Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

„Blauschmiede“ bietet Büros und Beratung für Startups

Die NEW AG hat ein Herz für Existenzgründer – und Platz hat sie auch: In Mönchengladbach warten im NEW-Blauhaus sechs vollmöblierte Büroräume auf Startups!

NEW

Die NEW-Gruppe will die Entwicklung der Region als Standort für Existenzgründer unterstützen und vergibt für zwei Jahre sechs vollmöblierte Büroräume in ihrer „Blauschmiede“ an interessierte Gründer. Das Paket für die Gründer umfasst moderne Büroräume im NEW-Blauhaus, ein umfangreiches Betreuungsangebot und exzellente Kontakte zur benachbarten Hochschule Niederrhein.

„Die NEW sieht sich als Partner für die Existenzgründer und möchte mit ihnen gemeinsam eine gute Basis für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg schaffen“, sagt Jörg Lachmann, Projektleiter Blauschmiede bei der NEW AG. Startups aus der Energiebranche wird ein Jahresumsatz von 12.000 Euro garantiert. Unterstützt wird das Projekt von der IHK Niederrhein, der Stadtsparkasse Mönchengladbach, der Stadt Mönchengladbach sowie der Entwicklungsgesellschaft Mönchengladbach (EWMG).

Die NEW bietet den Neuunternehmern ein hochwertiges Service-Paket an. Dazu gehören:

  • Moderne Möbel und Büroausstattung
  • Telefon und Highspeed-Internet
  • Besprechungsraum mit Präsentationstechnik
  • Sekretariat
  • CarSharing mit Elektrofahrzeugen direkt am NEW-Blauhaus
  • Professionell erstellte Unternehmenswebsite, Visitenkarten, Geschäftspapier etc.
  • Regelmäßige „Energie-Talks“ mit Vorstandsmitgliedern und Geschäftsführern der NEW-Gruppe und Konsortiumspartnern
  • Vermittlung von Kontakten zur HS Niederrhein
  • Garantierte 12.000 Euro Jahresumsatz in den ersten zwei Jahren (für Startups aus dem Energiebereich)

Das Bewerbungsverfahren läuft noch bis zum 31. August 2016. Bis zum 15. September wählt eine Jury die Stipendiaten aus. Für die Bewerbung müssen die Kandidaten unter anderem einen Business Case einreichen. Mehr Informationen und einen Newsletter zum Bewerbungsverfahren und den Büros gibt es hier.

Die NEW ist ein kommunales Versorgungsunternehmen mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW beliefert rund 390.000 Kunden mit Strom, 157.000 mit Gas und 102.000 mit Wasser.

 

Anzeige

Aktuell

Der Verwaltungsrat der NRW.BANK hat Claudia Hillenherms zum 1. Juni 2022 als Mitglied des Vorstands der NRW.BANK bestellt. Sie folgt auf Dietrich Suhlrie, der Ende...

Aktuell

Die Stadtsparkasse Düsseldorf reagiert auf das steigende Infektionsgeschehen in Düsseldorf: Zum Schutz von Kunden und Mitarbeitenden gilt ab kommendem Freitag für persönliche Beratungsgespräche die...

Aktuell

Gemeinsam mit Düsseldorfs Oberbürgermeister Stephan Keller stellte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst in Düsseldorf die neue Impfkampagne „Zusammenhalt boostern – Jetzt Impfung auffrischen“ der Landesregierung vor....

Aktuell

Nach dem überraschenden Anstieg im Oktober hat sich das NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima im November deutlich verschlechtert. Die nordrhein-westfälischen Unternehmen sind mit ihrer aktuellen Geschäftslage zwar weiterhin...

Aktuell

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von November 2020 bis November 2021 um 5,1 Prozent gestiegen (Basisjahr 2015 = 100). Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, sank der...

Aktuell

Der ursprünglich für Rosenmontag vorgesehene „Zoch“ 2022 startet aufgrund der erwarteten hohen Corona-Infektionszahlen nicht am 28. Februar, sondern am 29. Mai 2022 – mit...

Weitere Beiträge

Aktuell

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie und die NRW.BANK vergeben in diesem Jahr zum zehnten Mal den Gründerpreis NRW. Ab sofort können...

News

Auf dem über 10.000 Quadratmeter großen Areal der ehemaligen Textilfabrik Kurt Adam in Mönchengladbach-Eicken entstehen neun Mehrfamilienhäuser mit 113 freifinanzierten Wohnungen und eine Kindertagesstätte.

News

Mit ihrem Entwurf für das Rathaus der Zukunft mg+ in Mönchengladbach haben sich sop architekten (Düsseldorf) in einem zweistufigen, internationalen Planungswettbewerb durchgesetzt.

Buch- und Software-Tipps

Dagmar Schulz hat einen Ratgeber für Gründer herausgebracht.

Bizz Tipps

Noch eine Woche lang können sich Gründerinnen und Gründer aus Nordrhein-Westfalen für den GRÜNDERPREIS NRW 2019 anmelden.

Lokale Wirtschaft

Die Hotel-Marke LOGINN by ACHAT der ACHAT Hotels wächst - ihr nächstes Haus wird in Mönchengladbach entstehen.

News

Mit der Seestadt mg+ errichtet Catella am Mönchengladbacher Hauptbahnhof und in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt 2.000 Wohnungen, Büros, ein Hotel und diverse Serviceeinrichtungen.

News

Santander beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der globalen Klimaschutzaktion "Earth Hour". In der Deutschland-Zentrale der Bank wird es am Samstag, 30....

Anzeige
Send this to a friend