Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Grey erweitert mit neuer Unit das Leistungsangebot

Die deutsche Gruppe der Werbeagentur hat Zuwachs bekommen. Mit der neuen Unit Grey activation will die Agentur ihr Leistungsspektrum um ein disziplinübergreifendes Angebot erweitern, das die Aktivierung von Marken und hochwertigen, komplexen Produkten gezielt unterstützt.

Grey Germany GmbH / Grey Germany GmbH

Experten verschiedener Fachgebiete sollen bei Grey zukünftig ihre Kompetenzen in gemeinsamen absatzorientierten Konzepten bündeln. Die neue Unit Grey activation richtet soll sich primär an Kunden aus dem Bereich langfristiger Gebrauchs- und Investitionsgüter richten. Merkmal dieser Märkte ist ein bewussterer und damit längerer Entscheidungsprozess als bei schnelldrehenden Konsumgütern. Ziel von Grey activation ist es, Kunden und Entscheider frühzeitig zu identifizieren, „damit sie sie anschließend optimal aktiviert werden, um sich mit den Produkten auseinanderzusetzen und positive Emotionen aufzubauen“. Idealerweise soll dieses dazu beitragen, dass sie sich für das Produkt entscheiden. Für diesen Entscheidungsprozess spielt eine Kombination verschiedener Faktoren eine wichtige Rolle: Zeitpunkt, Touchpoints und Informationen müssen perfekt aufeinander abgestimmt sein, um Entscheider überhaupt zu erreichen. Für eine erfolgreiche Aktivierung müssen die Produkte und ihre Benefits auch sinnvoll inszeniert werden: zielgruppengerecht und kreativ, aber auch relevant und abschlussorientiert. Bei Grey activation werden deshalb Kreation, Shopper-Marketing und Technologie-/Media-Expertise Hand in Hand arbeiten.

Echtes „Team-Thema“

„Viele Shopper-Marketing-Denkweisen und -Prozesse aus der FMCG-Industrie (Fast Moving Consumer Goods) lassen sich übertragen. Auch im Markt der Gebrauchs- und Investitionsgüter müssen Rollen, Barrieren und Treiber entlang der Shopper-Journey identifiziert werden, um potenzielle Käufer dort und dann zu erreichen, wenn sie offen für relevante Impulse sind“ sagt Peter Dräger, Managing Director Grey shopper, der die Unit führen wird. „Dies ist eine komplexe Aufgabe, die wir innerhalb der Grey-Gruppe leisten können. Wir denken kanalübergreifend, modular und media-neutral. Darum ist Grey activation auch nicht allein ein Shopper-, Media- oder Kreations-Thema, sondern ein echtes Team-Thema. Nichts ist per se tabu, und unser Anspruch sind kreative wie effektive Lösungen auf der Basis valider Insights“. Die Grey shopper-Kunden Volvo und Weber-Stephen wurden bereits erfolgreich in Grey activation überführt.

 

Anzeige

Aktuell

Die Messe Düsseldorf hat aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen weltweiten Lockdown-Maßnahmen entschieden, die boot Düsseldorf für das Jahr 2021 abzusagen. Die...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Kaum etwas ist heutzutage so schnelllebig wie digitale Kommunikationskanäle, insbesondere bei jungen Zielgruppen. Daher baut auch die Stadtsparkasse Düsseldorf ihre Präsenz in den sozialen...

Aktuell

Das Gastgewerbe leidet seit Beginn der Corona-Pandemie besonders unter den Einschränkungen und Lockdowns. Das lässt sich sehr deutlich an den Umsätzen ablesen: Diese lagen...

Aktuell

Seit Jahresbeginn ist der Diplom-Volkswirt Ralf Schlindwein (36) neuer Geschäftsführer International der IHK Düsseldorf. Er folgt auf Felix Neugart (48), der zum 1. November...

Aktuell

Auch in diesem Jahr fand der traditionelle Neujahrsempfang des Düsseldorfer Airports statt – coronabedingt allerdings digital im Stil eines „TV-Formats“. Gesendet wurde live aus...

Weitere Beiträge

Aktuell

Am 21. Juni veranstaltet der Bundesverband Digitale Wirtschaft BVDW in Düsseldorf den Connected Commerce Day. Dort soll sich alles um das Wohl des Kunden...

Aktuell

In Berlin wurden am vergangenen Mittwoch die Point-of-Sale Marketing Awards des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) vergeben. Vorsitzender der Jury war Peter Dräger, Managing Director...

News

Das Geschäftsfeld Transport und Metall des Unternehmensbereichs Adhesive Technologies des Henkel-Konzerns ist für die Entwicklung eines neuartigen Polyurethanharzes, das die Markteinführung einer faserverstärkten Kunststoff-Blattfeder...

Aktuell

Die Vernetzung von Kommunikation, Medien sowie dem digitalen und analogen Point of Sale, also dem Online-Shops oder stationären Geschäften, nimmt stetig zu. Und die...

Marketing News

Für die Umsetzung der Marken- und Produktschulung vertraut das Unternehmen Volvo anlässlich der Einführung neuer Fahrzeuge auf das Know-how der Kommunikations-Agentur STAGG&FRIENDS.

Aktuell

Die Düsseldorfer Kommunikationsagentur Stagg & Friends kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken: Von Anfang August 2014 bis Ende Juli 2015 steigerte die Agentur ihren...

Aktuell

Die „Shopper-Marketing“-Spezialisten der Werbeagentur Grey können sich über einen neuen Kunden freuen: Die Warsteiner Gruppe hat ihr Trade- und Gastro-Marketing an die Greyshopper übertragen.

Aktuell

Die Düsseldorfer Werbeagentur Grey hat für den schwedischen Automobilhersteller Volvo eine „Out-of-Home“-Kampagne entwickelt, die dessen Herkunft aus Eis und Schnee in den Mittelpunkt stellt....

Anzeige
Send this to a friend