Düsseldorf bezieht ab dem 1. Juli 2021 Ökostrom. Dazu wird der bis zum 31. Dezember 2022 laufende Stromvertrag mit den Stadtwerken Düsseldorf...

Aktuell

Am Samstag, 12. Juni 2021, findet in der Landeshauptstadt von 10:00 bis 13:00 Uhr wieder der Dreck-weg-Tag statt, der das Organisationsteam aufgrund der Corona-Pandemie...

Aktuell

Wenn es um den Wert einer Immobilie geht, wird oft die Immobilienweisheit „Lage, Lage, Lage“ herangezogen. Frank Lehrbass, Professor für Data Science an der...

Aktuell

Die Münchener Ruby Gruppe betreibt in Düsseldorf bereits zwei Hotels, das Ruby Coco in der Kö-Galerie, und das Ruby Leni in Friedrichstadt, außerdem den...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Der Hunger auf Schokolade & Co. ist während der Pandemie gestiegen: In Düsseldorf wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 20.800 Tonnen Süßwaren gegessen...

Aktuell

Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Pendler in Düsseldorf auf einem hohen Level. Im Jahr 2020 kamen rund 266.000...

Aktuell

Die Corona-Pandemie hat zu einem erheblichen Einbruch im Düsseldorf-Tourismus geführt: Im vergangenen Jahr haben nur noch rund 1,1 Millionen Gäste die Landeshauptstadt besucht –...

Anzeige
Send this to a friend