Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Fehlende Website – Weniger Kunden

Herrscht bei der Suche nach einer Unternehmens-Website gähnende Leere im Netz, wenden sich viele Kunden enttäuscht ab.

Herrscht bei der Suche nach einer Unternehmens-Website gähnende Leere im Netz, wenden sich viele Kunden enttäuscht ab.

Greven Medien fand in einer repräsentativen GfK-Online-Umfrage heraus, dass 90 Prozent der Deutschen einen Onlineauftritt vom Unternehmen erwarten. Fehlt der Webauftritt, wechselt ein Drittel (34,4 %) der Kunden zur Konkurrenz, wenn gewünschte Informationen nicht vorzufinden sind. „Die Website gilt inzwischen als Selbstverständlichkeit. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen sollten dies nicht verkennen“, erklärt Patrick Hünemohr, Geschäftsführer von Greven Medien.

Imageverlust

„Unternehmen, die auf eine Website verzichten, nehmen einen Imageverlust
in Kauf“, erklärt Hünemohr weiter. So schließt jeder vierte Bürger aus einer
fehlenden Website Unprofessionalität (25,4 %). Im schlimmsten Fall gilt ein
Unternehmen ohne Website sogar als unseriös (6,3 %). Knapp die Hälfte der
Deutschen hält ein Unternehmen ohne Website für nicht zeitgemäß (48,1 %).
Dabei sind auch detaillierte Informationen gefragt. Neun von zehn Kunden
erwarten, online Öffnungszeiten vorzufinden (91,7 %). Auch ist es knapp 80
Prozent der Deutschen wichtig, Preislisten online einsehen zu können.

 

Esther Brandt

Anzeige

Aktuell

Vom Social-Media-Auftritt gegen Nazis bis zum Antirassismus-Seminar in der Berufsschule: Azubis, die sich in Düsseldorf für Gleichbehandlung und gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz engagieren, sollen...

Aktuell

Die Stimmung in der nordrhein-westfälischen Wirtschaft hat sich im November zum ersten Mal seit Mai wieder aufgehellt. Das zeigt das aktuelle NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima, das im...

Aktuell

Nach über 15 Jahren an der Spitze der Stadtkasse Düsseldorf verabschiedet sich deren Leiter Klaus Wischnitzki zum Ende des Jahres in den Ruhestand. Sein...

Aktuell

Die deutschen Unternehmen hatten im dritten Quartal 2022 eine deutlich schlechtere Zahlungsmoral als im Vorjahreszeitraum. Die Creditreform Wirtschaftsforschung hat ermittelt, dass sich der Zahlungsverzug...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

22.955 Arbeitslose wurden im November 2022 bei der Agentur für Arbeit Düsseldorf registriert. Das sind 243 Frauen und Männer weniger als im Vormonat, was...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die deutschen Unternehmen hatten im dritten Quartal 2022 eine deutlich schlechtere Zahlungsmoral als im Vorjahreszeitraum. Die Creditreform Wirtschaftsforschung hat ermittelt, dass sich der Zahlungsverzug...

Bizz Tipps

Junge, innovative Start-ups aus Deutschland sowie auch internationale Unternehmen, werden zum ersten Mal gezielt im Rahmen der Top-Messen für die Kabel-, Draht- und Rohrindustrie...

Lokale Wirtschaft

Union Investment hat in ihrer Büroimmobilie H19 im Düsseldorfer Medienhafen eine Fläche von rund 2.000 m2 an Plaza Cubes vermietet.

Lokale Wirtschaft

Die Geschäftslage der Wirtschaft in der Region Region hat sich weiter eingetrübt. Gleichzeitig rechnen die Unternehmen jedoch nicht damit, dass die Nachfrage noch weiter...

News

Am 29. Oktober startet in Nordrhein-Westfalen erneut die LANGE NACHT DER INDUSTRIE. Dieses Jahr feiert die populäre Veranstaltung ihren 10. Geburtstag.

Marketing News

Die Zukunft des Handels ist digital. Die Information des Kunden unmittelbar am Point of Sale, die virtuelle Visualisierung von Produkten im Kundeneinsatz noch bevor...

Messen

Industrielle Wärmerückgewinnung, Industriewärmetauscher und Wärmeträgertechnik-Systeme stehen im Fokus der internationalen Fachmesse WTT-Expo, die vom 30. März bis 1. April 2020 zum ersten Mal im...

Interviews

Wo es Parallelen zwischen Unternehmenskulturen und traditionellen Familienstrukturen gibt, weiß Christiane Amini nur zu genau. Als junge Frau lebte sie fast neun Jahre im...

Anzeige