Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Auszeichnung für Kooperative Ingenieurausbildung

Vor über 25 Jahren wurde sie am Niederrhein von der hier ansässigen Hochschule und der Industrie- und Handelskammer gemeinsam „erfunden“: die Kooperative Ingenieurausbildung, die ein Studium mit einer Facharbeiterausbildung kombiniert.

Vor über 25 Jahren wurde sie am Niederrhein von der hier ansässigen
Hochschule und der Industrie- und Handelskammer gemeinsam „erfunden“: die Kooperative Ingenieurausbildung, die ein Studium mit einer
Facharbeiterausbildung kombiniert. Inzwischen wird sie in Krefeld und
Mönchengladbach in fünf Studiengängen angeboten und wurde zum
„Exportschlager“ im ganzen Bundesgebiet. Als zukunftsweisend für duale
Studiengänge im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik hat gestern NRW-Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart die Kooperative Ingenieurausbildung als eine der Siegerinnen des landesweiten Wettbewerbs Duale MINT-Studiengänge ausgezeichnet. Gemeinsam mit der Hochschule Niederrhein wurden die Technische Fachhochschule Georg Agricola Bochum, die Fachhochschule Dortmund und die Fachhochschule Köln für außergewöhnliche Studienkonzepte geehrt.

Den Preis für die Hochschule Niederrhein nahm der Dekan des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Prof. Dr. Rolf Schloms, entgegen. Er wurde begleitet von Prof. Dr. Karl Koltze, dem KIA-Beauftragten des Fachbereichs, Angelika Grahl, der Koordinatorin der Ausbildungsform sowie dem Ausbildungsleiter der Firma Voith Paper, Heinz-Friedrich Kammen, stellvertretend für alle kooperierenden Firmen. Mehr als 150 Studienanfänger pro Jahr nimmt die HN inzwischen für das duale Studium auf, was bei den Ingenieuren des Maschinenbaus und der Verfahrenstechnik einem Anteil von 30 Prozent entspricht.

„Wer ein duales Studium absolviert, hat später zwei Abschlüsse in der
Tasche. Diese Doppel-Qualifikation ist bei Arbeitgebern und Studieninteressierten so beliebt wie nie zuvor“, bestätigte Minister
Pinkwart. Im Land hat sich die Zahl der Studierenden in den
„Kombinations-Studiengängen“ innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt.

 

Anzeige

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Die Nachfrage nach Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen bleibt weiterhin stark, gleichzeitig ist das Angebot an preiswerten sowie barrierearmen Wohnungen weiterhin zu gering. Die hohe Nachfrage...

Aktuell

Nachhaltigkeit, Klimawandel und Energiewende sind Themen, mit denen sich die Menschen immer öfter und immer intensiver beschäftigen – und das auch bei der Berufswahl...

Aktuell

Die einen gehen zurück ins Büro, die anderen hinaus in die Welt: Die Düsseldorfer Kommunikationsagentur Stagg & Friends setzt jetzt noch als stärker bisher...

Aktuell

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe haben in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 einen Umsatz von 91,4 Milliarden Euro erwirtschaftet, 16,6 Prozent mehr als im ersten Quartal 2021....

Aktuell

Viele Hotels und Gaststätten in Düsseldorf sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive...

Weitere Beiträge

Lokale Wirtschaft

Pünktlich zum Auftakt der Frühjahrs- und Sommerkollektionen im Modebereich rollt das Mönchengladbacher City-Management am Samstag, 13. April, auif der Hindenburgstraße den roten Teppich für...

Bizz Tipps

Seit Mitte der 1990er Jahre berät Marie Dorothee Vossen gemeinsam mit ihrem Team jedes Jahr rund 1000 junge Menschen.

Aktuell

Kein Unternehmen kommt ohne Marketing und Kommunikation aus, um seine Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Gleichzeitig ändern sich in Zeiten der Digitalisierung die Anforderungen...

Aktuell

80 junge Frauen und Männer beginnen am 1. September 2017 ihre Berufsausbildung beim Multitechnologiekonzern 3M. In Deutschland, Österreich und der Schweiz bildet das Unternehmen...

Aktuell

Im Mai ist es wieder so weit - Zum zehnten Mal trifft sich die Textilbranche am 18. und 19. Mai 2017 bei der „MG...

Netzwerke

Die Städte Duisburg, Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach, die Kreise Kleve, Wesel, Viersen und der Rhein-Kreis Neuss bewerben sich gemeinsam mit der Provinz Gelderland als Region...

Aktuell

Zum Wintersemester 2017 soll an der Hochschule Niederrhein der neue duale Bachelor-Studiengang „Banking and Finance“ starten. Dieser wird am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften in Mönchengladbach angeboten...

Aktuell

In diesen Tagen veröffentlichen zahlreiche Branchen ihre Erwartungen für das laufende Jahr. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen bauen viele Unternehmen auf den Export. Das gilt vor...

Anzeige