Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Mittelstand ist der größte Arbeitsplatz-Generator

Über die Hälfte der zwischen 2005 und 2007 in Nordrhein-Westfalen neu geschaffenen Arbeitsplätze sind in einem kleinen oder mittleren Unternehmen entstanden.

Über die Hälfte der zwischen 2005 und 2007 in Nordrhein-Westfalen neu geschaffenen Arbeitsplätze sind in einem kleinen oder mittleren Unternehmen entstanden.

Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, war die Beschäftigtenzahl solcher Unternehmen an Rhein und Ruhr im Jahr 2007 um 280 000 Personen oder 10,6 Prozent höher als im Jahr 2005. Die Zahl der Beschäftigten in den Großunternehmen stieg dagegen im selben Zeitraum um etwa 150 000 Personen (+6,3 Prozent). Insgesamt waren in NRW im Jahr 2007 rund 2,9 Millionen Personen in einem kleinen oder mittleren Unternehmen tätig.

Die Ergebnisse einer neuen Studie von IT.NRW zeigen, dass von
den kleinen und mittleren Unternehmen im Zeitraum von 2005 bis 2007 starke Beschäftigungseffekte ausgingen. Zu den kleinen und mittleren Unternehmen zählen gemäß den Vorgaben der EU-Kommission Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von unter 50 Millionen Euro.

Diese und weitere Fakten stammen aus der Studie „Zur Bedeutung kleiner und mittlerer Unternehmen für das Wirtschaftswachstum in Nordrhein-Westfalen“, die der Landesbetrieb Information und Technik jetzt publiziert hat. Die Studie steht unter der Adresse http://www.it.nrw.de/wl/statistik_kompakt.html  zum kostenlosen Download bereit.

 

Anzeige

Aktuell

Die Messe Düsseldorf Gruppe, die als Veranstalter von Präsenzmessen besonders stark von den Corona-Einschränkungen betroffen war und ist, hat ihre Zahlen für das Geschäftsjahr...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Daten gelten als das Gold des 21. Jahrhunderts, doch viele Mittelständler wissen noch nicht, wie sie diesen Schatz auch heben können. Bei der Stadtsparkassen-Veranstaltung...

Aktuell

Am Samstag, 12. Juni 2021, findet in der Landeshauptstadt von 10:00 bis 13:00 Uhr wieder der Dreck-weg-Tag statt, der das Organisationsteam aufgrund der Corona-Pandemie...

Aktuell

Die NRW-Industrie scheint sich allmählich von der Corona-Krise zu erholen. Das Statistische Landesamt IT.NRW hat ermittelt, dass die Auftragseingänge im nordrhein-westfälischen Verarbeitenden Gewerbe im...

Aktuell

Eine bisher wenig beachtete Folge der Corona-Pandemie ist die zunehmende Zahl von befristeten Arbeitsverträgen. Die IG BAU warnt davor, dass Beschäftigte mit einem befristeten...

Weitere Beiträge

Aktuell

Der wichtigste Träger der deutschen Wirtschaft, der Mittelstand, sieht aktuell eine Verschärfung seiner Finanzierungsbedingungen. Das ist das Ergebnis einer Sonderauswertung der aktuellen Creditreform Mittelstandsbefragung....

Aktuell

In den 32 großen Brauereien mit mindestens 20 Beschäftigten in Nordrhein-Westfalens wurden im Jahr 2020 insgesamt 16,1 Millionen Hektoliter alkoholhaltiges Bier gebraut. Wie das...

Aktuell

Rund 10.600 nordrhein-westfälische Industriebetriebe haben im Jahr 2020 einen Umsatz von 321,7 Milliarden Euro erwirtschaftet. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das 30,2...

Aktuell

Der Wert der Exporte aus Nordrhein-Westfalen lag im Jahr 2020 mit 176,2 Milliarden Euro nicht nur um 9,0 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor,...

Aktuell

Sowohl die Zahl der Gäste als auch die der Übernachtungen im NRW-Tourismus fielen im Jahr 2020 auf ein historisches Tief. Wie das Statistische Landesamt...

Aktuell

Auch im Krisen-Jahr 2020 hat sich gezeigt, dass Nordrhein-Westfalen und Düsseldorf Hotspots für Unternehmen aus Greater China sind. Mehr als 1.200 Unternehmen aus China...

Aktuell

Im Jahr 2020 flogen von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen rund 5,64 Millionen Passagiere ab. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW ermittelt hat, waren das...

News

Das Statistische Landesamt IT.NRW hat ermittelt, dass die Umsätze im nordrhein-westfälischen Einzelhandel im September 2020 deutlich höher lagen, als im Vergleichsmonat 2019. Das Gastgewerbe...

Anzeige
Send this to a friend