Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Henkel: Million Chances Award fördert Chancengleichheit für Mädchen und Frauen

Henkel Personalvorständin Sylvie Nicol

Auch in diesem Jahr zeichnet Henkel wieder in drei Kategorien Initiativen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus, die sich für die Selbstbestimmtheit und Unabhängigkeit von Frauen und Mädchen engagieren. Die Gewinner-Initiativen erhalten ein Preisgeld in Höhe von jeweils 10.000 Euro. Zusätzlich wird es im Jahr 2022 erstmalig den Mentor Award geben. Dieser wird einer Person verliehen, die sich besonders stark für Female Empowerment einsetzt. Der oder die Gewinner*in der Kategorie kann anschließend das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro an eine Organisation beziehungsweise Initiative seiner/ihrer Wahl spenden. Die Award-Verleihung findet am 8. November in Düsseldorf statt.

Die Bewerbungsphase für den Million Chances Award dauert noch bis zum 12. September. Vereine, Initiativen und Projekte sowie Einzelpersonen, deren Ziel es ist, Mädchen und Frauen in ihren Zukunftsplänen zu unterstützen, können sich hier bewerben.

Die Preise werden in drei Kategorien verliehen: „Build up“, „Move up“ und „Start up“.

„Build up“ setzt sich für die Ausbildung von Mädchen ein. „Build up“-Initiativen stärken das Selbstbewusstsein von Mädchen bis zum Alter von 15 Jahren und ebnen Lebenswege.

„Move up“-Initiativen helfen jungen Frauen beim Flüggewerden: Die Projekte setzen sich für einen bestmöglichen Einstieg in die Berufswelt ein. Mit Coachings und Seminaren stärken sie die Chancen junger Frauen bis zu einem Alter von 21 Jahren auf dem Arbeitsmarkt.

„Start up“-Initiativen fördern wirtschaftliches Verständnis und Handeln: So erhalten Frauen beispielsweise Kleinkredite, bekommen Produktionsgüter oder erhalten psychologische Unterstützung, um Herausforderungen zu meistern. So werden Frauen ab einem Alter von 21 Jahren bei einem beruflichen oder privaten Neustart begleitet.

Zusätzlich zu den drei Kategorien wird außerdem ein vierter Preis verliehen: der Million Chances Mentor Award. Der oder die Gewinner*in dieses Awards setzt sich nachweislich für Female Empowerment und Frauensolidarität ein und macht darauf aufmerksam. Er oder sie kann das Preisgeld dann im eigenen Namen an eine Organisation1 seiner oder ihrer Wahl spenden, die die Chancengleichheit für Mädchen und Frauen fördert.

Über die Gewinner*innen entscheidet eine Jury, zu der auch Henkel-Personalvorständin Sylvie Nicol zählt: „Wir freuen uns darauf, auch in diesem Jahr engagierte Initiativen und Projekte kennenzulernen und zu unterstützen – und das bereits im fünften Jahr. Die Bewerberinnen für den Million Chances Award aus den letzten Jahren haben uns inspiriert und wir haben viele außergewöhnliche Initiativen kennengelernt. Es ist wichtig, dass wir gemeinsam den Weg zu mehr Chancengleichheit für Mädchen und Frauen gehen.“

Bildquellen

  • henkel_sylvie_nicol: Henkel AG
Anzeige

Aktuell

Das Architekturbüro „AllesWirdGut Architektur ZT aus Wien hat den Generalplanungswettbewerb „Neubau Technisches Verwaltungsgebäude“ in Düsseldorf für sich entschieden. Unterstützt wurde der Wettbewerbsgewinner von den...

Aktuell

Die glasstec hat ihre Bedeutung für die globale Glasbranche mit ihrem Restart als Präsenzmesse nach der pandemiebedingten Pause unterstrichen. 936 Aussteller aus 47 Ländern...

Aktuell

Rund 8.000 Gaslaternen im Düsseldorfer Stadtgebiet werden ab Samstag, 15. Oktober, in einem Zeitfenster von 1 bis 5 Uhr abgeschaltet. Dies beschloss der Krisenstab...

Aktuell

In Düsseldorf wird auf insgesamt rund 26,9 Millionen Quadratmetern gewohnt, die sich in der Stadt auf 351.700 Wohnungen verteilen. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Am kommenden Montag, den 26. September, besuchen die Fortuna-Allstars Axel Bellinghausen und Andreas „Lumpi“ Lambertz den Pop-up-Store rund um Ausbildungsberufe „Future to go“ der...

Weitere Beiträge

Aktuell

Auf seinem Kapitalmarkt-Tag hat der Vorstand des Henkel-Konzerns gemeinsam die erzielten Erfolge bei der Umsetzung der Agenda für ganzheitliches Wachstum vorgestellt und dabei das...

Aktuell

Henkel hat sein neues Inspiration Center Düsseldorf eingeweiht. Mit einem Investitionsvolumen von 130 Millionen Euro hat der Unternehmensbereich Adhesive Technologies in den vergangenen Jahren...

Aktuell

Vom 30. August bis zum 1. September wird Henkel am Schadowplatz in Düsseldorf einen neuartigen Event-Stand für Konsumentenklebstoffe der Marke Pattex präsentieren. In der...

Aktuell

Der Düsseldorfer Henkel-Konzern hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2022 auf rund 10,9 Mrd. Euro gesteigert. Das entspricht einem deutlichen organischen Umsatzwachstum von +8,9...

Aktuell

Der Henkel-Konzern lädt erneut Fachkräfte ein, sich für sein Digital Talent Program zu bewerben. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Henkel dx, der...

Aktuell

Henkel hat im ersten Quartal 2022 in einem nach Konzernangaben „sehr herausfordernden Marktumfeld“ seinen Umsatz auf rund 5,3 Milliarden Euro gesteigert. Das deutliche organische...

Aktuell

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen des Krieges in der Ukraine hat der Düsseldorfer Henkel-Konzern entschieden, seine Geschäfte in Russland aufzugeben. Der Umsetzungsprozess wird...

Aktuell

Gemeinsam mit BASF wird Henkel in den nächsten vier Jahren mithilfe des sogenannten „Biomassenbilanz-Verfahrens“ fossile Rohstoffe durch erneuerbare Rohstoffe ersetzen. Dies gilt für die...

Anzeige