Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Grey startet Kampagne für WWK Versicherungen

Auch wenn sie keiner kennt: Platzwart, Jugendtrainer oder Mannschaftsbusfahrer sind für den Erfolg eines Fußballvereins und seiner Mannschaften unentbehrlich. Die von der Werbeagentur Grey entwickelte Kampagne für die WWK Versicherungen stellt die unbekannten Helfer jetzt in den Vordergrund.

Grey Deutschland

Die integrative Kampagne soll das Fußball-Sponsoring der WWK Versicherungen „aktivieren“ und die nationale Markenbekanntheit gesteigert. Als Medienpartner unterstützt Sport Bild die Aktion und ermöglicht eine fortwährende Präsenz in ihren Print- und Online-Kanälen. „Mein Held im Hintergrund“ lautet das Motto der neuen Kampagne. Deutschlands Fußballfans werden über Print- und Online-Medien dazu aufgerufen, ihre persönlichen Helden vorzustellen und die passenden Heldengeschichten per Website- oder Facebook-Beitrag einzureichen. Das soll die schnelle Verbreitung der Kampagnenbotschaft in den sozialen Medien beschleunigen. „Mit der Kampagne bringen wir versteckte Helden aktiv in den Vordergrund. Wir zeigen, wie viel Potenzial in einer starken Gemeinschaft steckt – und damit auch in der Marke WWK. Gleichzeitig nutzen wir das FC Augsburg-Sponsoring und weiten somit die nationale Markenbekanntheit aus“, erklärt Grey-Chef Dickjan Poppema.

Anfang August wurden die Landing Page und der Social Media-Part der Kampagne gelauncht. Weitere Maßnahmen umfassen neben der Sport-Bild-Kooperation die Kommunikation über Print, Online, Film- und Social Media-Clips, Stadion-Promotions und Gewinnspiele.

 

Anzeige

Aktuell

Henkel hat das französische Unternehmen Swania SAS mit Sitz in Nanterre übernommen. Swania ist der am schnellsten wachsende unabhängige Anbieter auf dem Markt für...

Aktuell

Sie haben genauso lange Arbeitszeiten, sind beim Einkommen aber klar im Nachteil: In Düsseldorf verdienen Frauen, die eine Vollzeitstelle haben, aktuell rund 710 Euro...

Aktuell

„Auch im Corona-Jahr 2020 hat sich der Unternehmensbestand im IHK-Bezirk Düsseldorf positiv entwickelt. Das zeigt sich sowohl im Verhältnis der Neugründungen zu vollständigen Geschäftsaufgaben...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Als Henkel im Jahr 1951 Pril einführte, war das Spülmittel noch ein Pulver, aber aufgrund seiner Reinigungskraft und Hautverträglichkeit schon damals ein Verkaufserfolg. Der...

Aktuell

In der Textil- und Bekleidungsindustrie Nordrhein-Westfalens hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ein tiefgreifender Strukturwandel vollzogen: In den Jahren von 1980 bis 2020 verringerte...

Weitere Beiträge

Aktuell

Üblicherweise fahren auf der schicksten Einkaufsmeile Deutschlands Autoposer in ihren mehr leistungsstarken und weniger geschmackvollen Boliden mit röhrenden Motoren auf und ab, um die...

Aktuell

Die Düsseldorfer Dependance der internationalen Werbeagentur DDB hat sich ein weiteres Projekt des größten Schuhhändlers Europas gesichert. Umgesetzt wird die neue Sneaker-Kampagne #BEICONIC für...

Aktuell

Nachdem Dickjan Poppema, der scheidende CEO der Düsseldorfer Dependance der internationalen Werbeagentur Grey, im Dezember 2018 noch ein neues Führungs-Trio ohne die Funktion eines...

Aktuell

Die Werbeagentur „Zum goldenen Hirschen“ hat jetzt auch eine Niederlassung in Düsseldorf, und zwar am Platz der Ideen neben der WPP-Schwesteragentur Grey. Einer der...

Aktuell

Wie schon seit längerer Zeit bekannt ist, verlässt CEO Dickjan Poppema Mitte nächsten Jahres die Düsseldorfer Dependance der weltweit agierenden Werbeagentur Grey. Die Suche...

Aktuell

Wie der Branchendienst W&V meldet, hat die Düsseldorfer Werbeagentur Grey gleich zwei neue Führungskräfte verpflichtet. Daniel Sebastian löst COO Jochen Fischer ab, Britta Flaitz...

Aktuell

Ende Juni wurde bekannt, dass gleich drei Führungskräfte die Düsseldorfer Werbeagentur Grey verlassen, darunter die Finanzchefin Patricia Zimmermann. Für diese Position hat die Network-Agentur...

Marketing News

Nachdem schon länger bekannt ist, dass der Chef Düsseldorfer Werbeagentur Grey Dickjan Poppema spätestens Mitte 2019 das Unternehmen verlässt, berichtet der Branchendienst W&V nun,...

Anzeige
Send this to a friend