Connect with us

Hi, what are you looking for?

Fachwissen

Was die FIFA erlaubt

Bald geht es los, bald rollt die adidas-Kugel am Kap. Ab dem 11. Juni schaut ganz Fußball-Deutschland zur WM nach Südafrika. Doch. Mehr als – halbwegs – kostenfrei gucken erlaubt der Weltfussballverband (FIFA) nicht.

Bald geht es los, bald rollt die adidas-Kugel am Kap. Ab dem 11. Juni schaut ganz Fußball-Deutschland zur WM nach Südafrika. Doch. Mehr als – halbwegs – kostenfrei gucken erlaubt der Weltfussballverband (FIFA) nicht.

Neben dem sportlichen Ereignis ist die Weltmeisterschaft von jeher aber auch eine erfolgreiche Werbeplattform. Viele Unternehmen nutzen die Begeisterung rund um das sportliche Mega-Event, um für ihre Produkte zu werben. Das gilt nicht nur für die Partner und Sponsoren der WM, auch andere Firmen versuchen auf den Zug aufzuspringen, ohne Geld an die FIFA zahlen zu müssen. Doch dabei ist Vorsicht geboten, denn die Lizenzierungsrichtlinien des Fußballverbandes sind streng.

Allein im Jahr 2006 registrierte die FIFA weltweit 3300 Verstöße gegen ihre Markenrechte. Wer dennoch das Fußballfieber nutzen will, muss kreativ sein und sich rechtlich absichern. Ansonsten drohen saftige Strafen.

 

Advertisement

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

„Der Brexit hat den Warenaustausch mit der britischen Insel erschwert. Daran ändert auch das seit Jahresbeginn gültige Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und...

Aktuell

Ende 2020 konnte das Düsseldorfer Food-Start-up BenFit Nutrition erfolgreich eine weitere Finanzierungsrunde beenden. BenFit entwickelt und vertreibt innovative Nahrungsmittel, die schmackhaft und gesund sein...

Aktien & Fonds

Seit Jahren werden für viele Verbraucher nachhaltige Kriterien beim Thema Geldanlage immer wichtiger. Darauf reagiert auch die Stadtsparkasse Düsseldorf und bietet bei ihrer digitalen...

Aktuell

Der Kosmetikkonzern L‘Oréal will eine Unternehmenskultur pflegen, die von gegenseitigem Respekt und der Wertschätzung jedes Einzelnen geprägt sein soll. Das Unternehmen sieht sich in...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Weitere Beiträge

Aktuell

Das Softwareunternehmen Compuware hat im Fußballfieber überprüft, wie lange bestimmte Webseiten brauchen, bis alle Inhalte vollständig geladen sind. Ausgewählt wurden Webseiten, die Themen rund...

Aktuell

Zwar macht die kommende Fußball-WM auch reichlich negative Schlagzeilen, wenn auch nicht unter sportlichen Aspekten. Aber abgesehen von möglichen Schäden durch Kriminalität oder soziale...

Aktuell

Nicht nur auf den Spielfeldern der WM werden strenge Regeln herrschen. Auch wer Produkte oder Dienstleistungen im Kontext der WM vermarkten möchte, muss einiges...

Aktuell

Ein gutes Glas Wein zum Fußballspiel zu trinken ist eine eher ungewöhnliche Vorstellung. Trotzdem hat das brasilianische Weingut Lidio Carraro zur anstehenden Fußball WM...

Aktuell

Egal ob ein Vorrundenspiel der deutschen oder das Finale im altehrwürdigen Maracana-Stadion in Rio: Der Düsseldorfer Sportreise-Anbieter Vietentours macht schon jetzt mit speziellen Reiseangeboten...

News

Fussball im Kreise der Freunde in der Lieblingskneipe oder im Biergarten gucken, das machen immer mehr Deutsche. Wenn aber ein Gastwirt in seiner Gaststätte...

Aktuell

Bastian Schweinsteiger ist mit 20,7 Millionen Euro aus Marketingsicht der wertvollste Fußballspieler in Deutschland.

Fachwissen

DIW-Experten: "Das muss Paul erstmal nachmachen"

Advertisement
Send this to a friend