Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

„Turboputzen“ macht keine Schule mehr

Ein Klassenzimmer von über 50 Quadratmetern in acht Minuten reinigen, das wäre in Corona-Zeiten mehr als fahrlässig. Trotz DIN-Norm für Schulgebäude herrscht Unsicherheit, was wie und wie oft gereinigt werden muss, um eine Schmierinfektion mit Corona-Viren zu verhindern.

HYSYST / HYSYST

Ein Blick in die Schultoilette ist nichts für schwache Nerven. Türen, die sich nicht abschließen lassen, Toilettenpapier, Seife und Papierhandtücher? Vor Corona oft Fehlanzeige. „Dabei gibt es seit 2005 die DIN 77400 ‚Reinigungsdienstleistungen – Schulgebäude – Anforderungen an die Reinigung‘“, erklärt Thomas Meyer, Geschäftsführer von HYSYST. 2015 wurde die Norm überarbeitet. Es ging um mehr Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für die Beschäftigten, aber auch um Umfang und Häufigkeit der Reinigungsdienstleistungen bis hin zur Überwachung der Reinigungsqualität mit praxisbezogener Checkliste.

Soweit die Theorie. In der Praxis sparten Kommunen und Gemeinden an der Reinigung von Schulen und Kitas, bekam bei öffentlichen Ausschreibungen das „wirtschaftlichste Angebot“ den Zuschlag. Nun ist Hygiene in der Schule auf einmal lebenswichtig geworden. Schließlich könnten sich Schüler hier unbemerkt anstecken und das Virus ins Elternhaus und in die Risikogruppen der Gesellschaft tragen. Sauberkeit, Hygiene, Lüften der Klassenzimmer, Mundnasenschutz (MNS) und Wegeführungs- und Abstandsmarkierungen sind mit einem Mal systemrelevant.

Hygiene-Schulgebäude-DIN zum kostenlosen Download

Seit Mai gibt es die DIN-Norm kostenlos als Download. Nicht, weil sie auf die Pandemie ausgelegt ist, sondern weil sie u. a. Hinweise zu Flächenhygienemaßnahmen in Schulen gibt. Da das Bundesamt für Risikobewertung bei Corona-Viren eine Schmierinfektion über Oberflächen nicht ausschließt, geraten Türklinken, Schalter, Fenstergriffe, Armaturen, Tische und Stühle in den Fokus der täglichen Reinigungsleistung. „Genau da herrscht Unsicherheit bei den Reinigungskräften, was die Umsetzung angeht. Wir haben deshalb das CoronaSafetySet entwickelt, das wir Schulen, Kitas und Trägern kostenlos zur Verfügung stellen“, so Meyer. Auf der Website von HYSYST gibt es alle Hinweise, um die bebilderte Standardarbeitsanweisung, die Schulungshilfe und vieles mehr zu beziehen. Ein Einsatz, der Schule machen sollte.

 

Advertisement

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

„Der Brexit hat den Warenaustausch mit der britischen Insel erschwert. Daran ändert auch das seit Jahresbeginn gültige Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und...

Aktuell

Ende 2020 konnte das Düsseldorfer Food-Start-up BenFit Nutrition erfolgreich eine weitere Finanzierungsrunde beenden. BenFit entwickelt und vertreibt innovative Nahrungsmittel, die schmackhaft und gesund sein...

Aktien & Fonds

Seit Jahren werden für viele Verbraucher nachhaltige Kriterien beim Thema Geldanlage immer wichtiger. Darauf reagiert auch die Stadtsparkasse Düsseldorf und bietet bei ihrer digitalen...

Aktuell

Der Kosmetikkonzern L‘Oréal will eine Unternehmenskultur pflegen, die von gegenseitigem Respekt und der Wertschätzung jedes Einzelnen geprägt sein soll. Das Unternehmen sieht sich in...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Weitere Beiträge

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

News

QUERGEDACHT: DIE TUCHEL-KOLUMNE

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Die Messe Düsseldorf hat aufgrund der Corona-Pandemie die kommenden Großmessen abgesagt. Zu den betroffenen Veranstaltungen zählen die Weltleitmesse für Druck und Papier „drupa“ (20....

News

Die regionale Wirtschaft steht deutlich im Bann des aktuellen Teil-Lockdowns. Trotzdem beurteilt sie ihre Wirtschaftslage insgesamt etwas besser als noch Ende September. Die Positiv-...

News

Der erneute Lockdown, dessen Ende noch nicht absehbar ist, sorgt deutschlandweit für massive Einschränkungen. Auch Geschäftsreisen innerhalb Deutschlands sind davon betroffen. Nun gibt es...

News

Corona hat die Deutschen skeptischer gemacht

Advertisement
Send this to a friend