Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Flughafen Düsseldorf: „Vor dem größten Wandel der Geschichte“

Von links: Thomas Schnalke, Moderatorin Saskia Naumann und OB Stephan Keller

Auch in diesem Jahr fand der traditionelle Neujahrsempfang des Düsseldorfer Airports statt – coronabedingt allerdings digital im Stil eines „TV-Formats“. Gesendet wurde live aus dem Flughafenterminal und Gespräche vor Ort wurden mit Video-Einspielungen und Musik kombiniert Bezeichnend war das Motto: „Die Zukunft beginnt jetzt!“ Rund 700 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Luftfahrt, Nachbarschaft und Medien konnten das einstündige Programm per Stream auf ihren Bildschirmen verfolgen.

Trotz Corona zuversichtlich

Im Rahmen der Veranstaltung nahm Thomas Schnalke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Düsseldorf GmbH, eine Standortbewertung in Zeiten der Pandemie vor. Coronabedingt stehe der Airport in den kommenden zwei Jahren vor dem größten Wandel seiner Geschichte: „Das Unternehmen wird mit der aktuellen Restrukturierung kleiner als es bisher war. Das schmerzt, auch wenn wir die Veränderungen sozial verträglich gestalten wollen.“ Mit Blick auf die Zukunft zeigt sich Schnalke zuversichtlich: „Wir bleiben Nordrhein-Westfalens Tor zur Welt. Der Airport besitzt ein starkes Fundament aus Innovationskraft und Anpassungsfähigkeit. Aktuell arbeiten wir daran, Corona-Tests dauerhaft als festen Prozess-Schritt im Terminal zu etablieren, um unbesorgtes Reisen optimal zu unterstützen. Gleichzeitig wollen wir die strategischen Chancen unseres Standorts nutzen und die Mobilität der Zukunft in Stadt und Region mitgestalten.“ Schnalke betonte, dass der Airport am Ziel der CO2-Neutralität im Jahr 2035 unverändert festhalte.

Gemeinsam mit der TV-Moderatorin Saskia Naumann begrüßte der Flughafen-Chef im Terminal auch den Düsseldorfer Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und sprach mit ihm über die Bedeutung des Airports für die Stadt: „Der Flughafen wird die pandemiebedingte Krise als bedeutender Verkehrsknotenpunkt hinter sich lassen und zukünftig wieder der Motor für Wirtschaft und Beschäftigung in Düsseldorf und der Region. Ich bin zuversichtlich, dass die leistungsstarke Abwicklung des Flugbetriebes und die nachhaltige Entwicklung des Flughafens durch technische Innovationen zukünftig Hand in Hand gehen“, so Stephan Keller.

Bildquellen

  • Flughafen_Duesseldorf_Neujahrsempfang_2021: Flughafen Düsseldorf GmbH
Anzeige

Aktuell

Die gesamte Event-Branche befindet sich seit rund einem Jahr im gefühlten Dauer-Lockdown. Das hat auch die Düsseldorfer Event-Agentur Rheinglück zu spüren bekommen, die vor...

Aktuell

Vom 1. bis 9. Mai 2021 soll Europa in der Landeshauptstadt Düsseldorf erlebbar werden. Bürgerinnen und Bürger können in dieser Zeit Veranstaltungen und kulturelle...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Sie kümmern sich stärker um Haushalt und Kinder, haben niedrigere Einkommen und müssen häufiger um ihren Job fürchten: Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8....

Aktuell

„Trotz des starken Rückgangs der Weltwirtschaft infolge der COVID-19-Pandemie haben wir im Geschäftsjahr 2020 über alle Unternehmensbereiche hinweg eine insgesamt robuste Entwicklung erzielt. Im...

Aktuell

Die Corona-Krise bestimmt unser Leben seit nun fast einem Jahr, und trotz Lockdown und Impfstoff kann von echter Entspannung nicht die Rede sein. Ein...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die gesamte Event-Branche befindet sich seit rund einem Jahr im gefühlten Dauer-Lockdown. Das hat auch die Düsseldorfer Event-Agentur Rheinglück zu spüren bekommen, die vor...

Aktuell

Social Distancing und wiederkehrende Lockdowns, Homeoffice und Homeschooling, Existenzsorgen und dazu die Angst vor Ansteckung – zahlreiche aktuelle Studien bestätigen, dass die psychischen Folgen...

Aktuell

Seit 2003 entwickelt die Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH unmittelbar angrenzend an das Terminal des größten Flughafens in Nordrhein-Westfalen den Immobilienstandort „Düsseldorf Airport City“. Die...

Aktuell

Die Messen Beauty und Top Hair Düsseldorf werden aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown-Maßnahmen nicht wie geplant stattfinden. In Absprache mit...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Auch im Krisen-Jahr 2020 hat sich gezeigt, dass Nordrhein-Westfalen und Düsseldorf Hotspots für Unternehmen aus Greater China sind. Mehr als 1.200 Unternehmen aus China...

Aktuell

Angesichts weiterhin geschlossener Restaurants, Cafés und Hotels in Düsseldorf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf die wachsende Notlage der Beschäftigten aufmerksam gemacht und fordert...

Aktuell

Der Flughafen Düsseldorf hat sein Maßnahmenpaket zum Schutz von Flugreisenden und Besuchern vor einer Corona-Infektion sowie einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu Corona-Tests zu...

Anzeige
Send this to a friend