Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Halbjahresergebnis 2022: Rheinmetall mit neuer Rekordmarke

Armin Papperger, Vorstandsvorsitzender der Rheinmetall AG

Der Düsseldorfer Rheinmetall-Konzern hat sein operatives Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2022 auf 206 Millionen Euro erhöht und damit den Rekordwert des Vorjahres um 15 Millionen Euro übertroffen – und das bei einer ebenfalls verbesserten operativen Ergebnismarge.

„Rheinmetall bleibt auf Wachstumskurs. Beim Umsatz und beim operativen Ergebnis liegen wir nach sechs Monaten über Vorjahr. Das stimmt uns sehr optimistisch für das Geschäftsjahr 2022 insgesamt. Wir verzeichnen steigende Auftragseingänge – auch in unserem zivilen Geschäft, wo wir wichtige Beiträge für den technologischen Wandel hin zu klimaschonender Mobilität und neuen Formen der Energieversorgung leisten, zum Beispiel mit Hilfe der Wasserstofftechnologie. Und angesichts der aktuellen sicherheitspolitischen Lage werden wir in den kommenden Monaten und Jahren mit unseren Produkten in vielen Ländern zur Stärkung der Verteidigungsfähigkeit beitragen“, so Armin Papperger, Vorstandsvorsitzender der Rheinmetall AG.

Der Konzernumsatz ist im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 92 Millionen Euro oder 3,5 Prozent auf 2.674 Millionen Euro (Vorjahr: 2.582 Millionen Euro) gestiegen. Das operative Ergebnis hat sich nach sechs Monaten im Vergleich zum Vorjahr weiter erhöht und erreicht einen neuen Rekordwert für ein erstes Halbjahr. Mit 206 Millionen Euro übertraf das operative Ergebnis den Vorjahreswert von 191 Millionen Euro um 15 Millionen Euro oder 8 Prozent. Diese Verbesserung stützt sich überwiegend auf das Umsatzwachstum in der margenstarken Division Weapon and Ammunition. Die operative Ergebnismarge übertraf mit 7,7 Prozent den Vorjahresvergleichswert von 7,4 Prozent.

Deutliches Umsatzwachstum bei stabil hoher Renditeerwartung

Die Jahresprognose aus dem März 2022 hat der Konzern aktualisiert und erwartet nun für das laufende Geschäftsjahr 2022 vor dem Hintergrund der anhaltend hohen Risiken hinsichtlich der Entwicklung der globalen Automobilproduktion, dass der organische Umsatzanstieg im laufenden Geschäftsjahr mit rund 15 Prozent am unteren Ende der bisherigen Prognosespanne, die ein organisches Wachstum zwischen 15 und 20 Prozent vorgesehen hat, liegen wird. Die bisherige Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022 hat Rheinmetall bestätigt und rechnet für 2022 mit einer Verbesserung des operativen Ergebnisses und einer operativen Ergebnisrendite von über 11 Prozent.

Bildquellen

  • armin_papperger: Rheimetall AG
Anzeige

Aktuell

Das Architekturbüro „AllesWirdGut Architektur ZT aus Wien hat den Generalplanungswettbewerb „Neubau Technisches Verwaltungsgebäude“ in Düsseldorf für sich entschieden. Unterstützt wurde der Wettbewerbsgewinner von den...

Aktuell

Die glasstec hat ihre Bedeutung für die globale Glasbranche mit ihrem Restart als Präsenzmesse nach der pandemiebedingten Pause unterstrichen. 936 Aussteller aus 47 Ländern...

Aktuell

Rund 8.000 Gaslaternen im Düsseldorfer Stadtgebiet werden ab Samstag, 15. Oktober, in einem Zeitfenster von 1 bis 5 Uhr abgeschaltet. Dies beschloss der Krisenstab...

Aktuell

In Düsseldorf wird auf insgesamt rund 26,9 Millionen Quadratmetern gewohnt, die sich in der Stadt auf 351.700 Wohnungen verteilen. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Am kommenden Montag, den 26. September, besuchen die Fortuna-Allstars Axel Bellinghausen und Andreas „Lumpi“ Lambertz den Pop-up-Store rund um Ausbildungsberufe „Future to go“ der...

Weitere Beiträge

Aktuell

Der Düsseldorfer Technologiekonzern Rheinmetall hat einen weiteren Großauftrag zur Lieferung von Brennstoffzellen-Komponenten erhalten. Ein europäischer Brennstoffzellenhersteller hat das Unternehmen mit der Lieferung von Kathodenventilen...

Aktuell

Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat das Geschäftsjahr 2021 mit Rekordzahlen abgeschlossen. Beim operativen Ergebnis wie auch beim operativen Free Cashflow wurden neue Höchstwerte erreicht....

Aktuell

Düsseldorf und die Region haben in der jüngeren Vergangenheit einen regelrechten Nachfrageboom für indische Neuansiedlungen erlebt: „Das spricht für die Attraktivität des Standorts in...

Aktuell

Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat das Geschäftsjahr 2020 mit einem positiven Gesamtergebnis abgeschlossen, aber der Konzernumsatz sank im Corona-Jahr um 6 Prozent auf rund...

Aktuell

Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat ihr operatives Konzernergebnis für das erste Halbjahr 2018 gesteigert. Beide Sparten des Technologiekonzerns, Defence und Automotive, haben positiv zum...

Aktuell

Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat ihre Zahlen für das dritte Quartal 2015 vorgelegt. Umsatz und Ergebnis sind so deutlich gestiegen, dass der Konzern seine...

Finanzen

Die Rheinmetall AG hat in ihren Unternehmensparten Defence und Automotive deutliche Umsatzzuwächse erzielt und mit einer deutlichen Ergebnisverbesserung das erste Halbjahr 2015 abgeschlossen. Der...

Aktuell

Der Rüstungs- und Automobilkonzern Rheinmetall will an seiner Automobilsparte festhalten. Zuletzt hatte es Gerüchte zu einer Übernahme der Automotive-Sparte durch Thyssen-Krupp gegeben. Hintergrund könnten...

Anzeige