Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

IHK und Arbeitsagentur: Gemeinsame Online-Veranstaltung zu Weiterbildung

Birgitta Kubsch-von Harten

In einer gemeinsamen Online-Veranstaltung zeigen die IHK und die Agentur für Arbeit Düsseldorf Wege auf, wie Berufstätige ein Weiterbildungsvorhaben umsetzen und finanzieren können. Dabei werden auch die konkreten Angebote beider Institutionen vorgestellt. Die Online-Veranstaltung mit dem Titel „Mehr gewinnen durch Qualifizierung“ findet am 26. April von 17 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

„Das gemeinsame Ziel der Veranstaltung von Arbeitsagentur und IHK Düsseldorf ist, Fachkräfte für die Zukunft zu mobilisieren“, so Katrin Kühnast, Geschäftsführerin Berufliche Weiterbildung/IHK Forum. „Menschen ohne Berufsabschluss können hier erfahren, wie sie diesen erwerben können. Fachkräfte können sich über konkrete Weiterbildungsmöglichkeiten informieren, mit denen sie ihre Kenntnisse und Kompetenzen up to date halten beziehungsweise erweitern können. Und natürlich sprechen wir auch über Fördermöglichkeiten. So möchten wir einen aktiven Beitrag leisten, um für Unternehmen in der Region langfristig Fachkräfte zu sichern.“

Für Unternehmen sei es eine der größten Herausforderungen, Fachkräfte zu gewinnen und zu halten, erklärt Birgitta Kubsch-von Harten, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Düsseldorf. Besonders gefragt seien Mitarbeitende, die sich auf neue Anforderungen flexibel einstellen und auf digitale Herausforderungen einlassen. „Gleichzeitig unterschätzen viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihren Wert für die Unternehmen und ihre individuellen Einflussmöglichkeiten, den eigenen Job zu gestalten. Mit unserer Online-Veranstaltung möchten wir den Teilnehmenden Wege aufzeigen, wie sie ihr Weiterbildungsvorhaben angehen können und auf welche Unterstützungsmöglichkeiten sie dabei bauen können“, so Kubsch-von Harten. Die Möglichkeiten seien vielfältig und umfassten sowohl kurze Fortbildungen als auch mehrjährigen Qualifizierungen und Umschulungen. Die Teilnehmenden erwartet zudem eine wissenschaftliche Einordnung. In einem Impulsvortrag erhalten die Besucherinnen und Besucher neuste Studienergebnisse zum Wandel des Arbeitsmarktes und den damit einhergehenden Entwicklungen in den verschiedenen Branchen und Tätigkeiten.

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Interessierte können sich unter [email protected] für das Online-Angebot anmelden und erhalten anschließenden den Einwahllink.

Moderiert wird die Veranstaltung von Ingrid Dönnebrink. Sie und weitere Kolleg*innen der Berufsberatung im Erwerbsleben sind telefonisch unter 0211 692 1234 oder per E-Mail an [email protected] zu erreichen.

Weitere Infos zum Seminar finden Interessierte in der Veranstaltungsdatenbank der Agentur für Arbeit.

Bildquellen

  • birgitta_kubsch_von_harten: Chris Göttert / Agentur für Arbeit Düsseldorf
Anzeige

Aktuell

Im dritten Quartal 2022 ist der Umsatz der Handwerksunternehmen im zulassungspflichtigen Handwerk in Nordrhein-Westfalen nominal – also ohne Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 9,1 Prozent...

Aktuell

Der Countdown zum Jahresende läuft – und damit auch der Endspurt fürs Weihnachtsgeld: Beschäftigte in Düsseldorf sollen prüfen, ob sie zu Weihnachten Anspruch auf...

Aktuell

Peter Schmitz (58), langjähriger Leiter des internationalen Auftragsgeschäfts der Messe Düsseldorf, wird neuer Director der ProWein. Seit neun Monaten stand die internationale Leitmesse für...

Aktuell

Vom Social-Media-Auftritt gegen Nazis bis zum Antirassismus-Seminar in der Berufsschule: Azubis, die sich in Düsseldorf für Gleichbehandlung und gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz engagieren, sollen...

Aktuell

Die Stimmung in der nordrhein-westfälischen Wirtschaft hat sich im November zum ersten Mal seit Mai wieder aufgehellt. Das zeigt das aktuelle NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima, das im...

Aktuell

Nach über 15 Jahren an der Spitze der Stadtkasse Düsseldorf verabschiedet sich deren Leiter Klaus Wischnitzki zum Ende des Jahres in den Ruhestand. Sein...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die Geschäftslage der Unternehmen im Rheinland ist noch überwiegend positiv, hat sich seit Jahresbeginn jedoch deutlich eingetrübt. „Der russische Angriff auf die Ukraine hat...

Aktuell

Trotz der wirtschaftlich unsicheren Lage suchen Unternehmen weiterhin Fachkräfte – und dies häufig erfolglos. Das geht aus einer Sonderauswertung der Konjunkturumfrage der Industrie- und...

Aktuell

„Diese Azubis sind mehr als nur spitze“, freute sich Clemens Urbanek, Geschäftsführer Berufsbildung und Prüfungen der IHK Düsseldorf, über das hervorragende Abschneiden von zehn...

Aktuell

Wie das Hotelbarometer der IHK Düsseldorf zeigt, bewerten die Düsseldorfer Hoteliers nicht nur die Sommermonate durchaus gemischt, durchwachsen ist auch der Ausblick auf die...

Aktuell

„Die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt in Düsseldorf sind mittlerweile weniger durch die Folgen der Corona-Pandemie geprägt. Die Arbeitslosigkeit sinkt stetig. Die Jugendarbeitslosigkeit, die während...

Aktuell

Immer mehr Unternehmen engagieren sich mittlerweile für eine familienorientierte Unternehmenskultur, um Mitarbeitende langfristig zu binden. Denn nur mit einer entsprechend großen Arbeitgeberattraktivität lässt sich...

Aktuell

Die Landeshauptstadt hat ihren Stellenwert für Start-ups weiter verbessert. Im Jahr 2021 ist Düsseldorf auf Platz 10 und damit in die Spitzengruppe des NUI-Regionenranking...

Aktuell

In einer gemeinsamen Online-Veranstaltung wollen die IHK und die Agentur für Arbeit Düsseldorf Wege aufzeigen, wie Berufstätige ein Weiterbildungsvorhaben umsetzen und finanzieren können. Dabei...

Anzeige