Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Studenten aus aller Welt tüfteln an nachhaltigen Unternehmenskonzepten

Henkel sucht ab September wieder innovative Köpfe: Bei der sechsten „Innovation Challenge“ sind Studenten aus 25 verschiedenen Ländern eingeladen, ein Konzept für ein Produkt einer Henkel-Marke oder eine innovative Technologie für Kunden und Märkte im Jahr 2050 zu entwickeln.

Henkel sucht ab September wieder innovative Köpfe: Bei der sechsten "Innovation Challenge" sind Studenten aus 25 verschiedenen Ländern eingeladen, ein Konzept für ein Produkt einer Henkel-Marke oder eine innovative Technologie für Kunden und Märkte im Jahr 2050 zu entwickeln.

Pünktlich zum Start des neuen Semesters bekommen Studenten bei Henkel die Chance, in Zweier-Teams ihre Zukunftsvisionen vorzustellen – und zwar für einen der drei Henkel-Unternehmensbereiche Beauty Care, Wasch-/Reinigungsmittel oder Adhesive Technologies. Neu in diesem Jahr: Die Konzepte müssen sich an der Henkel-Nachhaltigkeitsstrategie orientieren, die unter dem Motto „Mit weniger Ressourcen mehr erreichen“ steht. Die Studenten sind aufgefordert, mit ihren innovativen Produkt- oder Technologiekonzepten einen Beitrag zur nachhaltigen Unternehmensentwicklung zu leisten – von der Rohmaterialauswahl über nachhaltige Produktion und Vertriebsprozesse bis hin zum Verkauf und Verbrauch.

Studenten aus aller Welt können am Wettbewerb teilnehmen

Ob Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure oder Naturwissenschaftler – Studenten aller Fachrichtungen sind eingeladen, an der „Henkel Innovation Challenge“ teilzunehmen. Der Wettbewerb ist offen für junge Visionäre aus der ganzen Welt: Teams aus zwölf europäischen Ländern, neun Staaten der Region Asien-Pazifik, drei lateinamerikanischen Ländern und den USA können in diesem Jahr teilnehmen.

Finalteilnehmer stellen Idee in Shanghai vor

Nach der Bewerbungsphase, die noch bis zum 12. Dezember läuft, bekommen ausgewählte Studententeams aller teilnehmenden Länder die Möglichkeit, ihre Projekte mit Unterstützung erfahrener Henkel-Manager weiterzuentwickeln und im Februar 2013 in den jeweiligen nationalen oder regionalen Halbfinals zu präsentieren. Die Gewinnerteams der einzelnen Finals werden dann im internationalen Finale (18. bis 20. März 2013 in Shanghai) mit ihrer Idee antreten.

Die drei Siegerteams bekommen die Möglichkeit, in einem Treffen den Henkel-Vorstandsvorsitzenden Kasper Rorsted persönlich kennenzulernen, und gewinnen zusätzlich einen Geldpreis: Das Gewinnerteam erwartet ein „Around the world“-Ticket im Wert von 10.000 Euro, das zweitplatzierte Team erhält 4.000 Euro, das drittplatzierte 2.000 Euro.

Interessierte Studenten können sich bis zum 12. Dezember unter www.henkelchallenge.com anmelden.

 

Anzeige

Aktuell

Im Juni 2022 flogen von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen 1,7 Millionen Passagiere ab. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das zwar 1,1...

Aktuell

Erstmals in seiner 61jährigen Messegeschichte knackt der Caravan Salon die 700er-Marke: 736 Aussteller aus 34 Ländern werden vom 27. August bis zum 4. September...

Aktuell

Am 18. August 2022 findet auf dem Areal Böhler in Düsseldorf der 6. Digital Demo Day unter dem Motto „Mittelstand meets Start-Ups“ statt. Mit...

Aktuell

Die aktuell angespannte Lage an den Energiemärkten betrifft insbesondere auch Gewerbe und Industrie. Die Stadt Düsseldorf bietet Unternehmen Hilfe zum Energiesparen und Klimaschützen an....

Aktuell

In Nordrhein-Westfalen haben im Jahr 2021 66 Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes Obst- und Gemüseerzeugnisse im Wert von 2,6 Milliarden Euro hergestellt. Wie das Statistische Landesamt...

Aktuell

Auch in diesem Jahr zeichnet Henkel wieder in drei Kategorien Initiativen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus, die sich für die...

Weitere Beiträge

Aktuell

Auch in diesem Jahr zeichnet Henkel wieder in drei Kategorien Initiativen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus, die sich für die...

Aktuell

Rund 1.800 Aussteller aus mehr als 50 Ländern haben bei den Parallel-Messen für Draht, Kabel und Rohre auf dem Düsseldorfer Messegelände auf 93.000 Quadratmetern...

Aktuell

Der Henkel-Konzern lädt erneut Fachkräfte ein, sich für sein Digital Talent Program zu bewerben. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Henkel dx, der...

Aktuell

Nachhaltigkeit, Klimawandel und Energiewende sind Themen, mit denen sich die Menschen immer öfter und immer intensiver beschäftigen – und das auch bei der Berufswahl...

Aktuell

Henkel hat im ersten Quartal 2022 in einem nach Konzernangaben „sehr herausfordernden Marktumfeld“ seinen Umsatz auf rund 5,3 Milliarden Euro gesteigert. Das deutliche organische...

Aktuell

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen des Krieges in der Ukraine hat der Düsseldorfer Henkel-Konzern entschieden, seine Geschäfte in Russland aufzugeben. Der Umsetzungsprozess wird...

Aktuell

Gemeinsam mit BASF wird Henkel in den nächsten vier Jahren mithilfe des sogenannten „Biomassenbilanz-Verfahrens“ fossile Rohstoffe durch erneuerbare Rohstoffe ersetzen. Dies gilt für die...

Aktuell

Der Henkel-Konzern hat aufgrund der Situation in der Ukraine seine geplanten Investitionen in Russland, beispielsweise für den Ausbau von Standorten, vorerst gestoppt. Außerdem hat...

Anzeige